Shisha lagern

  • Guten Abend zusammen,


    ich rauche seit ca. einem Jahr Shisha. Nach einer schönen Shisha-Session habe ich bisher die Rauchsäule und Tauchrohr, Kopf usw kurz durchgespült und dann

    in die Einzelteile auseinander gebaut. Anschließend habe ich dann alles in einer Kiste gelagert. Die richtige Reinigung aller Teile + Bowl mit "Schmand weg" mache ich einmal die Woche.

    Jetzt fällt mir auf, dass die Rauchsäule ein wenig riecht, zwar fruchtig und auch frisch aber auch etwas rauchig. Ist das schlimm, oder mache ich mir einfach zu viel Kopf drum?


    Ich rauche ca. 2-3 mal die Woche, falls das wichtig ist. Wie macht ihr das nach einer schönen Session? Zusammengebaut lassen oder auch in Einzelteile zerlegen?

    Vielen Dank für Antworten ! :)

  • Moin,
    also in Einzelteile zerlegen ist schonmal nie falsch.
    Wenn deine Rauchsäule ein bisschen fruchtig riecht ist das auch nicht weiter schlimm.
    Sollte den Geschmack beim Rauchen auch nicht beeinträchtigen. Wenn es dich aber dennoch stört kann ich dir empfehlen deine Einzelteile in eine Wanne heißes Wasser einzulegen und 2 Tabletten Gebissreiniger Reinzutun. Sind nicht teuer und bewirken wunder was Geruch angeht.

    Einfach warten bis die Tabletten aufgelöst sind und dann das Wasser bisschen umrühren. Dann lässt alles so 10min drin und wäscht das dann mit normalen Wasser ab.


    Liebe Grüße

    Rafi

  • Heißes Wasser ist schon mal falsch !

    Lauwarm ... zu heiß platzt evtl die Glasbowl

    Es gibt auch guten Shishareiniger.

    Metallteile kommen bei mir in die Spülmaschine.


    Alles was Glas ist, wird mit warmen Wasser und Reiniger

    geflutet ... (mit Küchenrolle verschließen)

    und nach 10 min Einwirkzeit mit div. Bürsten und Lappen gereinigt !

    immer entspannt :devil:

  • Mein Kommentar hat sich auf die Einzelteile Bezogen. Wie Tauchrohr, Rauchsäule, Base etc.
    Das man die Bowl nicht mit richtig heißem Wasser ausspülen sollte ist logisch. :D
    Ist ja auch Glas :S

  • Alles klar, ich danke euch vielmals für die schnellen hilfreichen Antworten!

    Rauchsäule etc. in die Spülmaschine habe ich mich bisher nicht getraut, falls doch mal was kaputt gehen könnte :huh:

  • Ja damals wusste ich das leider noch nicht.

    Klassischer anfängerfehler

    Naja man lernt nie aus :D

    Ging mir auch so... und das bei einem mundgeblasenem craked Glas


    Marv wenn das Edelstahl ist , was sollte passieren ?

    Ich mach , dass in die Spülmaschine schon jahrelang !

    Es darf halt nichts auflackiertes dran sein !


    Ein kleiner Tip !!!

    Nach der gründlichen Wäsche in einer Spülmaschine

    fette ich alle Gewinde ganz dünn mit "Hahnfett" (aus dem Sanitärbereich)

    ein. Danach drehen alle Gewinde sehr locker !

    immer entspannt :devil: