Posts by Salman92

    welchen vollkontakt kopf würdest du mir denn empfehlen?

    Bei Al-Fakher und ähnlich wässrigen Tabak aber auch Nakhlah undal-Wahah einen Ägyptischen Standart Kopf https://hookahflow.de/media/im…scher-Kopf_770x770@2x.jpg

    weil die es leichter machen den zu bauen das überschüssige Molasse abfließen kann kostet in der Regel auch nur paar euro aber auch ein Hot Shot Rt ist sehr geeignet da bei im bei feuchteren Tabak einfach die kohle senkrecht auf Rand stellen kann wo durch er auch eher weniger dazu neigt das dort Tabak bzw Molasse überkocht. Für feine geschnittene nicht wässrige Tabake wie Tangiers oder Zomo würde ich einfach weil es am einfachsten ist sie im Phunnel zubauen einen Saphire Flat Head empfehlen oder einen arabischen einloch kopf wenn du an einen kommst.

    Danke Für die ganzen infos ich glaube ich hole Mir Mal eine mit Vollkontakt... hätte noch 1-2 fragen... die erste wäre wie lange ich mit denen rauchen kann? Verbrennt der tabak schneller weil es ja einen „vollen kontakt“ hat? Und CptHope du meintest ja dass du den einen mit alu folie rauchst... legst du nur die alu folie rauf und macht löcher rauf oder kommt noch der kaminkopf rauf?

    Diese Frage ist zu stark abhängig vom Tabak.und wie viel Tabak in Kopf passt. Z.b. ist al-Fakher einer der Tabak die du am kürzsten rauch kannst weil er zu denjenigen gehört die am meisten Wasser enthalten und dafür im gegensatz z.b. alwahah oder nakhlah weniger Glycerin und Aromen enthält. Aber selbst mit einem Hot Shot RT solltest du über die von dir erwähnte stunde kommen. Nein der Tabak verbrennt bzw. kocht nicht schneller aus weil du keine schlechten wärme leiter wie die Luft überbrückst weshalb man deutlich weniger hitze brauchst lass dir hier nicht einreden das du drei ganze kohlen bräuchst das ist eine Mär der deutschen sprachigen Shishaszene von denen ziemlich viele gar nachdenken zuscheinen was da überhaupt sagen.

    Wer hat dir das denn erzählt? Luft geht den Weg des geringsten Widerstandes.

    Beliebig ist ebend keine Grenze weshalb der Satz auck keinen Sinn ergibt. Der Gedanke, der hinter deiner Aussage steckt, ist doch sehr erschreckend, weil er nicht dem eigl. Ziel von Empfehlungen dient.

    Was hat er davon wen du ihm treue Köpfe empfiehlst? Nichts!

    Würde glaube vollkontakt haben wollen damit ich halt einen besseren geschmack bekomme.

    Habe aber im internet gelesen dass nicht jede tabaksorte damit geraucht werden sollte.

    Wie oben schon gesagt habe ich eine apfel shisha zuhause(rote tabak(al fakher)) und dann noch eine arctic lime von true passion.

    Grundsätzlich kannst jeden Tag ohne Abstand rauchen, manche wie Al-Fakher legst du vorher auf Stück küchenrolle und stupfst ihn ab. Das Problem mit einige Herstellern ist das sie selber auschließlich im Abstand Setup ihren Tabaktesten weshalb sie intensiven Aromen ebend zu viel Aromen enthalften auf welche das zutrifft kann dir nicht sagen well nicht blind irgendwelchen Hypes hinterherlaufe.

    Belieblig fortführen wo siehst du dann die Grenze?

    Und denk doch mal nach die einzigsten köpfe die du aufzählst sind Preisleistung Verhältnis schlechtesten auf dem Markt also wie kommst du auf die Idee gerade die teuersten der Massenwaren zu Empfehlen das er gibt doch überhaupt keinen Sinn? Ich käme auch nicht auf die Idee jemand einfach einen Audi zuempfehlen sondern ich sage ganz klar das es Luxus ist sich einen Audi zuleisten.

    Das der super funktionierd ist so, aber ebend nicht besser.


    Warum antwortest eigl. nicht auf die Frage warum der AMy Kopf müll sein soll?

    Der Triangle Head von Amy ist völliger Müll, wie schon gesagt wurde. Leg dir auf jeden Fall was anderes zu, entweder bleibst du bei Abstand mit Alu/Kamin oder du legst dir n Phunnel o.ä zu. Für Ersteres bspw. n normalen Ton Mehrlochkopf oder bspw. nen KS Appo.


    An Phunnels am besten was ordentliches, HJ, Alpaca etc.

    Nichts davon stimmt. Wenn man den Kopf schon bauen muss, dann bündig. Alles andere würde noch weniger Sinn ergeben, als der Kopf es ohnehin schon tut.


    Der Triangle Head von Amy ist völliger Müll, wie schon gesagt wurde. Leg dir auf jeden Fall was anderes zu, entweder bleibst du bei Abstand mit Alu/Kamin oder du legst dir n Phunnel o.ä zu. Für Ersteres bspw. n normalen Ton Mehrlochkopf oder bspw. nen KS Appo.


    An Phunnels am besten was ordentliches, HJ, Alpaca etc.

    Nichts davon stimmt. Wenn man den Kopf schon bauen muss, dann bündig. Alles andere würde noch weniger Sinn ergeben, als der Kopf es ohnehin schon tut.

    Versuchs mal mit Argumenten, sonst klingt das so als wärst ein Markebotschafter. Also Preisleistung Verhältnis kann bei HJ usw. komplett vergessen der kostest locker 10.000 % mehr als in material bearbeitung und geflossen ist. Und ich dachte Kamin raucher wollen abstand zwischen Tabak und Aufsatz. Wenn unnötig viel Köpfe rauswerfen willst dann sei nicht so dreist und suggeriere nicht auch das Hj irgendetwas besonderes sein das ist er nicht das auch nur köpfe

    Leg dir einen ordentlichen Kopf zu - die Amy Köpfe landen bei mir immer in der Tonne. Fand es fast unmöglich damit einen vernünftigen Kopf zu bauen.


    Wenn du nicht viel Geld ausgeben willst, einfach zu Beginn einen ordentlichen Tonkopf kaufen. Alu Folie unter dem Kamin halte ich für Unsinn, weiss nicht was da der Vorteil sein soll.


    Neue Shisha brauchst du wohl kaum (ist ne Amy Shisha?) - hat keinerlei Einfluss auf Geschmack und Rauch.

    Mir gefällt der Kopf, sehr gut geeignet, für langes rauchen im traditionellen Setup.

    Rauche zwar nicht mit kamin aber da bei mir auch der kamin dabei war kann ich sagen, dass der Kamin den Tabak berührt wenn bündig zum Rand gebaut wird dann alufolie rüber zuspannen bringt nichts da kamin die alufolie berührt und somit auch die einzelen tabak stücke die bündig oder leicht überstehen.

    Da das Thema wieder aktuell es wie siehst jetzt aus bei Importeur kriegt nur Aussage das sie lange nicht mehr geliefert haben weiß den jemand ob Japaner überhaupt noch interesse am Deutschenmarkt haben?


    Ps. Würde ja selber fragen jedoch ist English und Japan nicht so prickelnd.

    Unsinn, zum einen hat der Tabak im Kopf keine "Konsistenz", wovon du sprichst ist die Dichte, außerdem kann diese optimale Dichte von dunklem Tabak in einem China Head bzw. Mehrlochkopf nicht erreicht werden, es sei denn du rauchst gerne mit Strohhalmähnlichem Durchzug.

    Darüber hinaus gibt es noch weitere Faktoren, die die Geschmacks, sowie Rauchentwicklung beeinflussen, bspw. Airflow, welcher in einem China Head ebenfalls weniger optimal ist als in guten Phunnels.

    Erstens wenn du mich wegen meiner der Wortwahl kritisieren willst solltest du erstmal nachschlagen ob es nicht du bist der gar alle Bedeutung eines Wortes kennst.

    Zweitens natürlich kann man diese konsistenz im Chinahead erreichen bei sehr guten durchzug es ist nür mehr arbeit und verbraucht bei einen Schnitt mehr Tabak.

    Rauchen allgemein ist nicht gesund! Und das ein Abstandssetup ungesünder ist, ist mir auch neu...

    Würde den aber auch bis leicht über den Rand bauen und dann mit Alu rauchen oder halt genau bündig zum Rand und mit Smokebox.

    Ob er Vorteile gegen über anderen hat lässt sich streiten.

    Ich kann jetzt leider nicht genau erkennen welcher Kopf das ist ( Hersteller sieht nach Saphire aus) aber sieht relativ groß aus, deswegen würde ich den vllt eher verwenden, wenn du mit mehreren Leuten rauchst, da du ansonsten viel Tabak verbrauchst.

    Das ist dir wahrscheinlich nicht neu du verknüpfst es nur mit dem was in der Schule über Chemie und Physik gelernt hast.

    Moin,

    nicht direkt mit der Sorte aber bei dem Exotic der schmeckte nach Pfirsich jedoch war die Pfirsich Note fast so lecker wie der Nakhla deswegen hab ich mir auch noch eine zweite dose gekauft.

    Wieso ungesünder?

    Z.b, weil es eine Sauerst0ffarme Verbennung ist und du dadurch nicht wenig CO aufnimmst plus das Gylcerin unter Sauerstoffmangel zu Aldehyd Propenal zerfällt welches Hochgiftig ist aber Wasserlöslich jedoch berührt ja nicht jedes Molekül des Rauches das Wasser sprich einteil wird rausgefilter warscheinlich wird kaum was gefiltert.

    Naja, also Sachen wie Closed Chamber, Schliffadapter etc. waren als sie rausgekommen sind schon Innovationen und was das betrifft ist Amy halt nicht gerade einfallsreich und kupfert eher bei anderen Herstellern ab.



    Was das mit den optimalen Durchzug betrifft, rein objektiv betrachtet hat da jeder eine andere Vorstellung was besser ist, weil jeder andere Vorlieben hat. ;)

    Das sagte ich doch jedoch betrifft dies nicht, dass von dem ich sprach da ich vom optimalen auskochen sprach.

    Optimalen Durchzug würde ich als nicht existent bezeichnen. Ist ne Frage des Geschmacks. Rauche selbst zb ab und zu gerne mit viel Durchzug. So wie Innovation nichts mit einer Optimalen Pfeife Zutun hat sondern Dinge wie Schliffadapter, Aufsätze, neue Köpfe oder Klicksyteme mit Chamber. Aber können wir beim Thema bleiben?


    Und zu Amy: Sind keine schlechten Pfeifen, aber es gibt zum fast selben Preis andere Marken bei denen die Pfeife nochmal en bissle mehr her macht. Rauche schon einige Jahre nun und du wirst wenn du sie iwann verkaufen willst es schwer haben. Ich liebe es zb. eine Pfeife pro Jahr zu verkaufen und dafür etwas anderes zu holen.

    Ich meine mit optimal durchzug den Durchzug der ein optimales auskochen des Tabak ermöglich und dieser ist nicht subjektiv sondern Fakt den dies einfache Physik. Wenn du starken durchzug bevorzugst das ist deine Sache mir ist ein starker Durchzug zuwider weil ich das Shisharauchen nicht auch noch der hektik des Alltags unterwerfen will.

    Zum Thema kann nicht sagen Amy früher hochwerte Matterialen zu güngstigen Preis heute weiß das nicht mehr. Aber Champer System ist natürlich keine Innovation unter Begriff Shisha sondern nur unter dem Begriff Chinapfeifen

    Hä? Das war doch gar nicht das Thema. Ich hab geschrieben das manche Tabake im Phunnel besser laufen, wie z. B. Tangiers und du hast geschrieben das wäre Quatsch, was nicht eben einfach nicht stimmt.


    Sorry ShishaMitja


    Das es Tabake gibt die im Phunnel besser funktionieren ist natürlich quatsch allein die Konsistenz des Tabak im Kopf, D.h. Das der Tabak so im kopf liegt das er optimal aus gekocht werden kann und die zugeführt Hitze entscheiden über den Geschmack.

    das schrieb ich und dieser teil ist beleg meiner Aussag:

    allein die Konsistenz des Tabak im Kopf, D.h. Das der Tabak so im kopf liegt das er optimal aus gekocht werden kann und die zugeführt Hitze entscheiden über den Geschmack.