Posts by Nurugeddon

    Ich feuchte 25g Nubia SuperDry mit 100ml PX1 Molasse an? Richtig?


    Schwimmt der Tabak dann? Wie viel g kommt am Ende raus?

    Meine Empfehlung ist mindestens 30g (feuchter aber nicht schwimmend) maximal 35g (Freestyle-Niveau). Zumindest sind das meine Ergebnisse für XRacher. Denke mal bei PX1 wird es sich ähnlich verhalten.

    Ich rate dir von jedem Kopf und Setup ab, bei denen die Luft am Tabak vorbei zieht statt durch den Tabak zu ziehen. Zum Beispiel Phunnel ohne mod, Vortex, Powerbowl im Donut-Setup.

    7 Days unterliegt wirklich extrem starken Schwankungen. Ich habe in den letzten Monaten immer mal wieder stichprobenartig das Ganze verfolgt. Irgendwie scheinen sie die Produktion nicht in den Griff zu bekommen, oder es ist ihnen schlicht egal.

    Nicht nur Terror wird eine große Rolle spielen. In Paris ist/war in den letzten Tagen/Wochen die Hölle los. In großen Teilen Frankreichs ist der Unmut innerhalb der Bevölkerung groß und es kann jederzeit zu Gewaltausbrüchen kommen.
    Außerdem herrscht in Frankreich immer noch der im November ausgerufene Ausnahmezustand und ein Ende ist nicht in Sicht.
    Sicherheitspolitisch habe ich enorme Bedenken.

    Ich kenne auch welche, die seit Jahren mit Abstandsring rauchen. Wieso denn ändern? :D
    Mit mehreren Personen gleichzeitig an einer Pfeife zu ziehen beeinträchtigt mEn das Raucherlebnis immens, da man quasi gegeneinander zieht und der Tabak nicht sein volles Potenzial entfalten kann. Darüber hinaus wird auch der Tabak schneller verbraucht, weswegen man den Tabakverbrauch bei 2 Pfeifen relativ betrachten muss.
    Der Kohleverbrauch ist zwar doppelt so hoch, aber im Gegenzug dafür hat man zum Einen ein deutlich verbessertes Raucherlebnis und zum Anderen hat man eben wegen den zwei gleichzeitig laufenden Köpfen auch 2 Flavours im Einsatz.

    Quote

    Es ist nicht Üblich zu so einer Späten Stunde, auf so ein wichtiges Thema zu antworten.

    Du scheinst die Bedeutung von Brohood für die Szene zu überschätzen.

    Quote

    Da es wie schon gesagt, ein kleiner Arbeiter kreis ist, der sich um alles kümmert, wird es mit den Lieferungen auch noch ein ganz klein wenig in Verzug kommen, ganz sicher aber nicht mehr so wie früher, das es sich um Monate handeln wird.

    Das wird sich noch zeigen.

    Quote

    Ich selbst habe bis vor 3-4 Wochen nur eine Amy Shisha gehabt und genutzt. Wusste das Tolga eine Firma hat aber nie genau was für eine. Immer oft geschrieben oder Telefoniert aber nie nach dem Business gefragt. Dann hab ich ihn endlich mal nach langer Zeit Persönlich wieder gesehen und es hat geknallt als ich hörte und sah das Brohood sein Unternehmen ist ;-)

    Quote

    Nun rauche ich nichts anderes ausser Brohood Shisha, muss aber ehrlich sein, es ist wirklich ein Unterschied zwischen meiner alten Amy und der Brohood Diamond.

    Das tut hier nichts zur Sache.

    Quote

    Zu diesem Idioten von "Die Wahrheit über Brohood", es wird da nichts geschrieben oder gepostet, was nicht jeder selber über Brohood lesen und rausfinden kann. Nichts voraus Brohood ein Geheimnis macht. Irgendein Kind das sich über was geärgert hat und denk so die Aufmerksamkeit von Leuten zu bekommen die auch Probleme mit Brohood haben oder ein Ventil für sein Ärger sucht, weil Brohood ihn nicht beachtet und ihm keine Aufmerksamkeit schenkt. Aber was gescheites oder wirklich enthüllendes steht da nicht. Nur Blödsinn, nichts was wirklich ernst zu nehmen ist, wenn man es mal unvoreingenommen und mit klarem Verstand liest.

    Ich habe mir diese Seite nicht angeguckt und werde es auch nicht tun, aber wenn jemand, der selber offensichtlich höchst voreingenommen ist, über Unvoreingenommenheit spricht ist das einfach nur lächerlich.

    Ohne es zu sehen kann ich es nicht beurteilen, aber viele Anfänger haben eine viel zu große Erwartung. Ich vermute mal du rauchst auf dem Balkon? Auch die kleinste Brise bewirkt, dass der Rauch weggeweht wird und somit weniger dicht erscheint. Im Vordergrund sollte aber sowieso der Geschmack stehen.
    Zum Thema Asche: Bisher (rauche ja nun seit einigen Jahre) habe keinerlei Geschmacksveränderung durch Asche feststellen können. Was aber passieren kann, ist, dass Funken aus der Kohle in den Kopf gelangen können und Rauch für 1-2 Züge etwas kratzt.

    Und oft genug wird er vom Zoll erwischt und aus den Verkehr gezogen.
    Meiner wurde damals auch vernichtet.


    Deswegen ist ja Fumari und SS auch nur immer in Wellen verfügbar.


    Abgesehen davon, dass der deutsche Tabak größtenteils eh schwimmt.
    Wenn die 5% fallen wird das maximal noch schlimmer.

    Wenn ich mich mal so umschaue, dann stelle ich fest, dass Ami-Tabak das ganze Jahr über verfügbar ist. Das liegt eben daran, dass massenhaft privat importiert wird. Mit der neuen Regelung wird der Import zwar auch für Privatpersonen erleichtert, gleichzeitig aber wird der private Imoprt überflüssig wenn die Shops das Zeug importieren.

    Weil der Tabak dann evtl. noch feuchter wird und der 08/15-Shisharaucher weniger Tabak bekommt


    Mal abgesehen davon, dass als individuelle Länderanpassung feuchter Tabak komplett verboten werden könnte.
    Aber wie es dann wirklich läuft, da werden wir uns eben überraschen lassen.

    Dass die Hersteller jetzt noch feuchteren Tabak anbieten sollen, weil die 5%-Regelung gefallen ist, halte ich für Unfug. Um mich selber aus nem anderen Thread zu zitieren:

    Quote

    Soweit ich verstanden habe, kann die Regierung das entweder so akzeptieren oder als als Reaktion darauf aromatisierten Tabak komplett verbieten. Gehen wir mal von ersteres aus. Warum sollte der Tabak plötzlich noch feuchter sein? Die Hersteller/Importeure haben sich auch in der Vergangenheit nicht davon abbringen lassen krass überfeuchten Tabak anzubieten - trotz 5%-Regelung. Genauso gabs und gibt es auch Hersteller, die Tabak mit optimaler bzw. fast optimaler Feuchtigkeit anbieten - ebenfalls trotz 5%-Regelung. Und die Gefahr erwischt zu werden war ja nicht geringer weil man "nur" 20% Feuchtigkeit hat statt 40%, oder?.

    Gibt mehrere mögliche Ursachen.
    Wie viele Kohlen benutzt du? Wo auf dem Kopf positionierst du diese Kohlen? Sind die Kohlen komplett durchgeglüht?
    Wie baust du den Kopf? Bilder wären hilfreich. Ist der Tabak feucht? Kann sein, dass du vielleicht den trockenen AF erwischt hast.


    Eine Umstellung würde also maximal das private Importieren von Tabak erleichtern. (zusätzlich zum Handel)
    Und mal ehrlich, das macht doch eh fast niemand aufgrund der Kosten.


    Zwei Sätze, die mal so dermasen krass an der Realität vorbeigehen :D .
    1. Eine Umstellung würde in erster Linie den Markt öffnen. Z.B. könnten wir endlich wieder Nakhla rauchfertig in Deutschland bekommen. Marken, die es hier vorher noch nicht gab, könnten nun in Deutschland Fuß fassen.
    2. Hier in Deutschland wird massenhaft Tabak aus dem Ausland privat importiert. Was meinst du woher der ganze Social Smoke und co. herkommen.

    Wenn du eine Shisha von den bekannten Herstellern wie Amy, Kaya, Shisha King, Caesar etc kaufst, brauchst du dir über die Verarbeitung keine sorgen zu machen.
    Ich empfehle dir die SKS 610, da du hier für je nach Modell 65€ bis 70€ Shisha, Schlauch und Kopf mit Kaminaufsatz bekommst. Wobei ein Kamin kein muss ist und man mit Alu mEn mindestens genauso gute wenn nicht sogar bessere Ergebnisse erzielt.
    Als Kohleanzünder tuts auch eine Einzelherdplatte vom Baumarkt fürn 10er. Muss nichts teures sein.
    Als Kohle kann dir Al Duchan Platin empfehlen.
    Für Tabak schaust du dir am besten mal diesen und diesen Thread an.

    Bei unbekannten Marken wäre ich immer vorsichtig. Die Shisha hat bestenfalls die Qualität einer gängigen Amy/Kaya. Und so unschlagbar wie du glaubst ist der Preis nun nicht wirklich. 4-Stars um mal ein Beispiel zu nennen.