Posts by System23

    Also ich finde Rap in DE so gut wie nie.


    Es gibt halt für jeden Geschmack etwas, auch wenn mir 80% des Zeugs nicht gefällt bleiben immer noch gute 20% übrig.


    Gönnt euch mal MC Bomber ;)

    Finde es immer noch krass was Rick Ross an Geld gemacht hat. Höre momentan J.Cole finde sein Rap und die Beats mal was anderes.


    Finde Rick Ross zwar auch cool, aber hier gehts um Deutschrap, Brudi.

    Was bringt einem Doubletime, wenn man keinen Flow hat?


    Warum gibt es wohl so wenige Rapper in Amerika oder auch Frankreich, die Doubletime machen? Weil es einfach nicht so geil ist, wie alle meinen.

    Raptechnik - ok


    Aber abgesehen davon ist das einfach die größte Scheiße, welche ich mir vorstellen kann. Da würde ich ja lieber nen Farid Bang oder sogar das neue Eko Album hören und das soll was heißen.

    Inglebirds fand ich ja richtig schlecht :s



    DCVDNS alleine ist ja echt geil, aber leider können seine Kumpel auf Albumlänge nicht mithalten.

    Deutschrap wird doch immer langweiliger.


    Ich hör mir nur noch 187 Straßenbande an, ich feier so gut wie alles von denen.
    Sampler 3 ist ja auch auf Platz 2 gechartet.
    Ich finds aber schade dass AchtVier nicht mehr dabei ist.


    Ich bin froh, dass AchtVier nimmer dabei ist. Hätte den Sampler nur runtergezogen.


    Aber ich finde Deutschrap wird immer spannender, mit den vielen verschiedenen Arten von Deutschrap die es gibt und die noch kommen werden.


    Mein nächster Pflichtkauf wird "Zugezogen Maskulin - Alles brennt".



    Genetikk finde ich ja langweilig...klingt alles gleich und kann ich mir auf Dauerrotation nicht geben.

    Was mir zur Zeit fast am besten gefällt am Deutschrap, ist der ganze amüsante Gossip.


    Vor allem die Fler-Interviews sind immer für einen Lacher gut, auch wenn ich mit der Musik nichts anfangen kann.


    PS: Den krassesten/lustigsten Flow hat mMn SSIO.


    Auf BoomBap-Beats zu flowen ist aber auch einfach, muss man zugeben.


    Aber ich feier SSIO und das ganze AON-Camp auch. Freue mich schon auf die Xatar/Haftbefehl-Kollabo, falls sie kommt.


    Haft hat auf jeden Fall ein Kollabo-Album angekündigt und hängt laut Fotos oft mit Xatar rum. So ein Album, würde alles wegbetonieren.

    "russisch Roulette" wurde von HipHop Magazinen und Portalen teilweise krass gefeiert und ihr wollt einem hier erzählen, dass der Kerl nicht rappen könne oder nicht gut wäre?


    Hab ich mir auch gedacht, der Feuilleton und eigentlich alle HipHop Magazine loben ihn in den Himmel, aber die Herren hier wissen es ja besser.


    Er hat eine eigene Art zu rappen, immer hochqualitative Beats, sein gesamtes Beatkonzept für das Album ist stimmig und er hat so ziemlich den krassesten Flow in Deutschland.


    Aber ja, das Argument der nennen wir sie mal "Hater" ist immer "Der kann ja noch nicht einmal Deutsch" und doch kann er deutsche Texte schreiben, die glaube ich keiner hier schreiben könnte.

    Hast du schonmal einen anderen Tabak ausprobiert?


    Oder was man auch machen kann (braucht eine ruhige Hand) - Kopf von der Pfeife nehmen, Schlauch direkt in den Kopf stecken und dann ziehen.
    So kannst du zumindest schonmal entweder Schlauch/Kopf ausschließen, oder halt die Pfeife :)

    Wenn man als Deutschrap-Fan das neue Haftbefehl-Album noch nicht gehört hat, sollte man das als erstes nachholen imo.


    Was man sonst gehört haben sollte:


    Das Döll Mixtape, Kalim Mixtape und das Schwesta Ewa Album waren auch sehr nice. Das Shindy Album kann man sich auch wohl geben und Bushidos Sonny Black war auch geil asozial. Dann noch Betty Ford Boys – Retox, Hiob/Dilemma - Kapitalismus jetzt, Fatoni - Die Zeit heilt alle Hypes, Mädness - Maggo, Sylabil Spill - Steine & Zwiebeln. Alles nur Sachen von 2014, sonst würden noch SSIO und viele mehr dazu kommen.




    Alben die man auslassen kann :


    Kool Savas -Märtyrer
    Kollegah . King
    Majoe - Badt
    Al Gear - ?
    Celo/Abdi . Akkupunktur
    257ers . ?



    Das sind die Alben, welche mich enttäuscht haben bzw. welche in meinen Augen einfach nicht gut waren.