Menthol und Minze Verbot/Alternativen

  • Hi, wollte mal en Beitrag zum Menthol und Minze Verbot aufmachen und vielleicht können wir uns gemeinsam über Lösungen austauschen. Nach dem wir Jahre lang Rauchfertigen Tabak im Ausland gekauft haben wird es nun Traube Minze und co sein :keks: Bin gespannt was die Hersteller so auf denn Markt werfen und was davon sich durchsetzt.

    Verstehen
    ist ein dreischneidiges Schwert:
    der Standpunkt der einen Seite,
    der Standpunkt der anderen Seite
    und die Wahrheit.


    Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17, Bloodclat, Oldsmoker

    Negativ: -

  • Naja, nicht nur Traube-Minze, Minze oder Ice sind betroffen sondern ganze Hersteller... Siehe Darkside, die müssen bis auf 2 Flavors jede Sorte vom deutschen Markt nehmen. Sind ja noch hunderte andere Stoffe die verboten werden, es wurde alles verboten was die Aufnahme von Nikotin fördert oder das rauchen angenehmer/leichter macht. Also können wir uns auf ein paar andere Abgänge vorbereiten... MustHave wird als nächstes dran glauben, was echt schade ist. Das neue Gesetz wird den boomenden Shishamarkt in Deutschland komplett durcheinanderwirbeln, wobei mir derzeit die intransparenz der Hersteller echt nicht gefällt... das Gesetz ist ja so schon seit Jahren bekannt, aber keine Markt äußert sich wirklich dazu (Außer Darkside). Maridan teilte mir mit jede Sorte überarbeiten zu müssen aber das war's auch schon mit dem Informationsfluss.

  • Laut meinen Informationen planen die Hersteller für minzhaltige Sorten ein Zwei-Komponenten-System, wird halt das Mentholaroma als "nicht fürs Verräuchern gedachter" Lufterfrischer dem Paket beigelegt und schwupp sind die Behörden wieder jahrelang beschäftigt...

  • Ja denke das wir nun statt Glyzerin halt Minz/Menthol Aroma dazu geben werden. Am ende hätte ich auch nichts dagegen meinen Tabak wieder selbst zu mischen.

    Verstehen
    ist ein dreischneidiges Schwert:
    der Standpunkt der einen Seite,
    der Standpunkt der anderen Seite
    und die Wahrheit.


    Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17, Bloodclat, Oldsmoker

    Negativ: -

  • Hookain wird eihene Shots mit verschiedenen Aromen (Minze, Menthol, Eukalyptus,..) herausbringen, die man einfach in den Tabak kippt. Bzw. von ihren Steinen wird es das selbe geben.

  • Laut meinen Informationen planen die Hersteller für minzhaltige Sorten ein Zwei-Komponenten-System, wird halt das Mentholaroma als "nicht fürs Verräuchern gedachter" Lufterfrischer dem Paket beigelegt und schwupp sind die Behörden wieder jahrelang beschäftigt...

    werden sie mit sicherheit. es wird absichtlich tabak angegriffen und wir sehen, gibt es diese bescheuerte bildchen auf alkohol produktion nicht. da es immer nur ums geld und monopol geht, sehen wir leicht, wer dabei verdient.

    tabak hat wichtige funktion und wie geschichte zeigt, wird shisha tabak sich noch stärker ausbreiten. grund ist einfach: viele werden es selber herstellen und organisieren selber später eine produktionsanlage. nachfrage ist nämlich da.

    ich werde selber menthol und andere stoffe hinzufügen. und beschäftige mich jetzt mit der herstellung und dosierung.

  • Das geht langsam zu weit. Vor allem bei Shisha-Tabak, der ohnehin viel einfacher zu rauchen ist als Zigaretten oder andere Tabakprodukte. Für Einsteiger ist es doch perfekt, egal ob mit Minze oder nicht.


    Kann man eigentlich noch Tabak aus Dubai bestellen? Ich hatte das mal vor Jahren gemacht, als der Tabak aus Europa praktisch nicht rauchbar war. Minztabak ist definitiv mein Liebling, ich mische ihn auch gern in andere Tabake rein um das Aroma nach Bedarf anzupassen.