Tabak anfeuchten?

  • Hallo ich habe gerade von al fakher doppelapfel seit ca einem monat und es fühlt sich etwas auf der hand so leicht trocken an und es schmeckt ( meiner meinung nach) sehr leicht bis garnicht. Und ich habe von früher eine flasche glycerin 85%. Meine frage wäre ob ich es befeuchten soll damit die reste... ich glaube es kommen ca. noch 10-15 köpfe hin mit dem rest tabak. Oder soll ich es eher lassen und es könnte an etwas anderen liegen

  • Der Al Fakher Doppelapfel ist grundsätzlich etwas trockener. Ich würde es mit dem anfeuchten lassen, und würde den Tabak einfach nochmal durchmischen.

    Antragliches anfeuchten von feuchten Tabak ist nichts anderes als strecken Tabak sprich weniger geschmack Pro Kopf.

  • Ich mische meine 1 Kilo tüte auch immer am Ende, damit sich die Molasse die schon vorher drine war etwas vermischt. So bekomme ich wieder einen ähnlichen Geschmack wie ganz am Anfang. Aber natürlich kann es nicht genau 1 zu 1 so schmecken wie wenn man die Tüte neu aufmacht.

  • Al Fakher Tabak ist generell immer etwas trockener , am besten wäre da , wenn du den Tabak einmal durchmischst . Anfeuchten würde ich nicht empfehlen.

  • Ich halte grundsätzlich auch eher nichts vom "nachfeuchten", da wirklich so gut wie bei allen Tabaks der Geschmack schwächer wird. Dies gilt aber meiner Meinung nach nur für nichtdeutsche Tabaks.
    Deutsche Tabaks finde ich sollten generell ein bisschen angefeuchtet werden, da sie von der Produktion her schon sehr trocken sind. Das liegt aber an der deutschen Tabakverordnung, die vorschreibt, dass die Feuchte lediglich nur 5 % ausmachen darf. Das reicht oft nicht aus und dann solltest du wirklich etwas nachfeuchten. Aber beim al fakher, der von vorne rein schon etwas trockener ist, würde ich es lassen.

  • Ich halte grundsätzlich auch eher nichts vom "nachfeuchten", da wirklich so gut wie bei allen Tabaks der Geschmack schwächer wird. Dies gilt aber meiner Meinung nach nur für nichtdeutsche Tabaks.
    Deutsche Tabaks finde ich sollten generell ein bisschen angefeuchtet werden, da sie von der Produktion her schon sehr trocken sind. Das liegt aber an der deutschen Tabakverordnung, die vorschreibt, dass die Feuchte lediglich nur 5 % ausmachen darf. Das reicht oft nicht aus und dann solltest du wirklich etwas nachfeuchten. Aber beim al fakher, der von vorne rein schon etwas trockener ist, würde ich es lassen.

    100% deiner Meinung!