Probleme mit der Öffentlichkeit

  • Ich rauch jetzt schon fast ein Quartal lang. Aber bis jetzt nur zu Hause und ab und zu mit ein paar Freunden in ner Ecke im Park! (Eher mehr verdeckt, als wirklich sichtbar!)
    Denn ich bin mir bis heute noch net sicher wie "legal" ne Shisha ist.
    Ich weiß, dass sie net verboten ist, aber ich kann mir nur schlecht vorstellen, in nem Restaurant, während die Anderen ne Zigarette rauchen, meine Shisha auszupacken und sie anzuzünden! (Hab nähmlich auch ne richtig kleine Shisha :wink: ; ca 25-30 cm groß)
    und wie ist das in ner Rauchzone (z.B. Restaurant)?? Und wie ist es in der Öffentlichkeit? Könnte ich mir ohne Probleme vor nem Polizisten, ne Shisha anzünde, ohne dabei gefahr zu laufen, gleich angesprochen zu werden? Und was ist mit dem Tabak? (Hab gehört, der wurde schon mal im großen Stil konfesziert!)
    Schon mal danke im vorraus, für die Beantwortung!
    ---------------------------------------------------------------------


    "JAH BLESS YAH"

  • Eine Wasserpfeife ist vorm Gesetz das Gleiche wie eine Zigarette oder eine Pfeife. Es ist ein Rauchgerät mit dem Tabak geraucht wird.


    Und solange du keine illegalen Sachen rauchst, wird da nichts passieren, ausser dass du krumm angeguckt wirst.


    Und das mit den Tabakbeschlagnahmungen war bestimmt, weil der Tabak der Alte mit den 30% Feuchtigkeit ist, der ja hier verboten ist.

  • In diesem Fall würde ich trotzdem den Besitzer des Cafés vorher um Erlaubnis fragen. Eine Wasserpfeife ist doch schon etwas anderes als eine Zigarre oder Pfeife (Grade vom geruch her!).


    Auch wenn es hier schon welche gebracht haben im McDonalds zu rauchen, ich denke ne kurze Nachfrage kann einiges an Problemen ersparen!

  • also legal is es auf jedenfall, da es ja auch cafes dafür gibt u man es legal erwerben kann! aber ich denk ma, n tabak mit über 5% feuchtigkeit zu rauchen widerum nicht, weil weedkonsum ja auch illegal ist! :wink: aufs gerät komms net an, sondern auf den inhalt!


    mittlerweile gibs ja schon shisha restaurants, wo gegessen u geraucht wird, nur laufen die beiden vorgänge nicht parallel ab, sondern werden in verschiedenen arealen getrennt.

  • Jo wenn es gerade dein Stammcafe ist würde ich nachfragen, da in der Öffentlichkeit ja eben das Bild ist Shisha= Canabis rauchen.


    Aber sag bloss ihr schleppt eure shisha mit euch rum O_o


    Das wär mir echt u umständlich

    "I found freedom. Loosing all hope was freedom!" - Jack (Fight Club)

  • wenn man ne kleine hat, is das ja praktisch, sie mitzunehmen!


    hab ne 45er u schlepp se manchma auch mit zu freunden! das is mit die mühe allemal wert ^^

  • Es ist nicht illegal tabak mit mehr als 30% Glycerin zu besitzen, es ist nur illegal diesen in Deutschland zu verkaufen.


    Ausserdem, wer will was sagen wenn du grade ne glühende Pumpe hast, will er Kohle runterschmeissen und gucken wie feucht der Tabak noch ist? :roll:

  • Also wie mein Vorredner schon sagte ... sicher kannste Tabak mit mehr als 5% rauchen ... is eigentlich klar ...


    Ansosnten auf jedenfall fragen ob ihr dürft! Es gibt auch Brandschutzbestimmungen und ned jeder wird es gern haben wenn ihr mit ner glühenden Kohle rumfingert ... ... das wird (von dem Drogenimage mal abgesehen) euer größtes Problem sein

  • achso! ok! ^^ aber dann is das doch schwachsinnig, den verkauf davon zu verbieten, wenn mans konsumieren darf! dann soll man das z.B. wie bei canabis machen!


    aber der erwerb is wiederum legal? wenn mans besitzen darf...!


    da es diesen tabak nicht in D erhältlich is, is es dann klar, dass man ihn z.B. aus der usa importieren lässt! grml nach solchen gesetzen soll sich keiner wundern, wenn die wirtschaft hier den bach runtergeht! :?

  • Auch der Konsum von Cannabis ist in D legal, allerdings ist neben dem Vertrieb auch der Besitz strafbar, weshalb das alles sehr paradox ist. Mehr dazu findest du unter selbstschädigungsrecht im bgb

  • ich hab die shisha bisher nur auf chillwiesen bzw in parks geraucht.


    Quote

    Original von Stiff


    Auch der Konsum von Cannabis ist in D legal, allerdings ist neben dem Vertrieb auch der Besitz strafbar, weshalb das alles sehr paradox ist. Mehr dazu findest du unter selbstschädigungsrecht im bgb


    was ´n geiles wort ^^

  • xD, is aber ne geile idee, auf die du mich da gebracht hast^^
    ma schaun was ich so zu hören bekomm wenn ich im resturang so en ding zusammenbau un rauch :D

    Würde ich jeden Tag leben, als sei es mein letzter wäre ich in spätestens einer Woche tot.

  • wir haben son mini shisha in einem pizzarestaurant angemacht,und der kellner, ein türke, probierte kurz und dann war er einverstanden. nach einer Stunde und 2 kohlen kam er wieder und sagte, jz ist genug,weil es so stinkt!
    fazit: ich würds nich umbedingt im lokal machen, es stinkt wirklich grauenhaft, erst recht für leute die den geruch nicht kennen/mögen!

    Ich hab ja nix gegen Hip Hop, aber Musik is mir halt einfach lieber...

  • offtopic: wollt net irgendnen alten thred asuskramen deswegen schreib ichs hierein.


    warn heut zum ersen mal wieder im freien rauchen,
    da kam so ne omi und fragte was das fürn gerät da sei.


    wir : "des is ne shisha "
    sie:"macht man damit tee?"
    wir:"des is ne wasser pfeife"
    sie:"ahso"
    dann ises gegangen! :D

    fear is a mind killer...

  • Quote

    Original von Highflyer


    Könnte ich mir ohne Probleme vor nem Polizisten, ne Shisha anzünde, ohne dabei gefahr zu laufen, gleich angesprochen zu werden?


    sag dem einfach, dass er dich mal kann und alles ist o.k. ;) was soll der denn machen, tabak ist legal und die pfeife an sich ist auch legal also qualm sie alle voll.

    Als Lenin ging, war es
    Als ob der Baum zu den Blättern sagte:
    Ich gehe.

  • als wir anner ruhr waren kam mal ne polizeistreife vorbei, haben komisch geguckt, gefragt was das ist und ob da drogen drin sind, wir haben denen alles erklärt und die politesse dabei war total interessiert und hat selbst mal gezogen, also gibt eigentlich keine probleme mit denen. das feuer daneben hat sie allerdings sauer gemacht :roll:

  • Quote

    Original von Dom


    sag dem einfach, dass er dich mal kann und alles ist o.k. ;)


    nana, wenn du ihm sagst dass er dich mal kann ist das auch schon wieder beamtenbeleidigung *g* einfach erklären und gut is

  • Ich hab heute aufm Hof bei uns ne Runde geblubbert...
    aufeinmal kam die Postbotin um die Ecke und meint nur so "mmh, das riecht aber gut, wird man davon auch nicht high"
    Meinen Erklärungsversuch, dass das nur Erdbeertabak sei hat sie nur mit einem Grinsen erwiedert...


    :roll:

    Aus der Traum!

  • Wir haben auch mal beim Chinesen auf ner Kegelbahn geraucht. Haben vorher gefragt ob es ok ist wenn wir eine Wasserpfeife anmachen, und er meinte es wäre ok. Später als er sie dann gesehen hat, hat er ganz komisch gecgukt ung gefragt was das ist. Ich glaube der hat uns das nicht so ganz geglaubt. Denke wir werden das beim Chinesen nicht mehr machen.


    Eigentlich schade das man die Shisha nicht überall nitmehmen kann ohne dumm angeguckt zu werden.