Posts by neo1988

    hey!


    zur nummer 1: du kannst mit der w'n'w handyflat ja alles was über http und https läuft nutzen. von dem her kannst du solche websites ohne probleme nutzen.


    zur nummer 2: hier stellt sich die frage wie überprüft wird, ob du messenger verwendest. einzige möglichkeit ist für mich der port. http läuft ja über port 80 und wenn icq2go auch über port 80 läuft, kann ich mir kaum vorstellen wie man das noch prüfen will.

    du kannst nach ablauf deiner mindestvetragslaufzeit von 2 jahren jederzeit den vertrag um 2 jahre verlängern um ein neues handy zu kriegen. du startest zu diesem zeitpunkt die laufzeit quasi neu...das eine jahr wird also nicht mit drauf gerechnet...


    ziel des ganzen ist klar erkennbar: den kunden binden. die wenigsten warten noch das jahr ab um dann zu einem anderen provider wechseln zu können...



    edit: übrigens ist das bei allen großen anbietern so. was sich unterscheidet ist die zeit der automatischen verlängerung. o2 z.b. macht 1 jahr. t-mobile macht nur 6 monate.
    während dieses zusatzzeit kommst du definitiv nicht raus.

    Hey!


    Meine Band spielt am 29.03.08 in der Luise in Nürnberg bei der ersten Emergenzarunde.


    Da es in der ersten Runde nach Publikumsvotum geht, brauchen wir eure Unterstützung.


    Informationen rund um die Band findet ihr hier:
    www.taoit.de
    myspace.com/theaestheticofinnerterror



    Karten könnt ihr im Vorverkauf nur bei den teilnehmenden Bands erwerben. Natürlich günstiger als an der Abendkasse.


    Bei Interesse könnt ihr euch bei mir per PN oder Mail melden. Ansonsten natürlich auch über myspace oder unsere Homepage.


    Ich freue mich auf alle die kommen und vor allem über die, die dann für uns stimmen.



    Mit besten Grüßen


    Nikolai

    Quote

    Original von Elias
    Hey, neo... mit dir hab ich ja schon fast gerechnet :/


    Wäre schad wenns nich klappen würde, du als "Stammi" gehöst doch quasi zur festen Besetzung...


    Tipp: Date kann man vertagen, Proben verschieben, aber SF-Treffs gibts zu selten *ggg*



    date is schwer zu vertagen...aber ich werd sie evtl mitbringen...probe lässt sich nach hinten verschieben...


    ich hab vor zu kommen...is aber halt nich sicher...

    Hey!


    Ich kann euch leider noch nicht versichern ob ich komm...hab am Freitag um 18 Uhr Bandprobe...und vorher evtl noch n Date...muss mal schaun wie ich des alles unterkrieg...


    bis denn!


    neo

    einige meiner kumpls haben den C7 ins auge gefasst...evtl werd ich dann auch dort sein...


    so um die suche ein wenig einfacher zu gestalten...is aber nur so ne möglichkeit...



    ansonsten sieht man ja auf meim bild wie ich ausseh...haare hab ich grad bissl länger...werd neben na schönen blondine sitzen...heißt eva und is ne gute freundin...

    morgen gehts los!


    wer noch zu unserm kleinen Treffen hinzustoßen möchte meldet sich am besten nochmal bei mir...


    ich werd schon recht früh vor ort sein...ich muss allerdings am abend nochmal wegen nem band-dingens weg und komm dann erst recht spät wieder...



    max...melde you bevor du losfährst....dann weiß ich wo und wann ich euch zu erwarten hab...^^

    mach dir keine sorgen um dein tabak...kennst ja meine adresse...^^



    btt: wie siehts denn jetzt eigentlich mit donnerstag aus? da spielen noch keine bands und wir hätten wunderbar zeit...wäre denk ich einfacher als wenn sich 10 leute unter 50000 suchen...

    ich werd auch dort sein...


    allerdings sollten wir uns wenn dann zusammensetzen, wenn nich grade konzerte laufen....ich mein wenn ich schon auf n festival geh, dann will ich da auch bands mitkriegen...

    Sina_is_back:


    ich muss dem dennisD recht geben...es ist einfach unfair ohne echtes wissen eine gruppe pauschal anzugreifen....
    und ich möchte damit nicht sagen, dass du zu denjenigen gehörst, die so pauschalisieren....


    nicht ok ist aber, dass wirklich alle von den "emo-hassern" so ein geringes wissen darüber haben, aber glauben ganz groß ahnung davon zu haben...und auch du hast ein solch geringes wissen darüber...
    wenn man den thread hier liest könnte man meinen, dass wir von potentiellen selbstmördern reden....der punkt ist aber, dass emo auch viel von hoffnung hat...klar kann man immer einzelne songs rausgreifen in denen es durch aus um solche themen geht...aber guck bei solchen alben mal ein paar songs weiter....häufig findet sich da hoffnung wieder....


    emo bedeutet definitiv nicht sich umzubringen und sein leben lang traurig zu sein....viel mehr geht es in der musik darum gefühle zu verarbeiten....


    pauschal zu sagen emos reden dauernd von suizid und da gibts nichts anderes in deren leben ist also genauso schwachsinn wie von death metal zu sagen, dass die leute die dass hören sterben wollen und das möglichst im krieg/schlacht....



    recht hast du damit, dass die leute die emo als trend leben nicht so das wahre sind....aber ist das nicht eigentlich egal?
    wen interessiert das?


    genau das gleiche kannst bei jeder anderen musikrichtung sagen...bei emo gibts halt im moment ziemlich viele, die quasi untrue sind...
    allerdings wird sich das genau wie bei allen trends irgendwann relativieren....


    warum regt ihr euch also unnötig auf und verhaltet euch wie kleine kinder?


    es geht nicht um euer leben...niemand verlangt, dass ihr zum besten freund einen "emo" habt....das leben ist einfach zu kurz für fremdenhass....


    genau das leben hier nämlich einige....FREMDENHASS...und dabei kommts mir einfach hoch....

    mittlerweile hat sich oldboy ja schon ein bisschen eingearbeitet und ich muss sagen...


    er hat den posten absolut verdient....


    man merkt deutlich seine reife womit er perfekt für den posten geeignet ist...

    Quote

    Original von KetchupBrötchen
    Neo


    Doch doch, Alesana dürfte im klassischen Sinne Emo sein :P



    *eeeht*


    aber mal überhaupt ned...alesana is screamo bzw. post hardcore...als klassische emo-band würde ich alesana also nicht bezeichnen...
    absolut daneben liegste aber nicht...einige elemente in deren musik gehen schon in richtung emo...auf jeden fall sind se aber nicht klassisch emo wie es im buche steht...


    siehe http://www.purevolume.com/alesana


    ich behaupte sogar einfach mal, dass keine von diesen bands im klassischen sinne emo sind...



    btt:


    da gibts n hübsches filmchen darüber...is es auf jeden fall wert gesehen zu haben...


    gleich angucken:
    http://www.youtube.com/watch?v=JGLv3IEL0VI


    download:
    http://www.somethingdirectory.com/

    Quote

    Original von Mushin
    Seit über 10 Jahren praktizierend und ich fühle mich bis heute wohl dabei =)


    sag mal wie kommt man denn so zum buddhismus?


    ich geh mal davon aus, dass du irgendwann wohl beschlossen hast buddhist zu werden...sonst wärst du wohl schon länger als über 10 jahre dabei...

    Quote

    Original von Shishawaltiii
    Ich bin immer noch der Meinung, dass das Rauchverbot im Ansatz nicht schlecht ist. In öffenltichen Einrichtungen (dazu gehören für mich auch die Bahnhöfe) und vor allem in Restaurant finde ich das Rauchverbot 100% OK.


    nuja....da haste im prinzip schon recht...


    ich find das mit öffentlichen gebäuden/einrichtungen zu ungenau definiert....das bedeutet nämlich auch, dass in jugendhäusern nicht mehr geraucht werden darf...und da unser proberaum in einem solchen ist, wirds dann da drin halt auch keine shisha mehr geben....


    und zigaretten dürfen da drin schon seit geraumer zeit nicht mehr geraucht werden....zumindest im proberaum....da ist des nämlich nich so gut für die technik...



    meiner meinung nach sollte man bei öffentlichen einrichtungen schon unterscheidungen machen....raucherzonen sind da zwar schon fast diskrimierend, aber im grunde ok....


    Quote

    Original von Mann mit Bier
    die politiker denken immer sie müssten jeden schützen, aber die leute sollten doch einfach mal selbst verantwortung für sich übernehmen und drauf achten wo sie hingehen.


    die politiker wollen da sicherlich nicht jeden einzelnen bürger schützen....die politiker denken da wie waltiii shcon gesagt hat eher an die staatskassen....offensichtlich können ja die einnahmen über tabaksteuer nicht so hoch sein, wie die ausgaben für die raucherkranken....
    und wie das mit der verantwortung funktioniert sollten wa ja alle kennen...frag mal jemanden in nem restaurant ob er seine kippe ausmachen möchte während du isst...
    des wird absolut schief gehen....
    und wenn de dann unterteilst in raucher- und nichtraucherkneipen, dann fördert die tabaklobby einfach die raucherkneipen so weit, dass sich kein wirt mehr leisten kann eine nichtraucherkneipe zu halten...