Posts by Ulterior

    Verwendeter Grundtabak: Ritaj (Virginia)


    (Benötigte) Menge und Einwirkzeit: 25g auf 100ml / eine Woche einziehen lassen. Empfohlen von XRacher, werde aber bei den nächsten 30g Tabak benutzen, da es so doch sehr feucht ist und man einiges an Restmolasse hat, ändert sich vielleicht bei mir aber noch nach einer weiteren Woche.


    Geschmack: Die Banane ist klar im Vordergrund mit einer leichten Blaubeer-Note


    Fazit (Preis/Leistung): Man bekommt hier für 10,24 € 140 Gramm Shisha Tabak. Ist natürlich nicht der günstigste Tabak aber mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden. Der Geschmack ist wirklich super und die Handhabung kinderleicht. Die Rauchentwicklung ist sehr dicht. Das Konzentrat bekommt von mir eine 2, einziger Abzug ist der Preis.

    Hi Leute,
    kennt jemand die Shark Coal bzw. hat jemand damit Erfahrung?
    Hab sie mir dazu bestellt, weil ich keine Versandkosten zahlen wollte aber hab nicht wirklich Ahnung wie ich die benutzen soll, ohne, dass mir alles verbrennt. Die Abmessungen sind 4 x 4,5 x 2 mit einem 0,5 - 1 cm großen Loch in der Mitte.

    Hi,
    folgend etwas ausführlicher, meine qualifizierten Vorredner haben möglicherweise das ein oder andere schon genannt ;)




    Also grundlegend würde ich ja sagen bestell bei einem ordentlichen Shisha Shop aber du hast dich wohl auf Amazon festgelegt.


    Ich persönlich bin kein Fan der Mya Mini Orb, da die Bowl aus Acrylglas -> Kunststoff besteht, was sie zwar etwas bruchsicherer macht aber auch sehr billig wirken lässt.


    Was eine Empfehlung für eine andere Pfeife angeht, hab ich mal eben bei Amazon durchgeschaut und hab keine einzige Pfeife gesehen, die ich dir reinen Gewissens empfehlen kann, was teilweise Qualität und teilweise Preis- Leistungsverhältnis angeht.
    Die einzige Pfeife, die vom Preis her gerade noch in Ordnung wäre, ist die Kaya Q7 (Affiliate-Link). Das war auch meine erste Pfeife, mit der man sehr gute Ergebnisse erziehlen kann.
    Solltest du dich doch gegen Amazon entscheinden, dann schau dich mal bei Kairomax.de um, eventuell die Amy 440. Auch zu empfehlen und im Budget wäre die Kaya PN 480.
    Dir ist sicher schon aufgefallen, dass keine der Pfeifen von Haus aus zwei Anschlüsse hat, ist normal in der Größenordnung aber dafür brauchst du nur für ein paar Euro die notwendigen Adapter dazu kaufen. Wenn du dich für eine der Pfeifen entschieden hast, frag nochmal welchen Adapter man dafür braucht :)


    Bei Kohlen sind natürlich generell Naturkohlen zu bevorzugen, die man unterwegs aber nur mit einem Gaskocher angeht und wir wohlen dein Budget ja nicht sprengen ;) SZ-Kohlen sind Three Kings in Ordnung, hatte ich damals auch die 40mm. Alternativ die von Carbopol, sollen auch recht gut sein.


    Bei dem Schlauch wäre ich mir nicht sicher, ob der wirklich waschbar ist. Würde dir jetzt eig den Kaya Interlude oder Ager Hose empfehlen aber beide sind auf Amazon zu teuer.


    Bei der Alufolie würde ich dir eher zu Panzer-Alu raten, die ist dicker, man braucht weniger Lagen und kann sie öfter benutzen, ich benutze zum Beispiel diese hier (Affiliate-Link), allerdings ist sie bei Amazon zu teuer :D wäre aber wegen 1 € zu verkraften.


    Ein Lochstecher ist eigentlich unnötig, es tut ein Zahnstocher genauso.


    Für Tabak, schau dich mal in diesem Thread um.

    Ich hab mir die Big White Wanker gekauft, als sie noch auf 30,- Euro reduziert war. Natürlich hatte ich für diesen Preis keine großen Erwartungen und hab sie mir eher als Deko gekauft. Aus der Ferne betrachtet ist das echt eine schöne Shisha aber schaut man sie sich genauer an, sieht man wie schlecht sie verarbeitet ist. Das Material fühlt sich total billig an und entspricht voll dem Preis. Die Durchmesser der Rauchsäule und Schlauchanschlüsse (für die, die darauf wert legen) sind kleiner als bei meiner PN330. Werde bei Gelegenheit noch ein paar Detailbilder hochladen.


    Für jemanden der eine Alltags-Shisha sucht, würde ich davon abraten. Als Deko ganz okay.

    Das Glas war bei beiden aber nicht sonderlich dick, weiß nicht wie das heute so ist....

    Das Glas meiner PN330 hat dem Waschbecken meiner Eltern ordentlich zugesetzt. Ist mir beim Putzen aus der Hand gefallen und ins Waschbecken. Dem Glas ist nichts passiert, allerdings ist beim Waschbecken bisschen was abgeplatzt und ein ordentlicher Riss entstanden. Kurzum: das Glas hält ordentlich was aus.



    Ich hab sowohl PN330, als auch PN480 und kann zu keiner was negatives sagen. Die Verarbeitungsqualität schwankt bei Kaya generell etwas aber wenn die nicht passt, schick die Pfeife zurück und lass dir eine Neue schicken. Mir persönlich würde die PN380 optisch nicht gefallen, wegen kleinem Glas und großer Rauchsäule aber das ist ja geschmackssache ;)

    Schau dir mal die Kinimod SMS (selfmade Shisha) an. Die Rauchsäule wird aus V2A Edelstahl gefertigt und ist somit sehr hochwertig.
    Von der habe ich bisher noch nichts negatives gehört. Der Preis variiert je nachdem was du haben möchtest. Ist halt keine NPS von der Stange, sondern deutsche Handarbeit, die dementsprechend kostet und qualitativ hochwertig ist.


    EDIT: Dass ich auch immer so lang brauchen muss, um nen Beitrag zu verfassen :wand:

    Ich kann dir auf jeden Fall hookahSqueeze empfehlen. Dein Argument mit dem Preis ist strikt falsch, da du mit einer Dose 8 - 10 Töpfe rauchen kannst mit einem super Geschmack und viel Dampf. Ausserdem musst du bedenken, dass es sich hierbei um deutsche Qualität handelt und nicht um ein Massenprodukt aus dem Ausland. Informiere dich doch mal hier. Bin sehr überzeugt von dem Zeug, obwohl ich eig Tabakraucher bin. Mittlerweile gibt es eine Menge Sorten, ich kenne bisher nur Pink Passion (sehr lecker), Ice Fruit (auch lecker) und Minze (super zum mischen).
    Wenn du Steine mit intensivem Geschmack suchst, versuch es mal mit den hookahBreeze, die finde ich sehr lecker. Ist aber schon länger her, dass ich die geraucht hab.

    Es kann immer mal sein, dass du Verarbeitungsmängel oder schiefe Verzierungen hast, aber ich denke nicht, dass das von der Farbe abhängt.
    Ich hatte kurzzeitig eine mit weißer und eine mit schwarzer Verzierung. Vom optischen her würde ich ganz klar zur Schwarzen greifen aber das ist rein subjektiv, die Neuen (silber & gold) habe ich live noch nicht gesehen. Meine schwarze war super verarbeitet, ohne jeden Mangel. Bei meiner Weißen war die Verzierung am Glas ziemlich schräg, was echt kacke aussah. Die Weiße hab ich zurückgeschickt und die Schwarze vor kurzem bei eBay für 160 € verkauft, weil er unbedingt eine mit schwarzer Verzierung wollte und es die scheinbar/angeblich nirgends zu kaufen gibt.

    Guten Morgen & willkommen im Forum :)


    Ich selbst besitze eine Kaya PN480 Black Coated und dazu noch eine Cracked Bowl, seit ca. 4 Monaten und kann demnach keine "Langzeiterfahrung" geben. Ich rauch sie sehr gern, weil sie leicht zu reinigen ist, nicht so groß und unhandlich wie meine PNX660 und nicht so klein und unscheinbar wie meine PN330.
    Von der Verarbeitung ist meine Top aber da gibt es, wie bei jeder Marke, Schwankungen. Sehr angenehm ist auch das Grobgewinde, das nicht so viel Pflege braucht wie ein Feingewinde und sich natürlich schneller lösen lässt. Rosten kann da eigentlich nichts, da die Pfeife aus verchromten Messing besteht.


    Wenn dir die Pfeife gefällt und du bereit bist den Preis zu zahlen, ist das sicher eine solide Pfeife, mit der man ordentlich Spaß haben kann.
    Alternativen dazu gibts jede Menge, die sich qualitativ nicht viel nehmen. Zu nennen wäre hier zB die Amy 440 oder SKS 440. Entscheide nach Geschmack & Budget.

    Kaya PN330, Kaya PN480, SKS 300, SKS 440, Amy Candy, Amy Little Princess, Amy 340 Little Zuri, Amy 440, etc.
    Die sind von der Qualität nahezu gleich, entscheide am besten nach Geschmack.

    Am besten wäre wohl noch etwas sparen und dann z.b. ne Kaya PNX mit Glasrauchsäule zu kaufen, oder eben bei ebay gebraucht für wenig geld was zu ergattern

    Das ist also am besten... Shame on me :lol:


    Je nachdem was du kaufst. Bei einem Kaya Basic Interlude Acryl Set brauchst du zum Beispiel nichts extra. (Der Link dient nur der Veranschaulichung, ist bei Kairomax günstiger, konnte es aber nicht ordentlich verlinken)
    Wenn du einen Silikonschlauch und ein Glasmundstück getrennt kaufst, brauchst du noch einen Schlauchanschluss, zB den hier. (gibts auch bei Kairomax, selbes wie beim vorherigen Link :wand: )