Posts by Carnett

    Hallo

    Hab mir den Kopf gerade so gemacht wie du gesagt hast.


    Und siehe da hab wieder den Geschmack.

    Jetzt is nur die Frage warum ist er dann nicht da wenn ich mit dem kaloud Rauche?

    Wunderbar, das freut mich!


    Wie schon erwähnt kann ich dir nicht sagen woran es liegt das du mit dem Aufsatz keinen Geschmack hast.

    Wichtiger ist doch das du erstmal mit Geschmack rauchen kannst, den Kaloud kannst du ja bei Bedarf mal probieren, oder du verkaufst ihn und holst dir von dem Geld neuen Tabak.


    Gruß

    Carsten

    Hallo,


    ich drücke dir die Daumen das es klappt!


    Wie gesagt, an der Shisha liegt es nicht.

    Ich habe Pfeifen von 25,00€ vom ägyptischen Basar bis 550,00€ von egeglas, mit allen kann man tadellos rauchen.


    Wenn du die Einträge im Forum verfolgt, klagen immer die User über Probleme die irgendwelche Aufsätze benutzten, woran das liegt kann ich dir leider nicht sagen.


    Der Kopf ist schonmal ein gute Wahl, mit etwas Übung gelingt auch der Kopfbau bei jedem Mal besser.

    Ich habe am Anfang mir den Tabak in Kopf abgewogen und baue die mittlerweile im Schlaf.


    Gutes Gelingen!


    Gruß

    Carsten

    Man glaubt es kaum, aber es kann echt an der Shisha liegen.

    Nein, es liegt nie an der Shisha!


    Ich selber habe 6 Pfeifen und habe schon in Cafés, bei Freunden und sonst wo geraucht, wenn die Leute den Kopfbau beherrschen kann man mit jeder Shisha rauchen.

    Natürlich sollte eine Shisha (gerade vor dem ersten benutzen) geputzt werden, aber da Metall und Glas keinen Geschmack annehmen, ist das eher nebensächlich.


    Wie Xenodor schon schrieb, solange du keine Falschluft ziehst und genügend Wasser drin hast (dass das Tauchrohr in 2cm. Wasser steht passt) liegt es am Kopfbau.


    Versuch mal den Tabak locker in die Bowl fallen zu lassen, so das der Tabak höher steht als der Phunnelrand.

    Dann nimmst du Alufolie (3- 4 Lagen Haushaltsalu) und beim spannen über den Kopf drückst du den Tabak runter.

    Dann lochst du rundum mir einen Zahnstocher. (Keine Loch über der Phunnel Öffnung!) Falls beim ziehen die Alu angesogen wird, kannst du eine Rouladennadel quer durch die Alu über das Phunnel Loch schieben.

    Lege dann drei durchgeglühte Kohlen auf den Kopf und warte 2, 3 Minuten und rauch an.

    Nach 5 - 10 Min. nimmst du eine Kohle runter.

    Nach 30 Min. kannst du die dritte Kohle wieder drauf legen und solltest somit auf 70- 90 Min. Rauchdauer bei gutem gleichbleibenden Geschmack und Rauchentwicklung kommen.


    Gruß

    Carsten

    Außerdem kaufe ich mir zusätzlich mal noch einen Ton bzw. Steinkopf (Irgendwelche Vorschläge?).

    Guck mal nach Tonköpfen von Hookajohn.

    Die sind um die 30,00€ nicht günstig, lohnen aber aufgrund der sehr guten Hitzeverteilung und somit dem Verhältniss Tabakmenge / Rauchdauer.


    Gruß

    Carsten

    Hallo,


    das ist in der Tat ein nerviges Problem!

    Vieles hängt mit der Gesetzesänderung und dem Thema TPD2 zusammen.


    Dir bleibt nicht viel anderes übrig als dir wieder einen neuen Lieblingstabak zu suchen (ggfs. durch das tauschen oder kaufen kleiner Mengen hier im BST Bereich oder FB Gruppen, damit du nicht immer eine ganze Dose kaufen musst) und dich danach mit deinem Lieblingstabak einzudecken.


    So habe ich das jedenfalls bei Darkside mit Tear und Strawberry gemacht.


    Gruß

    Carsten

    Hallo Daniel,


    willkommen im Forum!

    Schöne Pfeife und geiler Nick :)


    Meiner Meinung nach, passt zu so einer Pfeife nur ein Leder Schlauch, vorallem wenn du nur einen Geschmack damit rauchen willst.

    Wenn du den nach dem rauchen gerade aufhängst, wird der auch halten und einmal im Jahr kaufst du halt einen neuen Schlauch.

    Bzgl. Köpfe die für einen Kamin gut sind, bin ich völlig Ahnungslos.

    Generell kann ich dir aber die Köpfe von Hookajohn empfehlen.


    Gruß

    Carsten

    Willkommen im Forum!


    Welchen Tabak nutzt du denn?

    Nutzt du Alu, oder einen Kaminaufsatz?

    Poste mal ein Bild ein Bild von deinem Kopfbau (am besten über einen Imagehoster wie Abload, dann hier verlinken), da wird dir wahrscheinlich am meisten geholfen werden können.


    Gruß

    Carsten

    Thread-Alter beachten, und da Oblakos inzwischen so eine schlechte Qualität haben, hat sich das Thema erledigt.

    Naja, 4 Monate ist ja noch okay, wenn ich bedenke das hier manche Jahre alte Dinger ausgraben...

    Wie kommst du darauf das sich die Qualität der Oblakos verändert hat?


    Gruß

    Carsten

    Ich habe heute eine neue Edelstahl Shisha gekauft und hatte folgende Probleme. Die Rauchsäule ist in der Innenseite rau, also nicht wie außen bearbeitet und riecht stark nach Stahl. Der Schlauch riecht nach plastik und auch der Tonkopf nach Ton.

    Hast du alle Teile vernünftig gewaschen und ausgespült bevor du angefangen hast zu rauchen?

    Oftmals finden sich noch Produltionsreste wie Öle oder Metallspäne, die man gut mit Spüli und einer Bürste wegwaschen kann.

    Das verpacken der Pfeifen findet auch nicht in einem Reinraum statt und wer weiß schon ob sich der Verpacker nach dem Toilettengang die Hände gewaschen hat.


    Gruß

    Carsten

    @Wasserpfeife1010


    Bei shisha-nil.de gibt es 25% auf Wookahs.

    Klar, die Pfeifen sind immernoch kein Schnapp, aber das Design und der Anzug sind es wert.


    Ich habe auch eine und bereue den Kauf bisher keinen Tag.

    (Man bereit immer nur das was man nicht gekauft hat)


    Gruß

    Carsten

    Hallo,


    eine weitere Dose zu öffnen würde ich mir sparen, es liegt in den seltensten Fällen (eigentlich nie) am Tabak.


    Auch die Aussage das du mir einem Lederschlauch nicht rauchen solltest ist quatsch. Viele nutzen Lederschläuche für eine Sorte.Falls du mal was anderes rauchen willst, empfiehlt sich ein zweiter Schlauch.


    Der Tipp von basa333 ist sicherlich der hilfreiche, probiere mal mit Alufolie zu bauen.

    Du könntest über ein Imagehoster auch Bilder hochladen, dann kann man dir sicher beim Setup helfen.


    Gruß

    Carsten

    Hallo zusammen,


    @basa333 zum anrauchen passt das schon. Später sollten die Kohlen natürlich in die Mitte wandern und bei der Kopfgröße ist eine dritte Kohle eine Option, die kann der TE variabel einsetzen.


    @Mahyar9889  versuche mal den Tabak locker in den Kopf fallen zu lassen undzwar höher als der Rand.

    Den Tabak presst du indem du die Alu über den Kopf spannst.

    Ich empfehle ausserdem drei Kohlen zum anrauchen. Die Kohlen wie jetzt am Rand platzieren, 5 Min. warten, anrauchen und nach 5- 10 Min. die dritte Kohle runter nehmen. Nach 30 Min. rauchen kannst du die dritte Kohle wieder dazu nehmen und die ausserdem mehr in die Mitte schieben.

    Bezüglich des Durchzug kannst du eine Rouladennadel aus Metall durch die Alu über das Phunnel Loch schieben.


    Gruß

    Carsten

    Hallo zusammen,


    ich habe manchmal an der Wasserlinie in der Bowl Ablagerungen vom Rauch.

    Es hilft dann über Nacht im kalten Wasser eine Packung Kaiser Natron einwirken zu lassen.

    Am nächsten Tag einfach mit der Bürste durch und das Ding ist sauber.


    Gruß

    Carsten