Posts by backsoundz

    Hallo,


    seit Ende des letzten Jahres ist es echt schwer geworden an Grapefruit Minze von AF zu kommen.
    Hat da jemand nähere Infos oder sogar einen Tipp wo der noch auf Lager ist?


    Ich wäre auch dankbar für Tabakempfehlungen für einen Tabak, der dem Grapefruit Minze sehr ähnlich ist. Ich mag dieses säurig-spritzige so gerne an dem Tabak, was ich bisher bei keinem anderen herausschmecken konnte.

    Aussehen: braun, mittel bis feiner Schnitt, optimale Feuchtigkeit


    Geruch: säuerlich, spritzig, teilweise etwas chemisch stechend


    Setup: Tonkopf mit Kamin


    Rauch: dicht, viel, passt!


    Geschmack: Ich kenn leider nicht die Limonade nicht, nach dem der Tabak schmecken soll, deswegen kann ich da keinen Vergleich machen.
    Schmeckt auf jeden Fall fruchtig säuerlich, was mir gefällt. Schmeckt nach Grapefruit mit ein wenig Limetten, minimal herb.


    Fazit/Note: Gefällt mir. Für mich eine glatte 2 aber kein Tabak den ich jetzt öfter rauchen würde.

    Bei zu viel Druck bricht schnell mal was weg. Je nachdem wie das Loch verstopft ist, kannst du auch mal versuchen mit irgendetwas dünnem, spitzen den Ton mit leichten hämmern, rauszubrechen. Ähnlich wie mit einem Hammer und Meißel ^^

    Diese Erfahrung habe ich auch schon seit einigen Monaten gemacht. Ich bin daher von den gelben auf die goldenen umgestiegen. Die sind von der Qualität her, wie die älteren Produktionen aus vergangenen Jahren. Aber auch hier habe ich ab und zu Probleme, dass die Kohle manchmal viel mehr ascht und die Asche eine bräunlichere Farbe hat.
    Ich habe irgendwo mal gelesen, dass die Kohlen in diesem Fall Feuchtigkeit abbekommen haben.

    Hallo Leute,


    ich rauche fast ausschließlich den ausländischen Al Fakher Grapefruit-Mint, weil ich diese säurige, schpritzige Note liebe.
    Kennt ihr vielleicht noch ähnliche Tabaksorten, die in die gleiche Richtung gehen und diese säuerliche Richtung haben?
    Für Vorschläge und Empfehlungen wäre ich sehr dankbar.

    Aussehen: braun, grober Schnitt, super Feuchtigkeit


    Geruch: süßlich, sauer, etwas herb, Minze riecht man im Hintergrund


    Setup: Saphire Powerbowl + Brass51, 4 Kohlen


    Rauch: normal, nicht übermäßig viel, aber auch nicht wenig


    Geschmack: schmeckt süß und nicht so herb wie der Geruch. Die Minze kommt nur leicht durch.


    Fazit/Note: Ziemlich guter Tabak. Wenn die Minze etwas stärker wäre, wäre er Perfekt. Bekommt von mir ne 2.

    Kleine Info: Tabak stammt aus der 1kg OVP

    Aussehen: rot, sehr guter Schnitt für den Ton-Mehrlochkopf, optimale Feuchtigkeit


    Geruch: reife Honigmelone, kaum Unterschied zu einer echten Honigmelone


    Setup: Tonkopf, 3/4 gefüllt, 3 Bricos


    Rauch: schöne dichte Wolken


    Geschmack: Schmeckt sehr geil nach einer schönen, reifen Honigmelone. Der Geschmack ist wie beim Geruch 1:1 wie eine echte Honigmelone. WOW


    Fazit/Note: Ich rauche eigentlich sehr ungern Honigmelone aber der Geruch war übergeil, da musste ich ihn probieren und bin sehr überrascht. Absolute Kaufempfehlung.

    Das hat einen ganz einfachen Grund:
    Anfangs war der Ultimate genial, weil er ordentlich produziert wurde und natürlich im optimalen Zustand verkauft wurde.
    Jetzt allerdings kommen die mit der Produktion nicht mehr so schnell hinterher. Die Leute verschlingen den Tabak ja regelrecht. Deswegen hat der Tabak auch kaum Zeit sich zu entfalten.
    Das erklärt, warum der Ultimate in der Neuerscheinung dunkel war und aktuell sehr hell ist.


    Man muss den Tabak verschlossen jetzt mindestens 2 Wochen ruhen lassen um ihn wirklich genießen zu können. Empfehlenswert sind allerdings 3-4 Wochen :D

    Al Waha steht mit beiden Sorten ganz weit oben.
    50 Gramm Packungen nicht holen, da diese trocken sind und sich überhaupt nicht lohnen.
    Wenn du kannst, geh in einen Shisha Shop deines Vertrauens und schau mal, ob die momentan Al Waha auf Lager haben. Dann kannst du ihn direkt vor Ort kaufen.
    Problem momentan: Es gibt gerade wieder feuchte und trockene Dosen. Bei den trockenen ist es aber gar kein Problem, da man sich die dazugehörende Molasse direkt mit kaufen kann. Das hat 2 Vorteile:
    1. Der Preis ist sehr viel günstiger da du wirklich 200 Gramm Tabak für 13,50 kaufst und noch einmal knapp 250ml Molasse. Wenn man das runter rechnet kommst du damit günstiger weg.
    2. Der Tabak ist sehr viel feuchter.
    Einziger Nachteil: Man sollte den Tabak mindesten 1 Woche lang die Molasse ziehen lassen bevor man raucht.


    Das alles ersparst du dir natürlich, wenn du eine feuchte Dose erwischt aber dann hast du grob 100 Gramm Tabak und 100 Gramm Molasse, was sich aktuelle eben nicht lohnt ^^
    Und beim selber Anfeuchten schmeckt der Tabak wirklich identisch wie der rauchfertige.

    Bei der Größe deines Kopfes würde ich zu 4 deiner Kohlen raten.
    Mal nebenbei: Was sind das eigentlich für welche?


    Und wie Max schon sagt, nutze lieber eine Komplettlochung. Es ist nämlich wichtig das der Tabak Luft bekommt.
    Denke so sollte es besser funktionieren. Falls nicht bastle dir aus Alufolie einen einfachen Windschutz zum Anziehen. Wenn es dann läuft, kannst du ihn wieder abnehmen.
    Würde dir auch in Zukunft zu einem anderen Kopf raten, da deiner sehr viel schluckt. Der ist ja gerade mal etwa halb voll.

    Was redest du da bitte?
    Hast du kein Wasser zu Hause?
    Einfacher ist jedenfalls immer noch auf den Kohlegrill mit einen Sieb zu legen. Durch die Hitze tritt die Molasse viel schneller aus, als im Wasserbad.

    Ich würde mir eine 3 Liter Absolut (4,5 Liter), Smirnoff oder Jack Daniels Flasche zulegen.
    Das Gewinde solltest du ja noch haben.
    Mit dem passenden Kleber oder einer Heißklebepistole sollte das leicht befestigt werden können.


    Bei ebay werden oft welche für 10-20 Euro angeboten.

    Auch wenn man für die Molasse zahlt ist es immer noch recht günstig.
    Man muss bedenken damals hat man etwa 100 Gramm Tabak bekommen wenn nicht sogar weniger und der Rest war Molasse bis das Ganze auf 200 Gramm kam.
    Jetzt bekommt man wirklich 200 Gramm Tabak + die Molasse für rund 20 Euro.


    Also absolut günstig. Und schmecken tut es 1:1 wie der ausländische feuchte.
    Man muss ihn mind. 1 Tag ziehen lassen.

    Das kann an der momentanen Hitze und Luftfeuchtigkeit liegen. Hab hier so ziemlich dasselbe Problem.
    Aber 4 Lagen Alu? Das ist bei der vorgeschnittenen zu viel. Eine sollte vollkommen ausreichen.
    Versuch mal etwas mehr Tabak zu benutzen. Etwa bis zur Hälfte des Kopfes.
    Du kannst es auch mal ohne Mod probieren. Einfach eine Rundlochung benutzen und in der Mitte etwa so groß wie eine 1-Euro Münze freilassen.