Posts by Energy+Juice

    Also die schnellste Methode und die geht auch wenn ma nim Hotel ist ;-)
    Ihr müsst einfach die Kohlen in die Mikrowelle machen. Aber vorsicht die Glasblatte durch eine Marmorplatte oder so ersetzen, weil das Glas bei hoher Hitze zerspringt. So dann die Kohlen rein und anmachen, die Kohlen dürfen sich aber ne gegenseitig berühren. Dann wartet ihr ein bisschen. VORSICHT es entsteht Rauch. So nach 2-3 Min entzünden sich die Kohlen. Dann müsst ihr sie rausnehmen. Empfehlenswert ist einen Kohlekorb mitzunehmen. Dann braucht ihr noch einen Fön, dann könnt ihr die Kohlen durchfönen. Wenn dieser Vorgang vollzogen ist steht dem gemütlichen Rauchen nichts mehr im Weg.
    :D

    Ja die Frauenfußballnationalmannschft hat gegen Frankreich wirklich sehr fut gespielt, sie haben den Franzosininn ihr Spiel aufgezwängt. Es ist ja nicht so, dass die Spielerinnen Frankreichs Irgenwelche sind, sondern im Gegenteil, ein französischer Club ist aktueller Champions League- Sieger der Frauen und davon spielen auch Einige in der Nationalmannschaft. Ich finde aber allgemein, dass im Frauenfußball die Kluft zwischen gut und schlecht sehr groß ist und das macht das ganze eher langweilig. Als Deutscher freut es mich natürlich, dass Deutschland die Großmacht im Frauenfußball ist. Ich verfolge auch ab und zu die Frauenbundesliga, aber da kommt es wieder durch, diese Kluft ist einfach NOCH viel zu groß. Es gibt in der deutschen Bundesliga der Frauen nur 3 große Vereine: 1.FFC Frankfurt, 1.FFC Turbine Potsdam, FCR 2001 Duisburg. Diese Vereine sind die Großmächte in der Bundeliga. Nur wenn es auf ein Aufeinandertreffen von diesen Vereinen kommt wird es spannend in der Frauenbundesliga, finde ich. In der Männerbundesliga, gibt es immer wieder "Wunder", die das Ganze spannend machen. Es kann fast Jeder mit Jeden Verein aufnehmen. Im Gegensatz zur Frauenbundesliga sind in der Männerbundesliga, alle Spieler Profis, gut bezahlte Profis. Wenn man bedenkt, dass es bei den Frauen fast keine Spielerinnen gibt die ihr gesamtes Geld mit Fußball verdienen, ausser Birgit Prinz. Das wird aber glaub noch kommen, denn Frauenfußball ist im Kommen. Frauenfußball ist im Vergleich zum Männerfußball noch jung. Jetzt durch die WM im eigenen Land, zieht sich das öffentliche Interesse auf den Frauenfußball und dadurch wird er immer populärer. Dann kommen auch Sponsoren zu den Vereinen und somit wird das Ganze comerzieller und dann könnte es in einigen Jahren mit dem Männerfußball mithalten, also mit dem Allen drum und dran. Ich finde es gut, dass der Frauenfßball immer populärer wird, dies bietet wieder eventuell ein Hobby für Mädchen/Frauen, sodass sie sich fit halten können, vorallem im Team. So lernen auch schon Kinder im frühen Alter teamfähig zu sein und das ist im weiteren Leben wichtig.

    Ich hab ein silbernes Mountainbike von Scott, hab das damals so für 700€ gekauft und hab das jetzt schon einige Jahre und hatte noch nie Probleme damit, ausser dass einmal die Kette gerissen ist.
    Ich fahr fast jeden Tag und auch mal öfters also wöchentlich auch größere Strecken d.h. ca.10km oder auch manchmal mehr wenn ich in die Stadt fahre können das schonmal 25-30km sein und auf mein Fahrrad hab ich mich bis jetzt immer verlassen können

    Kennt ihr Berner Würstchen ?
    Ich bin persöhnlich kein Fan von Steaks, deswegen mag ich lieber Geflügel.
    Was auch voll lecker ist, ist wenn man einen Käse in Alufolie legt und dann Kräuter und Zwiebel und Gewürze hinzu gibt, dann macht man die Alufolie zu, also verpackt das ganze und legt es auf den Grill, sodass der Käse sich erwärmt und dann den Geschmack von dem Zeug, welches da drin ist aufnimmt und ist dann auch schön weich und das zu essen ist einfach köstlich

    @ philtastisch
    mit den f50 kannste das auf jeden Fall, weil du hast da ja verschiedene Stollen zur Verfügung, auf Hartplatz musste die kurzen schwarzen mit rot nehmen, das sind die für Hardground, also die vielseitigkeit der f50 ist ein großes Plus.
    Bei den Nikes weis ich es ne, aber da würd ich dir lieber Multinockenschuhe empfehlen weil du dir sonst die Füße kaputt machst, zumindest bei Ascheplätzen

    Hi ich spiele in der Kreisoberliga und ich hatte bis jetzt schon oft f50 bzw. f30 und ich war immer zufireden mit denen. Mit meinen aktuellen Schuhen adidas f10ispiele ich jetzt schon jetzt bald schon meine 2 Saison, also die haben eine sehr gute Qualität.
    Ich hatte auch schon adidas Predator, aber bei denen ist mir vorn der Schuh aufgerissen nach einer Saison und ich hatte auch schon die Total 90 von Nike und da hat es mir gleich die ganze Sohle am rechten Fuß abgefetzt, hab auch schon von anderen gehört, dass das bei denen auch passiert ist.


    @philtastisch
    also ich würde dir erstmal empfehlen die beide anzuprobieren, denn die Passform ist ja das Wichtigste, dann würde ich entscheiden.
    Tipp von mir bei den f50 musste immer sehr hinterher sein wegen den Schraubstollen. Ich hab meine nämlich manchmal verloren während des Spiels weil ich die davor ne richtig festgezogen hab und dan

    Grundtabak: Elements Extra Dry


    Aussehen: braun, feucht


    Geruch: leicht chemisch, stechend, leichte Apfelnote, wie ein fauler Apfel


    Setup: Saphire Phunnel mit Mod, 3/4 gefüllt, 4 lagen Coconaraalu, 3 Bricos


    Rauch:dich, weiß


    Geschmack: wie ein Apfelkuchen, bloß ohne Zucker


    Fazit/Note: Der Tabak schmeckt, zwar etwas nach Apfel aber nicht so intensiv, wie ich mir es vorgestellt hätte. Ich glaub so schmeckt ein fauler Apfel ;) . Ich musste ganz schön lange anrauchen, bevor ich überhaupt was geschmeckt habe. Im Gegensatz zu einem Doppelapfeltabak schmeckt, dieser nicht nach Anis. Der Raucht ist schön dicht und weiß, wie es bei Elements immer der Fall ist. Der Special Green Apple von Elements ist nichts Besonderes. Er ist kein Muss und hat grade so bestanden. Ganz klare 4

    Aussehen:
    braun, feucht, mittelmäßiger Schnitt
    Deutsch oder Ausländisch:
    deutsch
    Geruch:
    nach Citrusfrüchten, leicht Minznote
    Setup:
    Saphire Power Bowl, 3 Cocobricos, Namor Hose
    Rauch:
    dicht weiß kein besonderer Geruch
    Geschmack:
    leicht, herbe orangig, kleine Minznote im Abgang
    Fazit/Note: Den Tabak hab ich mit 4 Tl Clycerin nachgefeuchtet. Die Anrauchphase dauerte eine ganze Weile. Man schmeckt nur eine herb fruchtuge Orangengennote am Anfang. Danach kommt eine leichte Minznote im Abgang. Ich hätte mir was Intensiveres darunter vorgestellt. Der Tabak schemckt allgemein nicht so intensiv deswegen gibts nur eine 3.

    Aussehen: rot, sehr feucht, ein paar Ästchen, aber die sind dafür etwas größer, aber nicht schlimm


    Deutsch oder Ausländisch: ausländisch


    Geruch: riecht nach Waldfrucht Krümeltee , leicht nach Kirschlikör


    Setup: Kaya Medium Phunnel mit Mod, Atomlochung, 3 Cocobricos


    Rauch: langanhaltend, sehr dicht


    Geschmack: schmeckt wie Waldfruchteistee aber auf chemischer Basis


    Fazit/Note: Der Tabak hat ein sehr großes Volumen, als ich ihn bekommen habe dachte ich, dass es mehr als 50g seien. Ich wog schließlich nach und es waren doch "nur" 50g. Man bekommt verhältnissmäßig sehr viele Köpfe mit 50g raus. Der Code69 von Starbuzz schmeckt sehr nach Waldfruchteistee, aber nicht konstatnt. Manchmal fing er auch an zu kratzen, als ich komischerweise den Windschutz runternahm. Der Tabak verträgt sehr viel Hitze und raucht auch lang und sehr gut. Beim ersten mal fand ich den tabak richtig gut, aber nach den nächsten Malen fand ich den nicht mehr so toll. Ich habe den Tabak (50g) für 7,50€ gekauft und hätte mir etwas mehr erwartet, aber der tabak geht schon klar. Wer ihn sich kaufen will soll das machen. Ich würde mir ihn persöhnlich nicht nochmal kaufen. Ich würde den Tabak eine 3 geben. Das war mein Urteil, dies stimmt jetzt nicht mit den anderen Urteilen hier überein, aber das ist meine Meinung. Geschmäcke sind verschieden und wer sich denTabak kaufen will kann das machen und dann hier sein Urteil dazu schreiben.

    Aussehen: rot, feucht(mit 4 Teelöfeln Zain Molasse Himbeere)


    Geruch: süßlich, chemisch


    Setup: Kaya Phunnel M, 2 Lagen Grillalu, Feldlochung


    Rauch: sehr gut


    Geschmack: überhaupt nicht nach Himbeere,


    Fazit/Note: Der Tabak ist rot, also vermutlich ist Farbstoff enthalten. Er schmeckt sehr lasch und überhaupt nicht nach Himbeere. Über diesen Tabak muss man nicht viele Worte zu verlieren. Der Tabak ist so mit die größte Entäuschung, die ich je bei Shishatabak erlebt habe. Ich kann nicht verstehen warum so viele Reviewer den Tabak loben. Note 5

    Grundtabak: Elements Extra Dry


    Aussehen: braun (etwas dunkler durch die Molasse),


    Geruch: süß nach Erdbeere, wie Harribo Primavera


    Setup: Mya QT, Buzzer Hose, Kaya Medium Phunnel, halbvoll mit Mod, 2 Lagen Grillalu, Atomlochung, 3 Cocobambo


    Rauch: gut, aber dünn


    Geschmack: leicht herbnach Erdbeere


    Fazit/Note: Der Tabak hat eine kurze Anrauchphase, schmeckt dann aber nur leicht und herb nach Erdbeer. Man schmeckt die Erdbeernote nur, wenn man durch die Nase ausatmet. Die Erdbeere schmeckt leicht süß, synthetisch. Der Tabak schmeckgt nicht so lange. Man kann ihn aber trotzdem mal rauchen. Mittelmaß, deswegen Note 3

    Grundtabak:
    Elements Dry Strong
    Aussehen:
    sehr dunkel, fast schwarz
    Geruch:
    stark orangig, leicht synthetisch
    Setup:
    Saphire Phunnel, randvoll, Rundumlochung, 3 Bricos
    Rauch:
    sehr weiß, sehr dicht
    Geschmack:
    leichtherb orangig, schmeckt wie er riecht
    Fazit/Note:
    Der Tabak ist einer der besten Elements, die ich je geraucht habe. Der Tabak schmeckt leicht herb nach Orange, aber das finde ich nicht schlimm, weil es ein guter Geschmack ist. Es schmeckt zwar nicht so süß, wie eine echte Orange, aber ein Vergleich mit anderen Orangentabaksorten muss er nicht schäuen. Der Preis ist, wie immer bei Elements, fast nicht zu schlagen und er raucht auch schön und lange. Eine klare Kaufempfehlung. Da ich aber persöhnlich Orangentabak nicht so gern rauche gibts eine gute 2

    Aussehen: braun, feiner Schnitt
    Deutsch oder Ausländisch: deutsch mit dem dazugehörigen Bisan Mix angefeuchtet
    Geruch: erfrischend, undefinierbar, leicht nach Zucker


    Setup: Saphire Power Bowl, Rundlochung, 3 Coconaras


    Rauch: sehr weiß sehr dicht


    Geschmack:schmeckt nach Bonbons, sehr süß, sehr erfrischend, blauberrig


    Fazit/Note: Der Tabak ist schon so sehr feucht ich habe ihn aber trotzdem nochmal mit 2 Teelöfeln angefeuchtet. Der Tabak raucht sehr lang. Es kommt ein leichter Blaubeergeschmack durch. Bisan Heavensent verträgt sehr viel Hitze und schmeckt durchweg erfrischend, aber hauptsächlich undefinierbar süß. Der Rauch ist sehr sehr gut, muss keinen Vergleich mit Ausländischen scheuen. Der Tabak erhält von mir eine Kaufempfehlung. Ich würde mir sogar eine größere Menge kaufen. Bisan Heavensent erhält von mir eine 1 :tu:

    Aussehen:


    braun, starbuzzrypischer Schnitt
    Deutsch oder Ausländisch:


    ausländisch
    Geruch:


    süß nach Pfirsicheistee
    Setup:


    Saphire Hot Shot, 2 Coconaras, Lochstecherlochung
    Rauch:


    sehr dicht und sehr weiß
    Geschmack:


    leicht nach Pfirsich, sehr intensiv trocken und erdig
    Fazit/Note:
    Ich habe mich sehr darauf gefreut diesen Tabak zu rauchen, weil er echt lecker gerochen hat, aber ich wurde jämmerlich enttäuscht. Er hat sehr trocken und erdig geschmeckt, nur leicht nach Pfirsich. Der Tabak hat zwar sehr gut geraucht, aber das kann man sich auf Dauer nicht antuen. Der Tabak bekommt von mir grade so noch die Note 4. Absolut keine Kaufempfehlung

    Aussehen:


    dunkel orange, rötlich, guter Schnitt
    Geruch:


    leicht säuerlich, fast geruchlos
    Setup:


    Saphire Hot Shot, 2 Coconaras, Lochstecherlochung
    Rauch:


    sehr weiß, sehr dicht
    Geschmack:


    geschmacklos, leicht säuerlich
    Fazit/Note:
    Der Tabak hat einen guten Schnitt und raucht bombastisch, aber es kommt kein Geschmack. Nach einer halben Stunde raucht er immernoch sehr sehr gut, aber schmeckt nach nichts. Ich denke, dass man den Tabak gut zum mischen nehmen kann, aber so würde ich ihn nicht empfehlen. Es kopmmt kein Geschmack und deswegen die Note 4, weil er einen guten Schnitt hat und sehr gut qualmt aber absolut keine Kaufempfehlung