Posts by ravenfrost

    Arg kalt wirste es ohne vorkühler oder bazooka wahrscheinlich nicht bekommen. Bei der Außentemperatur ist der Rauch halt auch warm.

    Aussehen:
    Rot und feucht.
    Geruch:
    Süß und blumig.
    Setup:
    Funnel, 2 lagen alu und 3 bricos.
    Rauch:
    Dicht und weiß
    Geschmack:
    Er schmeckt für mich komplett nach Rose. Ich war total überrascht :D
    Fazit/Note:


    Schmeckt sehr rosig und überhaupt nicht nach Granatapfel. Sehr lecker, aber halt null was es sein soll.

    Aussehen:
    Waha typischer Schnitt, braun und feucht.
    Deutsch oder Ausländisch:
    Deutsch
    Geruch:
    Riecht extrem nach Vanillemilch.
    Setup:
    Powerbowl, 4 Alu, 3 bricos und rundlochung
    Rauch:
    Akzeptabel
    Geschmack:
    Wie er riecht, nur milder.
    Fazit/Note:


    Sehr leckerer Vanille. Finde nur den tangiers Vanille noch besser. Könnte nur bissle intensiver schmecken. Note 2

    Aussehen:


    Deutsch oder Ausländisch:
    deutsch
    Geruch:
    sehr natürlich nach mango, nur leicht süß, fruchtig, ein wenig sauer
    Setup:
    chinahead, 2 bricos, löcher unter den kohlen
    Rauch:
    auf jeden fall ausreichend, recht dicht
    Geschmack:
    schmeckt mega identisch, sehr natürlich. wie er riecht.
    Fazit/Note:
    ich geb ihm eine 1! ich rauche sehr gern mango, und dieser ist einer der besten die ich probiert habe. wer natürliche flavours mag, wird diesen lieben. er ist wahnsinnig natürlich 0 künstlich, wie wenn man ne reife mango isst. ausgewogene süße, fruchtig, leicht sauer. feuchtigkeit ist hervorragend für deutschen, muss nicht angefeuchtet werden, wie alle wahas die ich dieses jahr hatte.

    Ja, doof geschrieben Sorry. Ich meine das wenn du dir einen Standardkopf baust läuft dir eben ein Teil der Suppe die rauchsäule runter, besser ist es wenn sie oben bleibt, sprich einlochkopf. Besser? ^^

    Im Kopf ist der feuchte Tabak, durch die Löcher in der Folie wird die heiße Luft durch den Tabak gezogen und dieser wird indirekt verbrannt und gibt den Rauch ab. Also stimmt deine Theorie ^^ beim Kopf kommts dann drauf an, ob die Feuchtigkeit (Melasse) wie beim einlochkopf oben bleibt oder wie beim standardkopf zum Teil schon die Rauchsäule runterläuft.


    Edit:
    Sry für Doppelpost, das war tapatalk.. :(

    Quote

    Ich empfehl dir die Mya Saturn. Schlauch und Kopf sind völlig in Ordnung die mitgeliefert werden und die Rauchentwicklung ist auch klasse.


    ne Saturn hab ich auch daheim. Ist ne schicke Pfeife, Rauchsäule lässt sich auch komplett zerlegen. Kann man empfehlen. Hat auch nicht unbedingt jeder. Das Glas ist auch richtig geil und sieht sehr Edel aus.

    also das erste mal shisha geraucht hab ich mit stink normaler holzkohle ausm grill. das war damals gar kein problem, hat gut geschmeckt. waren halt meine aller ersten köpfe vor jahren :D ab und zu wenn ich keine briccos hatte hab ichs auch schon gemacht, aber naja, briccos glühen einfach besser und so ^^

    wo ist das problem mit 4 halben kohlen eine stunde zu rauchen ... viel mehr als ne stunde ist mit nem normalen setup halt nicht drin ...packste gegen ende noch ma 10 minuten den windschutz drauf und gut ist ... kohlen nachlegen muss man eigentlich nur beim ami bzw tangierssetup


    seh ich auch so. nach einer stunde müsste der tabak ja fast komplett durch sein, da kann man dann auch mit neuer kohle nicht mehr viel rausholen.