Posts by Berti

    Über die Herstellung weiß ich leider auch nichts - bitte mach dazu aber einen separaten Thread auf, da das eindeutig den Rahmen des KFKA-Threads sprengt.


    Natürlich lassen sich diese Firmen keine eigene Aromen herstellen - ich denke diese werden eingekauft, gemischt, dosiert, probiert, verändert - das alles solange, bis eine perfekte Mischung entsteht. Ähnlich Glycerin: keiner produziert sich das Zeug selbst, auch wenn daraus eigene Molassen entstehen.


    Auch wo man diese kaufen kann, und vor allem worauf man achten MUSS, sollte nicht hier geklärt werden.

    Die Lösung: Aromen, auf natürlicher Basis bzw. naturidentische Aromen. Diese sind Konzentrate und erhältlich in allen nur denkbaren Geschmacksrichtungen


    Keiner wird Bacon rauchen :D Natürlich besteht die Möglichkeit, das ganze mit Früchten zu machen, aber das macht mMn keinen Sinn, da dich der Aufwand nicht lohnt...

    Genuss Smoker, dafür hättest dir ein Danke verdient :D


    Ohne Riesenkohleteller wäre mir meine Bude vermutlich schon 1000x abgefackelt :P Geh in Baumarkt, kauf dir für paar Euro eine dünne Spanplatte als Unterlage und gut ist. Bevor nun Leute meckern "aber Holz brennt doch": Bullshit. Wenn du die Kohlen gleich wieder aufhebst sollte es da keine Probleme geben. Die Idee mit dem Teppich ist auch nicht schlecht, aber je nach Shisha kann es sein, dass die Shisha nicht mehr so standfest ist. Und schlechte Kohlen sind immer ein Risiko, da hilft kein Teller und keine Unterlage - wenn sie zerspringen fliegt die Glut überall hin.

    So, ich melde mich auch mal zu Wort...


    wie Mr. Hardcore schon sagte: Milch = Bullshit.


    Von Ultimate hielt ich nie besonders viel, so kann ich dir dazu leider kaum Erfahrungen berichten. Aber Adalya habe ich in den letzten Monaten lange und ausgiebeig getestet (Peach, Apple, Cola-Dragon, Maracuja, Grapefruit....). Vom Geschmack fand ich alle sehr angenehm - nicht zu intensiv, authentisch, lecker. Allerdings, egal welcher Kopfbau, lässt der Geschmack schon nach ca. 40 Minuten massiv nach: hier gibt es weitaus bessere Marken. Eine Ausnahme stellte aber der Maracuja dar, den ich mittlerweile fast täglich rauche :love: Fairerweise muss man sagen, dass Adalya nicht sehr teuer ist (ca. 13 Euro/200g). Da er nicht übertrieben feucht ist bzw. schwimmt, bekommt man für die 13 Euro auch relativ viel Tabak! Ich denke da an Al Ajamy Gold oder damals Layalina - geil aber so übertrieben nass, dass man relativ wenig Tabak hat.


    Zur Rauchdauer allgemein: solltest du mit mehreren Leuten rauchen, vll. sogar mit 2 oder mehr Schläuchen, verringert das die Rauchdauer enorm (nur noch die Hälfte und weniger). Mach dir darüber also keinen all zu großen Kopf. Alleine wirst du weitaus länger rauchen können.

    Entgegen deiner Überzeugung: Torööö... hol dir den Elephant. Was überzeugt dich denn nicht an diesem Produkt? Meiner läuft seit Monaten täglich - keine Probleme. Kohlen sind in 7-10 Minuten durch. Nur weil einem etwas nicht gefällt, heißt das noch lange nicht, dass es sich um ein schlechtes Produkt handelt... :huh:

    Kann mich WIzard nur anschließen: hatte vor einiger Zeit auch das EVOD Doppelset. Das war mein Einstieg. Klar, keine Nebelmaschine, für ab und an aber genial. Zudem sehr einfach im Handling. Als Zigarettenersatz taugte das aber nicht. Erst als ich auf was Besseres umgestiegen bin (Preis 100-150 Euro) kam ich von den Kippen zuverlässig los ^^


    Ist eben wieder die Frage, wie und vorallem warum du dampfen willst. Einfach mal so oder wirklich um von Zigaretten loszukommen?

    Habe eben eine 2 Wochen alte Nargilem TN550 für 30€ geschossen. Guter Preis?


    Das heißt, du hast sie für 30 Euro gekauft? Zu fragen, ob es sich um einen guten Preis handelt nachdem man etwas gekauft hat, macht wenig Sinn :rolleyes: Habe mal eben gegoogelt; es gibt viele verschiedene TN550 (Preis von 40-130 Euro). Wenn es sich um die normale handelt (40 Euro) hast du 10 Euro gespart. Bei einer 2 Wochen alten Shisha ist das okay, ansonsten kann man sich überlegen, ob man für paar Euro mehr nicht gleich eine neue kauft.


    Allgemein sind 30 Euro aber nie zuviel für eine Shisha 8)

    Ich habe ihn seit... 2 Monaten? Oft kommt er allerdings nicht zum Einsatz. Wenn ich ihn dann mal nutze: Tabak rein, Folie drüber und Kohle druff :D Einfacher gehts nicht. Ich rauche ihn 3/4 voll, was aufgelockert aber sehr wenig Tabak entspricht. Meist wird er genutzt, wenn ich nur ´n Stündchen Zeit habe. Zudem ist er extrem schnell angeraucht (2 Brico - 5-6 Züge und an is).


    Ein angenehmer Kopf, allerdings wirklich kein Must-Have. Das Handling ist easy, sonst aber keinerlei Vorteile gegenüber einer kleinen PB o.ä. Ein solider Kopf, den ich aber, sollte er zerbrechen, nicht wirklich vermissen würde (anders beim RT :D )


    Tipp: ich lege, besonders bei sehr feuchtem Tabak, immer etwas Alu unter den Tabak. So brennt nichts rein bzw. der Ton kann keine Molasse aufnehmen :P

    Vielen Dank erstmal fuer die ausführlichen Infos. ^^


    Kannst du das bei Gelegenheit bitte noch mit Paragraphen belegen (nur den Teil mit dem feuchten Tabak)?


    Ich stimme dir vollkommen zu, dass besagter Tabak in der Regel nicht importiert werden darf. Ich dachte aber immer, dass auf Privatpersonen ein solches Gesetz nicht anwendbar ist. Um ein Strecken jeglichen Tabaks zu unterbinden wurde die 5%-Klausel eingeführt. Damit soll sichergestellt werden, dass Verbraucher bzw. Konsumenten auch die auf einer Verpackung angegebene Menge Tabak erhalten (Verbraucherschutz). Bestellt nun ein Kunde bewusst feuchten Tabak, ist das seine Sache. Die Grenze ab wann es als gewerblich gilt, habe ich nicht im Kopf. Nicht verkehrsfähig bedeutet in diesem Fall, dass sich feuchter Tabak nicht im Handel befinden darf.


    Liege ich mit meinem "Wissen" falsch? Ich lasse mich gerne korrigieren, sollte eine meiner Aussagen falsch sein. :D


    Edit:
    Zudem scheint feuchter Tabak schädlicher zu sein...

    War ja nur so ein Gedanke :rolleyes:


    Meiner Erfahrung nach ist das wie gesagt nach drei Wochen, selbst bei "schlechter" Lagerung, nicht möglich. SOOO undicht sind die SN Dosen nun echt nicht. Zudem müsste, sofern nur Aroma flöten gegangen ist, der Tabak sonst aber noch feucht ist, es zumindest rauchen wie immer - unabhängig vom Geschmack. SOmit wären wir beim Thema: Tabak raucht/schmeckt nach nichts (hat nichts mit deinem SN an sich zu tun). Nutz mal die sufu dafür.


    Ansonsten spontan: mehr Hitze geben (bitte unbedingt ALU zum testen nutzen), andere Kohle nutzen (wobei COCOBUZZ die beste ist, die ich selbst je hatte), anderes Setup, Schlauch überprüfen (evtl. undicht)

    Falls er nicht angefeuchtet ist alles schön auseinander puhlen ( pflücken) und molasse drüber.
    Ich Lager das alles in meinen mini-kühlschrank im Glas. Alles locker reinfallen lassen.


    Gruß


    Mach was du willst - aber verbreite keine Halbwahrheiten unter Neulingen! Kühlschrank ist Schwachsinn und was verstehst du bitte unter "wenn er nicht angefeuchtet ist"? :schlag:


    b2t: Ich lager meinen auch aufgelockert. Ich glaube, da wird es keine Unterschiede geben. Klar kann man sagen, dass überfeuchter Tabak gepresst gelagert werden sollte, damit die Molasse den gesamten Tabak bedeckt statt nur die unterste Schicht. Auf der anderen Seite frage ich mich, ob der Tabak, sofern er gepresst wird, überhaupt in der Lage ist, noch mehr Molasse aufzunehmen oder ob man eher Molasse "rauspresst".

    Felix:
    Auf einen Nenner werden Samsung/HTC/Apple User ohnehin nie kommen ^^ Jeder erzählt von seinen Erfahrungen, letzten Endes muss das jeder selbst entscheiden. Auch ist für die einen ein 6+ zu groß, für andere, wie dich z.B. wäre das sogar zu klein ^^


    Das Argument, alle anderen würden nur Plastik-Müll produzieren, ist totaler Bullshit. Da stimme ich dir zu ;) Dennoch ist und bleibt es Geschmacksache, alle Top Smartphones sind von der Leistung und den Funktionen her gesehen die Besten in ihrem Bereich - egal welcher Hersteller.

    Start Now Frozen Lime + Adalya Swiss Bonbon + Ultimate Green ( 20 / 50 / 30 )


    Adalya Green Lemon Mint + Swiss Bonbon ( 60 / 40 )


    Fumari Island Papaya + Fumari White Gummibear ( 50 / 50 ) geraucht mit einer IceBazooka :thumbup:


    Noch so ein Misch-Freak :D


    SN Frozen Lime + Mix Ice Lemon Mint + Al Mahmood Apfel + Mizo Minze (30/30/30/10)


    Ganz neu, gestern gestet:
    SN Frozen Mellomi + AAG Purple Mist + SB Lemon Tea + Mizo Minze (40/20/30/10)

    PS: Ich hoffe das 6 Plus wird nicht zu groß...


    Das wird es, soviel kann ich dir sagen! Ich schwanke auch zwischen den beiden... aber ich hole mir vermutlich das normale 6er. Wenn ich bei Freunden das S5 mit seinen 5,1 Zoll sehe bekomme ich vor dem 6+ ja richtig Angst (5,5") :D


    Auch in Puncto Verarbeitung stimme ich dir zu. Es ist und bleibt immer wieder die selbe, sinnlose Diskussion. Bis auf das Argument Preis und eventuell noch der persönliche Gefallen an sich spricht NICHTS gegen ein iPhone. Alle Highend Geräte haben ihre Daseinsberechtigung. Fakt ist, dass Apple Innovation im Bereich Hard- UND Sotware bietet. Da kann einfach kein anderes Smartphone mithalten. Auch ich fieng mit dem 4er an, was heute noch wie eine eins läuft, hatte dann mal kurz das 5S, nutzte zwischendurch das S3 und besitze nun das S4Mini - ich kenne die Unterschiede und bin kein blinder iPhone Anhänger ^^ Doch dieses Jahr kommt wieder ein Apfel her.


    Jeder der ein iPhone hat/hatte weiß, dass es ein ganz anderes Feeling ist. Das kann man nicht mit dem verkorksten Android vergleichen (bzw. mit dem, was die Hersteller daraus machen)...


    TE: um deine Frage abschließend zu beantworten - das darfst/musst du selbst entscheiden! Wie gesagt, jedes Flagschiff sämtlicher Marken ist ein sehr gute Smartphones, das iPhone ist halt die etwas bessere, durchdachtere und vor allem teurere Alternative 8)



    EDIT:




    Wie du sagtest: zu teuer. Doch abgesehen davon, was spricht dagegen? Was kann ein Samsung, was ein iPhone nicht kann? Was macht deiner Meinung nach ein S5 besser als ein iPohne? Samsung hat in der Vergangenheit viele Features auf den Markt gebracht, die für den User aber höchstens eine Spielerei darstellten. Was macht dein Samsung im Alltag so einzigartig?

    Im Prinzip kannst du fast jeden Tabak cremiger bekommen, wenn du einfach Milch anstelle von Wasser in die Bowl kippst.


    Und wenn das nicht hilft, probier doch mal Eistee oder Vodka. Creme direkt in Kopf kippen macht das Ganze ebenfalls geschmeidiger :wand:


    BItte, lieber TE, hör nicht auf Leute, die solche "Tipps" verbreiten :huh:


    Ich empfehle dir den Al Mahmood Orange Cream ;)

    Wie im KFKA schon geschrieben: Ich kenne die OVP von SN. Klar, nicht die Besten, dennoch halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass bereits nach 3 Wochen der Geschmack so extrem nachgelassen haben soll! Hast du die Dose mal ´ne Nacht offen stehen gehabt? :D Oder Lässt du sie immer noch ´ne Stunde nach´m Kopfbau offen?


    Ansonsten: Setup ändern, Tabak mal bei Kollegen rauchen etc...



    EDIT:
    Riecht der Tabak noch genauso intensiv wie am Anfang?

    Jemand schonmal den Like Tobacco geraucht? Kann im ganzen Netz nichts dazu finden..

    Ganz kurz noch dazu: habe den neulich im lokalen gesehen. Die haben ´ne OVP aufgemacht - mega feucht! Zum Geschmack kann ich nichts sagen... Es gibt die üblichen Fruchtsorten, irgendein Special konnte ich nicht sehen. Ich wollte mal eine Dose mitnehmen, bis ich 0,00 Nikotin gesehen hab ^^ Preis lag, wenn mich nicht alles täuscht, bei 13-15 € / 200g. Aber allein schon wegen dem hohen Feuchtigkeitsanteil lohnt sich das probieren bei Zeiten mal ^^

    Ja aber es riecht trotzdem, das lässt sich nicht vermeiden! Selbst wenn die Dosen 1000%ig dicht sind, Geruch hat man IMMER ;) Das heißt aber nicht, dass der Tabak dann schlecht gelagert ist/wurde oder vom Aroma ausraucht!

    Es sei denn, man nimmt gute Glaeser mit Buegelverschluss ^^ Gerochen hab ich da nichts, wirklich gar nichts 8)