Posts by neoflaver

    Danke für den kleinen Einblick zu der Shisha aus deiner Perspektive aus. Ich hab auch die letzten Tage überlegt und bin dann zum entschluss gekommen, mir die Shisha zu kaufen. aber die ist in jeglichen Onlineshops restlos ausverkauft bis auf der Shop hier: https://www.shisha-store.com/w…fen/moze/moze-breeze-two/

    Leider sind die übrigen Farben die vorhanden sind nicht so meins, am besten gefällt mir die Wavy Mint Variante, jedoch ist diese auch nahezu überall ausverkauft.

    Falls du oder jemand anderes wisst wo die Wavy Mint noch verfügbar ist, könnt ihr mir das gerne mitteilen :).

    ich hab tatsächlich die Moze Breeze Two auch im Auge gehabt. Was kannst du denn so zu der Pfeife sagen? ist der durchzug gut? hab nämlich durch diverse Videos gehört dass der nicht sooooo gut sein soll im Vergleich zu anderen, zumal die Breeze two auch 4 Blowoffs hat.

    Abgesehen jetzt von der Vyro Penta, welche würdest du mir denn empfehlen wenns um durchzug geht? Kann auch ruhig eine traditionelle Pfeife sein aber die kosten dann ja auch wiederum mehr als 200 oder?

    Guten Abend liebe Shisha Community,


    aktuell rauche ich nun seit knapp 3 Jahren mit meiner Dschinni hybrid flex Shisha und bin deshalb langsam auf der Suche nach einer neuen Shisha, da ich auch gerne mal bisschen Abwechslung hineinbringen will. Ich bin auf der Suche nach einer Shisha, mit der man ein sehr guten Durchzug hat und natürlich auch vom Material was hergibt was die Stabilität angeht etc.

    Mir ist es nicht unbedingt wichtig dass man mit mehreren Leuten gleichzeitig rauchen kann, deshalb wäre es ausreichend wenn nur 1 oder 2 Schläuche an die Shisha passen.

    Ich habe mich auf Youtube etwas umgeguckt und mir kam die Vyro Penta in Blick. Hat hier jemand Erfahrungen mit der Pfeife gemacht und kann was dazu sagen?

    Spät aber ich will meinen Senf noch zum Thema "Oblako" abgeben:

    Leider gibt es die unterschiedlichsten Chargen an Oblakos, was die Qualität anbegeht. Kenne Fälle, bei denen die Oblakos nach einem halben Jahr bei intensiver Nutzung die ersten Anzeichen von "Bluten" von sich gegeben haben, widerrum aber auch Fälle, bei denen die Köpfe schon nach wenigen Tagen damit angefangen haben. Die Lassur, die das eigentlich verhindern soll wird schnell rissig, und die Molasse kann eintreten. Die Mono-Reihe von Oblako ist da aber definitiv etwas ressistenter, vielleicht auch vom Hersteller diesbezüglich optimiert worden. Aber für ~30€ gibts da bessere Alternativen mittlerweile. ;)


    Ich kann jedem immer wieder die Köpfe von Hookain (LitLip, LuvLip) ans Herz legen. Für den Preis von ~23€, zig verschiedenen Colorwaves und mit nahezu jedem Setup rauchbar (Alu+Sieb, Smokebox).

    Ja, war wohl mein dummer fehler den oblako phunnel M für 35€ zu kaufen, hab mich wohl von youtube zu viel blenden lassen... Wenn ich mich bloß vorher informiert hätte ^^ aber naja, jetzt weiß ich es ja besser. Werde mir definitiv als nächstes ein hookah john und/oder litlip zulegen

    danke dir für die ausführliche Beschreibung der Köpfe, ich werde die mir mal genauer anschauen und ggf. Dann ein Hj zulegen.

    Ich hab die Killer Bowl von Oblako und irgendwie das Gefühl, die Glasur ist wesentlich dicker als bei den Phunneln. Hatte dies im Vergleich mit einem Freund. Vielleicht ist es rein Empfinden, bei mir hat aber in über einem Jahr noch nichts geblutet. E

    dann hast du wohl ein guten Kopf abbekommen. Mein oblako habe ich seit knapp 3 Wochen und der fängt schon an zu bluten, lol.

    Oh man ey, dachte der oblako sei richtig gut und dann fängt er schon nach einigen Wochen an zu bluten. Dabei kostet der Kopf auch 35€ (so viel hab ich dafür gezahlt, gibt es auch für 25€, habs aber erst im nachhinein gesehen :pain:. Ich bedanke mich erstmal bei euch beiden für eure Hilfe.

    Wie ist denn der Hookah John denn so im vergleich zu einem Oblako Phunnel? ist das Depot größer/kleiner und wie lässt es sich damit rauchen in Kombination mit einem Kaloud lotus 1+?

    Moin liebes shisha Forum,


    ich habe seit einigen Wochen den oblako phunnel M und damit schon einige Male geraucht. Nachdem ich den nun gereinigt und ins Regal gestellt habe, ist mir eben beim vorbeigehen aufgefallen, dass der Kopf einfach voll siffig geworden ist von alleine obwohl ich den sauber gemacht habe. Zudem ist er beim Rauchen auch genau so siffig gewesen das letzte mal, davor ist mir das noch nie passiert mit dem Kopf.

    vielleicht hat hier ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir irgendwelche Tipps geben.

    vielen Dank schon mal im Voraus.

    Im Anhang befinden sich 3 Bilder, damit ihr ungefähr sieht was ich meine.


    Mfg

    neoflaver

    Ich und mein Bruder wollen uns für gelegentliche Dampfeskapaden zu zweit eine Shisha zulegen.
    Nun sind wir total die Laien und möchten nicht direkt Unsummen in etwas investieren womit wir noch keine Erfahrung haben.
    Wir haben uns bisschen eingelesen und sind bei den Marken Amy Deluxe und Kaya hängengeblieben.


    Welche Pfeife würdet ihr uns empfehlen? Welche Tabakmarke ist vom Geschmack und der Dampfentwicklung gut?
    Zwei Schläuche oder einer (bei einer fast ausschließlichen Nutzung zu zweit)? Welche Kohle?
    Wie die Kohle anzünden? Geht das auf dem Hauseigenen Herd?


    Wie ist die folgende Pfeife? Amy Brass Klick - HPCB-001-C-Blue MS | Shisha Nil
    Die sagt uns optisch zu und joa. Wenn die zu empfehlen ist, könnte man das Budget ja etwas ausweiten da wir das eh durch zwei teilen werden.


    Ich hoffe ihr könnt uns helfen und paar nette Sachen empfehlen.


    Danke und Mit freundlichen Grüßen