Verkohlter Tabak

  • Guten Abend,


    das Problem welches ich hier beschreiben werden besteht schon seit längerem und mir nicht ersichtlich warum.


    Also, immer wenn ich gemütlich ein Kopf rauchen möchte ist es so , dass nach ca. 30min der Tabak verkohlt schmeckt.

    Das passiert mir mit Kamin und auch mit Alufolie.

    Hab schon vieles in verschiedenen Foren gelesen und ausprobiert, aber bisher hab ich keine lösung gefunden.

    Also mit Kohle ganz am Rand etc.


    Hat jemand vielleicht Ideen, wäre euch sehr dankbar.

  • Moin,

    zeig mal deinen Kopfbau bzw den gebauten kopf.

    und welchen Tabak zu verwendet?

    Und was passiert in 29 Minuten beim rauchen davor ?

    Wohnst du an der Küste oder am Fluß oder nicht?

    Diese Situation wie lange ist das schon?

    Was genau hast ausprobierst?

    Wie ist Konsitenz des Tabak nach 30 Minuten?

  • Moin,


    Tabak Pink Mellow von 187


    Da passiert garnichts, kann ganz normal Rauchen ohne das es halt verkohlt schmeckt,

    der Tabak verbrennt halt , hab aber keine Ahnung wieso.


    Was hat der Wohnort damit zu tun? ( keine Küste / Fluss )

    Ist schon lange, ca ~ 6 Monate


    Hab mit Alufolie statt mit kamin geraucht -> Kein Erfolg

    Kohle ständig nur am Rand gelassen -> Kein Erfolg

    Weniger Kohle genommen -> Hilft etwas , allerdingt dann keine Rauchentwicklung

    Weniger Tabak genommen -> Kein Erfolg

    Tabak "aufgelockert " -> Kein Erfolg


    Das ist das was mir bisher so einfällt.

  • Tut mir leid was meinst du damit, bin nicht so mega im Thema drin :>


    Ich pack die Alufolie auf den Kopf, dann die Kohle oder halt auf den Kamin.

  • Kann helfen ja.

    Was davon halte überhaupt nichts warum mehr Alu nehmen wenn auch einfach die Hitze durch weniger Kohlen reduzieren kann


    Hab ich ja probiert jedoch ist die Rauchentwicklung sehr mager.

    Habs mit 3 lagiger Alufolie probiert und es ging wunderbar.