• 1. es gibt nicht die eine traumfrau, bei 6 milliarden menschen auf der welt ist es vollkommen unrealistisch dass es für jeden mann genau eine traumfrau gibt, die zufällig die gleiche sprache spricht und im nachbarkaff wohnt......


    ergo: verschiedene möglichkeiten für jeden

  • Stimmt schon es gibt keine Fixe Traumfrau allerdings wird man "die richtig geglaubte finden" obs dann ewige „Liebe“ sein wird kann dir keiner Garantieren.
    Eine Ewige "Liebe" (Gefühlschwankungen nenn ich es jetzt mal) gibt und gab es niemals ..... das Problem ist man Gewöhnt sich relativ schnell an dieses da sein.
    Und dann kann´s unter umständen wieder Langweilen und einengend sein.


    Hmmm ich habe mich vor 4 Wochen von meiner Beziehung getrennt.... ich kam einfach nicht mehr auf dieses Familiendasein klar ..... ein Kind 6j. (nicht meins) das mir das Leben zur Hölle machen wollte(Mein Papa …. Mein Papa…. Ist der beste und du bist das A…Loch WW.)...... und eine Frau die mich anketten wollte.... ne ne ich bin und bleibe eben ein allein lebender Einsiedler fühle mich allein am wohlsten obwohl ich gestehen muß zu zweit kanns auch verdammt schön sein ;-D........


    Was brauche ich zum Leben ; Essen, Trinken..... freunde ........ Ein dach über dem Kopf..... Guten SEX :D........ aber keine Nervensäge in gestallt einer FRAU (nein ich suche mir auch ganz sicher keinen Kerl --- das Ufer meide ich :-D )


    Also leben wir unseren Fortpflanzungstrieb aus und Zerschlagen die MONOGAMIE :D :D



    HMMMM BADMAX aber um auf deine Frage zu antworten…..
    Wenn ich meine die Richtige gefunden zu haben, würde ich eigentlich alles und Nichts einsetzten … außer ich merke das es vergebene Mühe ist… dann werden die Füller wieder eingezogen und das war´s

  • Quote

    Original von Badmaxx
    warum tut es so weh??????? :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(


    ich vermiss sie so!!!!!!!
    ich komm mir vor wien kleines kind des seine mama verloren hat!!!!!!!!!!


    Also da hilft nur Ablenkung ablenkung ablenkung ;) :(

    "Ey guck mal, manche werden reich geboren, schlafen in Ritz-Hotels
    Andere in nem zerrissenen Zelt - in der dritten Welt"


  • wenn ich mir das ansehe, bist du selbst schuld. es gibt einen unterschied zwischen einem fürsorglichen mann und einer klette, so hart es auch klingt.

  • Jaaa die liebe Liebe^^


    is ist schwer...ist liebe nicht im endeffekt nur eine (sehr) gute freundschaft!?! wenn man seinen partner verliert ist es genauso schlimm, wie wenn man den kontakt zu einem kumpel verliert, egal od durch streit oder einfach wegen umzug...


    ich will jetz nicht rumschwulen und sagen, dass ich meine kumpels liebe, sondern eher (wie schon geschrieben) die liebe als freundschaft sehe


    man kann es auch übertreiben... wie Assa auch schon geschrieben hat...man gibt haufen geld aus, und was noch wiel schlimmer ist, man kann wenn man nicht aufpasst seine kumpels verlieren, wenn man entweder damit angibt, oder keine zeit mehr für die habt.


    man muss testen wie belastbar die beziehung ist, indem man halt mal sagt, dass man liebe einen anbend mit den kumpels verbringt als mit dem partner. wenn sie oder er dann stress macht, isses (zumindest für mich) nicht in ordnung.


    und man darf sich nicht ausnutzen lassen!!!

    Wuff Wuff Wuff :dum:

    Edited once, last by BlubberTommy ().

  • Dass man auch mal was anderes machen darf, ich total wichtig!


    Meine beste Freundin und ich haben uns letzten Dezember über Silvester unterhalten und keiner wusste, was er machen will.
    Sie hat gesagt, keine Ahnung, vielleicht dies, vielleicht das, aber nichts wirkliches.
    Mein Mann und ich wussten auch nicht, was wir genau machen wollten, also zu Hause oder Hamburg.
    So ging das mehrere Tage...


    Im Edeffekt ewar es so, dass ich totaaal gerne mit meiner Freundin auf dem Kiez gefeiert hätte, weil wir beide aufm Kiez, das ist einfach nur geil!
    Sie wollte das auch am liebsten machen Silvester, traute sich aber nicht, mich zu fragen, weil ich ja bestimmt was mit Tobi machen würde und ich traute mich nicht zu sagen, dass ich lieber mit Jule als mit Tobi feiern würde.


    Das lag aber nicht daran, dass ich meinen Mann nicht liebe, sondern dass es Sachen gibt, die ich mit ihm nicht machen kann, und da zählt Party aufm Kiez dazu (zumindest die Art von Party, die Jule und ich machen :varg: )


    Zum Glück haben wir uns das noch gegenseitig gesagt, wie gerne wir zusammenfeiern würden und dann hab ich das mit Tobi besprochen und das war überhaupt kein Problem. Ich finde so etwas nicht selbstverständlich, also das so etwas geht, weil viele haben komisch geguckt, dass ich den Jahreswexel nicht mit dem Partner feiere. Aber das war für uns alle besser, denn er ewar auf einer ruhigen Feier bei Freunden, die für mich voll langweilig gewesen wäre, er aber toll fand.



    Liebe= Freundschaft?
    Irgendwie Ja und Nein. Im Idealfall sollte der Partner auch der beste Freund sein- Ich meine aber nicht, dass man deswegen jetzt seinen besten Freund heiraten soll- sondern dass sich das entwickeln muss.
    Mein Mann ist allerdings ein bisschen weit davon entfernt, mein bester Freund zu sein, dass ist er einfach nicht, wir sind zu unterschiedlich. Auch vom Humor und Tatendrang her.

    Aber Liebe ist trotzdem eine Freundschaft und das ist ja auch gut, denn Freunschaften sind ja gut ^^
    Aber es ist halt noch Liebe dabei.. Also ist es nicht nur eine Freundschaft.
    Und wenn man sich liebt und versteht, ist es auch wie eine Freundschaft, aber deswegen würde ich noch nicht sagen, dass Liebe Freundschaft ist sondern dass Liebe der Freundschaft ähnelt.
    Muss sie ja auch, denn in beidem muss man sich vertrauen und erzählen, zusammen lachen können, was unternehmen etc. -> Deswegen muss man aufpassen, dass man Freundschaft nicht mit Liebe verwechselt!


    Oh mein Gott, ist das verwirrend...

    Signaturen werden überbewertet.

  • bei mir besteht gerade das problem, dass ich mit einer zusammen bin, sie aber nicht liebe.
    Ich brauche einfach "liebe", ich brauche jemanden, der mir zuwendung gibt und zeigt, dazu reichen normale freunde oder die eltern nicht.Nun habe ich halt angst, dass ich ihr doch irgendwie weh tu, aber vielleicht geht es bei auch so, weil viele meiner freunde auch die glaiche aussage im bezug zu liebe gemacht haben.


    Liebe hat sehr viele verschiedene formen...

    ABI 2010!!!!


    Do 15. April: Deutsch
    Fr 16. April: Mathe


    Die Spannung steigt!

  • Man kann es drehen wie man will.... Liebe verursacht Schmerzen.....


    Vor einiger Zeit hab ich eine Frau kennengelernt... und mir gedacht "wasn das für eine". Nachdem ich sie besser kannte dachte ich mir "hey eigentlich doch voll okay". Inzwischen kann ich mir mein Leben nichtmehr ohne Sie vorstellen.


    Doch was passiert was wenn es nicht funktioniert und man sich doch trennt.... Klar es verursacht "schmerzen" ich denk aber es kommt auch drauf an wie sehr man es an sich ran lässt es gibt immer zwei möglichkeiten.... Man kann sich in die ecke hocken und heulen.... oder den Kopf heben und sich denken "schöne Zeit.... traurig aber das leben geht weiter" Ich find es nur immerwieder interessant was das Wort "Liebe" auslöst..... den eigentlich ist es "nur" ein Wort wie jedes andere auch...... seine Bedeutung bekommt es durch die Definition die jeder für sich selbst erstellen muss.... aber wie definiert man Liebe.... was ist Liebe !? Nur ein Gefühl oder doch mehr? Für mich persönlich beduetet Liebe mehr als nur ein Gefühl... es bedeutet Vertrauen und füreinander da zu sein. Ich glaube aber auch das die Liebe und eine Beziehung mehr ist als ein "WIR"... es ist auch ein "ICH". Denn nur ein Mensch der mit sich selbst glücklich ist kann "Harmonie" versprühen und das braucht eine Beziehung sonst verfliegen die Gefühle sehr schnell.


    Ich persönlich genieße die Zeit mit meiner Freundin.... ich genieße aber auch ebenso die Zeit ohne sie... z.B. mit meinem Kumpels beim Sport.




    Würde gerne noch weiterschreiben muss etz aber Feierabend machen und noch was erledigen ^^ vielleicht setz ich das hier per EDIT fort ;)

    Neu im Angebot :
    Das gesammte Internet auf 894 DVD's!
    Auf Anfrage auch ohne Pornos auf 2 CD's

  • Ich denke Liebe ist das was die welt ueberhaupt ausmacht.....
    ich werd das erklaeren...
    Alles baut auf irgendeiner form von liebe auf.... manche hier sprachen ja von freundschaft... und das is wieder der selbe punkt... wenn man jemanden mag also normale kumpels dann liebt man sie auf bestimmter weise... nich so richtig... aber ich denk ihr versteht das schon.....
    wuerde es mehr liebe geben waeren kriege oder so etwas ueberhaupt nich moeglich......
    also leute Liebt euch!!!!!


    bin gluecklich verliebt seit einem jahr und vier monaten

    Positiver Handel
    Oehmi, Benjii, malakai2k3, coachella07, muggl, razarot, shymalan, matzwsv1, shisha_king08, compro, Lasean, spaceCookie, zirkumflex

  • Signaturen werden überbewertet.

  • Ok Leute, ich weiß ihr werdet mir jetzt wahrscheinlich nur noch Verachtung schencken, bzw. mich nicht verstehen können und versuchen meine Meinung niederzuplätten, aber wenn wir schon beim Thema sind, ich möchte auch gerne meine Meinung dazu äußern!


    Also vor etwa 2 Jahren hatte ich eine Freundin, die für mich ein Abbild Gtt's war, nicht nur vom Äußeren, auch das Innere überzeugte mich stark!



    Ich liebte Sie, wie ich nie jemand anderes lieben könnte, ich wäre für sie wirklich gestorben und mein Leben ist mir verdammt viel wert!


    Doch es kam wie es kam musste, es gab gewissen Stress und sie hat sich von mir abgekuppelt!


    Bis heute denke ich an sie und konnte den Schmerz nie richtig vertragen, manchmal sitz ich immernoch alleine zu Hause und ich könnte ausrasten mit der Vorstellung das sie ein anderer gerade nimmt, das er sie küssen und berühren darf, ich jedoch nicht.


    Wir sind beste Freunde geworden, sie weiß das ich mehr möchte, jedoch empfindet sie nicht das Gleiche.


    Nach der schlimmsten Zeit (etwa 2-3 Monate) nachdem Schluss, war mir klar, das es für mich nur sie geben kann, niemand anderes und mein Herz gestorben ist, einfach nicht offen für andere, egal wie oft ich es versuchte, es scheiterte immer wieder, ich denke zu oft an sie.


    Nun, ich möchte einfach nur Spass haben, ihr versteht mich, und es gefällt mir wahrlich jeden Tag oder jeden zweiten Tag mit einer anderen zu tun zu haben, selbst wenn ich jemanden damit verletze. Natürlich passiert es hauptsächlich auf "safer" Art,
    und die Mädels mit denen ich was zu tun habe, sind keine dreckigen "Schlampen", ich selektiere mir schon das Richtige dafür aus.


    Zu lieben macht für mich keinen Sinn, denn früher oder später wird man eh verletzt und diesen Schmerz möchte ich nie nie nie wieder spüren, einfach weil er so unvorstellbar wehtut und sich in das Leben einbrennt.



    Ich weiß nicht was ihr denkt, aber ich würde gerne mal eure Meinungen dazu hören, nur bitte sachlich und nicht beleidigend, auf ein gewisses Niveau in diesem Thread hoffe ich mal.



    Danke!


    Über 15 zufriedene Besteller/Tauschpartner/Verkäufer
    -2 Mal mit kleineren Problemchen


    Quote

    Original von Nightwish


    Wenn ihr wollt dass ich es Eingescheißt und mit Eimerchen versende kostet der Versand 3,90€!!

  • Quote

    Original von Stummel


    Ich glaube nicht, dass man frisch nach einer Trennung sofort den Kopf heben kann und das ganze positiv sehen. Wenn du je richtig verliebt warst, weißt du, dass in der Anfangszeit, in der Trauerphase, das Kopf hängen lassen einfach sein muss, das ist auch ganz wichtig, um die Beziehung zu verarbeiten und später auf die Beziehung zurückblicken zu können.


    Das man nicht sofort wieder an die Zukunft denken und den Kopf heben kann weis ich aber ich kenne auch Leute die seit nem Jahr einer Beziehung nachtrauern. Ich weis sehr gut was es bedeutet einen Menschen zu verlieren den man liebt.


    Vor 4 Jahren... ja da war ich noch sehr jung.... aber damals war ich total in meine damalige Freundin verliebt. Es war einfach alles perfekt. Als sie bei einem Autounfall gestorben ist, ist für mich auch eine Welt zusammengebrochen.

    Neu im Angebot :
    Das gesammte Internet auf 894 DVD's!
    Auf Anfrage auch ohne Pornos auf 2 CD's

  • Ich denke einfach,das ohne Liebe jede Leidenschaft weg wäre.
    Ich meine es gibt Liebe ja in den verschiedensten Arten.


    Da wäre die Liebe zu einem Menschen,mit dem man zusammen sein will und glücklich sein will.


    Die Liebe zu einem Familienmitglied,den man überalles lieb hat und nicht verlieren will,für den man da sein will und auf eine bestimmte Art und Weise verbunden ist (Blut ist dicker als Wasser)


    Dann die Liebe zu einem Freund,mit dem man Freude und Leid auch wieder auf eine bestimmte Art und Weise erlebt\erleben will.Der für einen da ist,wenn andere nicht können oder dich nicht verstehen.


    Dann die Liebe zu einem Haustier,in dem man auch eine Art Freund gefunden hat und auch irgendwie verbunden ist.


    Die Liebe zu Hobbies wie z.B Sport,Handwerken,Spielen etc.


    Doch wo auch Liebe ist,ist auch schmerz.
    Das heißt all das was man liebt,wird irgendwann vergehen,und das schmerzt dann.
    Doch wo die eine Liebe geht wird die nähste kommen.
    Wo die eine Liebe schmerzt,wird die andere den Schmerz heilen.


    Ich denke ohne wäre man schon tot.
    Vllt nicht körperlich,aber innerlich aufjedenfall.


    Naja ich hoffe ich konnte erklären,wie ich das sehe.


    Mfg P9

  • Liebe Dominiert das Leben, wenn man sie spürt


    Ich denke die meisten kennen es, man hat jmd kennen gelernt, sich verguckt, verknallt, oder auch verliebt.
    Den ganzen Tag kann man nur an diese Person denken, man verändert seine Angewohnheiten, ändert sein Aussehen achtet mehr auf Dinge auf die man vorher nicht geachtet hat.


    Dann gibt es momente an denen man sich nichts schöneres mehr vorstellen kann, denkt man ist im Paradies, bis man wieder auf den Boden der Tatsachen geholt wird, der Alltag tritt wieder ein....
    Andererseits kann sie jmd innerlich kaputt machen, jmd zur verzweiflung bringen.....


    Andererseits die Liebe einer Mutter/eines Vaters ggüber ihrem Kind, es ist auch etwas besonderes....


    Liebe ist was, was ich nicht in Worte fassen kann. Es verändert Menschen, kann sie glücklich machen, kann sie Traurig machen, kann ihnen die Hoffnung nehmen, lässt uns an uns selbst zweifel.....


    Was ist Liebe?


    Kann das was Gebot geschrieben hat nur unterschreiben


  • Ich muss sagen dass hast du echt unglaublich ausgedrückt....
    ist dir das wirklich grade so eingefallen oder is das ein spruch?
    aber das finde ich drückt es haargenau aus!!!

    Positiver Handel
    Oehmi, Benjii, malakai2k3, coachella07, muggl, razarot, shymalan, matzwsv1, shisha_king08, compro, Lasean, spaceCookie, zirkumflex

  • Quote

    Original von Korbi


    Ich muss sagen dass hast du echt unglaublich ausgedrückt....
    ist dir das wirklich grade so eingefallen oder is das ein spruch?
    aber das finde ich drückt es haargenau aus!!!


    Das ist mir so gerade eingefallen,oder besser gesagt ist das mein Gedanke schon die ganze Zeit.
    Danke das du es gut findest =)


    Mfg P9


  • Kann dir nur zustimmen, man wird immer und immer wieder verletzt.

  • zu dem Thema fällt mir immer DAS angebot an , nachdem schluss ist:


    WIR KÖNNEN JA NOCH FREUNDE BLEIBEN



    Ich hege eine starke abneigung gegenüber diesem Satz.
    Musste ich mir noch nie anhören aber allein die Vorstellung -.-


    dazu noch ein Weiser Spruch der es auf den Punkt bringt.


    Einem liebenden Freundschaft anzubieten ist
    wie einem verdurstenden Brot zu geben
    .

  • stranges thema....also mit meinen 23 jahren kann ich folgendes dazu sagen....


    mit 17 jahren hat mich meine erste liebe und bis jetzt auch die einzige...obwohl ich mehrere beziehungen hatte, aber das war im endeffekt keine liebe!


    und als sich die liebe dann von mir getrennt hat das war der hammer ich hätte niemals geglaubt das gefühle einen menschen so lenken und bestimmen können, das werde ich nie vergessen! es hat auch eine lange zeit gedauert bis ich wieder normal denken konnte, was meinen noten in der ausbildung nicht gerade gut tat, aber zum glück war es nur das 2te lehrjahr!


    seitdem hab ich auch nie wieder jemanden so nah an mich ran kommen lassen wie mit 17! im moment bin ich solo und ich lebe nicht schlecht....ich hoffe aber das bald mal die frau kommt der ich vertrauen kann und was neues aufbauen kann....aber man wird sehen was kommt.....und was ich im nachhinein sagen kann, egal was es auch ist....die zeit heilt alle wunden :rolleyes:


    lg

    Gehen zwei Zahnstocher durch den Wald! Kommt ein Igel vorbei!
    Sagt ein Zahnstocher zum anderen: Ich wußte gar nicht dass hier auch Busse fahren!


  • naja ausser beide lieben sich nicht mehr .. auseinandergelebt oder sonst was ....ich bin mit alles meinen beziehung mehr oder weniger gut befreundet ! Das geht, zwar nicht sofort, aber es geht ! und ich finde es ist nicht schlecht jmd zu haben der einen sehr genau kennt und einen kompromisslos zur seite steht !


    mfg