Al Kashmir Liquids

  • Ein herzliches Hallo an Euch,


    einige werden es ja mitbekommen haben, auf Facebook zum Beispiel, dass Sascha, als der reguläre Vertrieb über ihn noch lief, auf Anfrage seinen Al Kashmir Mix auch mit erhöhter Aromakonzentration und ohne Wasseranteil an interessierte Dampfer vertrieben hat.
    Nun bin ich eben einer dieser Interessenten und habe ihn um je ein Fläschchen Pfirsichblüte und Veilchen gebeten.
    Diese kamen dann an, und wurden von mir mit 6mg Herrlan Avantgarde Base vermischt. (Durch den hohen VPG Anteil wohl auf starken Geschmack ausgelegt, hörte ich!) Gekauft, verrührt und 12 Stunden ziehen lassen.


    Bisher habe ich nur den Veilchen gedampft, da ich den Spaß Sonntagabend vermischte und meinen Subtank Mini vollgemacht hab :D


    Nun kann ich also schon mal was zum Veilchen sagen, der Pfirsichblüte wird dann in Kürze folgen.


    Veilchen:


    Equipment:
    Kanger Subtank Mini, 1,2 Ohm OCC Coil, Innokin Coolfire IV mit 16 Watt


    Geruch: Genauso wie der Mix halt auch für den Tabak riecht, eventuell ein klein wenig intensiver, aber nicht wirklich viel


    Dampf: Bombig, aber das würde mit Sub-Ohm, mehr Watt und anderem Gerät vermutlich noch mehr werden, aber lässt sich durchaus mit einem normalen Zug an einer Pfeife vergleichen


    Geschmack: Wer AK Veilchen kennt, wird ihn erkennen :D Nein, es schmeckt wirklich wie der Tabak. Man hat beim Einatmen erstmal recht wenig Geschmack, der entfaltet sich jedoch im Mund und wird beim Ausatmen noch mal intensiver. Süßes, brausiges, blumiges Veilchen wie man es vom Tabak kennt. Was natürlich fehlt sind die abrundenden Tabaknoten, aber da ich dampfe und keine Pfeife rauche, stört mich das kein Stück. Es schmeckt einfach fantastisch und ist bisher das Beste, was ich in der Dampfe hatte.


    EDIT: Das ganze mit 0.5 Ohm und 30W
    Geschmack: Es schmeckt immer noch nach Veilchen, wobei das würzige der Blume dieses mal weiter in den Vordergrund rückt und diese extreme Süße ein wenig reduziert. Immer noch extrem lecker, aber der Geschmack ändert sich ein wenig



    Pfirsichblüte


    Equipment:
    Kanger Subtank Mini, 1,2 Ohm OCC Coil, Innokin Coolfire IV mit 16 Watt


    Geruch: Genauso wie der Mix halt auch für den Tabak riecht


    Geschmack: Schmeckt genauso wie der Veilchen auch, genau nach dem Tabak :D Es fehlt der Grundtabak, aber das "stört" beim Pfirsichblüte weniger als beim Veilchen, da der Geschmack an sich etwas weniger Intensiv ist, dafür mehr auf die Differenziertheit setzt. Beim Einatmen ebenso eine dezente süße, der Geschmack entwickelt sich dann im Mund und kommt beim Ausatmen dann vollends zur Geltung. Insgesamt finde ich, dass beim Dampfen der Jasmin mehr in den Vordergrund rückt, als beim Tabak. Das heißt nicht, dass er den Pfirsich oder die Rose unterdrückt, er ist nur präsenter als beim Tabak. Insgesamt unfassbar lecker und auf jeden Fall geeignet für die Dampfe :)


    EDIT: Das ganze mit 0.5 Ohm und 30W
    Geschmack: Das ganze schmeckt dem Ergebnis der höheren Ohmzahl relativ ähnlich, jedoch kommt eine saure Note dazu und die Pfirsichnote ist nicht so stark. Das würzige der Rose kommt auch ein wenig mehr in den Vordergrund. Das ganze schmeckt differenzierter und immer noch extrem lecker



    Zum Einkauf dieses Produktes: Inzwischen zum Glück durch Druck der ganzen Fans auch bei really-extreme erhältlich :)


    Fazit: Wer gerne Ak mag und auch unterwegs nicht auf seine Lieblingsaromen verzichten mag, dazu noch im Besitz einer dampfenden Maschine ist, der soll sehr beruhigt zugreifen! Da ich erst seit knapp 2 Monaten wirklich dampfe, habe ich "erst" jetzt den Schritt in Richtung Sub-Ohm gewagt und muss sagen, dass mir die Aromen dabei sogar noch besser gefallen. Wer also sowohl Sub-Ohm als auch "Normal"-Ohmiges Dampfen betreibt, sollte ruhig mal den Vergleich wagen :)


    Gruß,


    Max

    Friede den Hütten, Krieg den Palästen
    Georg Büchner

    Edited 2 times, last by maxHardcore ().

  • Das mit dem VPG verstehe ich nicht ganz. Das Flascherl ist reines VG was wie Hölle nebelt, sehr zäh ist aber eher schlecht das Aroma transportiert. An sich würde reines PG schon in der Menge von 50% reichen. ;) PG ist der Geschmacksträger!


    Genau die Erfahrung hab ich auch gemacht. Fand Carlo als Liquid schon ziemlich unintensiv irgendwie :(. Veilchen und Nektar sind dagegen bombe.. Veilchen ruiniert dir aber auch den Verdampfer, ich bin jetzt schon bei der 3. Tankfuellung Nektar nach 1x Veilchen und schmecke immernoch nur Veilchen durch.. hatjemand evtl. n Tip was man da machen kann? Benutze nen Aspire Atlantis 2 mit den 0,5 Ohm Coils. Koennte man die theoretisch auswaschen und wiederverwenden nachdem sie ordentlich getrocknet sind? :ugly:

  • Mal ein paar Erläuterungen:
    Fertige Liquids herzustellen ist mir nicht möglich. Es gibt unzählige Varianten und Vorlieben, da Nikotin, PG, VG und Wasser variabel sind. Es hier jedem Dampfer recht zu machen erfordert einen eigenen Betrieb mit eigener Logistik. Das kann ich nicht leisten. In einem Emailwechsel mit einem Dampfer, kam die Idee auf, einfach VG mit mehr Aroma zu verwenden. Jeder leidenschaftlicher Dampfer hat seine Lieblingsbasis Zuhause, bei denen VG, PG und Nikotin seinem Geschmack entsprechen. Mit AK Mix hochdosiert kann man seine Basis weiterverwenden und AK Aromen auch in der Dampfe verköstigen. Aroma ist tendentiell zuviel drin, so dass man auch weniger Mix nehmen kann, so dass die Basis nicht zu stark verdünnt wird.
    Das ist die einzige Option, die ich in Richtung E-Zigarette anbieten kann. Annehmen muss das Angebot niemand. Meine Priorität ist der Tabak.
    Ich hab selber eine Basis, mit der ich das Teste. Mit dem Ergebnis bin ich zufireden. Gefällt mir besser als Kaufliquids. Es fehlt allerdings der Tabak. Der Geschmack ist körperlos. Ich hab eine Idee, wie man vielleicht Körper hinzufügen kann. Muss ich allerdings noch testen und weiß noch nicht, ob es klappt.

    Schaut doch mal auf meinem Youtube Kanal vorbei: KashmirHans

  • Ich selbst besitze ja ein Veilchen Aroma vom Vampire Vapes das Violets. Ab und an sehr geil, dann reicht es aber auch wieder. Für mich ist Al Kashmir rauchen, Shisha und das kommt nicht auch noch in die Dampfe. :P Sonst dampft man sich da satt und mag den Tabak nicht mehr. Für mich ist da AK immer noch was Besonderes, den ich wenn ich mal nen Kopf rauche genießen möchte! ;)

  • wenn, dann wäre für Dampfer ja eh nur reines Aroma interessant, angereichertes VG ist ja nicht so der Bringer.


    Dem schliesse ich mich an! Sascha: Wenn du eine fertige VG-Mischung mit hoeherem Aromenanteil als bei der Molasse anbieten kannst, koenntest du dann nicht direkt eine 100% Aroma-Mischung anbieten ohne jegliches VG?

  • Dem schliesse ich mich an! Sascha: Wenn du eine fertige VG-Mischung mit hoeherem Aromenanteil als bei der Molasse anbieten kannst, koenntest du dann nicht direkt eine 100% Aroma-Mischung anbieten ohne jegliches VG?

    100% Aroma ist finde ich nichts, wenn so 10-30ml Flaschen mit dem Aroma in PG und ner hohen Dosierung wie es die anderen Hersteller auch machen. ;)

  • Dem schliesse ich mich an! Sascha: Wenn du eine fertige VG-Mischung mit hoeherem Aromenanteil als bei der Molasse anbieten kannst, koenntest du dann nicht direkt eine 100% Aroma-Mischung anbieten ohne jegliches VG?


    Der Umgang mit Aromen ist nicht unproblematisch. Jedes Aroma besitzt ein Sicherheitsdatenblatt mit Warnhinweisen, Sicherheitsmaßnahmen und Notfallhinweisen. Die Verantwortung für die Abgabe an Privatpersonen sollte beim Hersteller liegen und somit solltet ihr Aromen dort beziehen.

    Schaut doch mal auf meinem Youtube Kanal vorbei: KashmirHans