Posts by Hansapils


    Hat irgendwer eine Ahnung, welche Dichtung man dafür nehmen sollte? Oder gibts da eine Art Adapter? Gesagt hat Gunnar jedenfalls nichts dazu. Nervt momentan leicht, dass die Schläuche ständig rausrutschen

    Also ich musste auch erstmal ein bisschen in meinem Ersatzteillager suchen, bis ich was gefunden habe was passt. Auf Jedenfall brauchst du erstmal ne Kopfadapterdichtung. Und bei mir hab ich einfach ne Schlauchdichtung in ne Kopfdichting gesteckt und dann den schlauch rein (Ich tue mal Links bei zum Verständnis) . Hält bombig. (China-head dichtung hat nicht gepasst)


    Dichtung für Tabakkopf-12232 - shisha-nil.de


    Dichtung für Schlauch-12231 - shisha-nil.de



    Am besten gehste zum Türken um die Ecke und suchst dir da mal zwei ineinanderpassende Dichtungen raus.


    Sehr gut, hat auf dem Bild irgendwie klein gewirkt. Ich habe bei meiner Sonderanfertigung nicht den Durchmesser des Tellers spezifiziert und hatte schon Angst, dass er etwas klein ausfällt. Aber Ende kommender Woche werde ich sowieso mehr wissen
    Edit: Da Gunnar seinen Blog anscheinend nicht mehr so aktiv betreibt in letzter Zeit, wäre es schön, wenn hier mal wieder etwas mehr Anschauungsmaterial reingestellt werden würde
    Hier gibts auch einiges zu sehen..
    Oder hier noch ein paar Sachen von mir.

    Jo wenn ich mir meine Bilder angucke, dann find ich sieht die Shisha auch recht klein aus auf den Bildern halt. Der Grund dafür denk ich mal ist, weil alles an der shisha Groß ist^^. Gesamthöhe beträgt 58cm bis zum Teller. Dimensionen muss man also erahnen.

    Genau hab ich das nicht mehr im Kopf, aber vor 3-4 Jahren (denk mal die neuste Studie) wurde die Schädlichkeit eines Kopfes den man raucht auf ca. 3 Zigaretten eingestuft, das aber nur wenn man nur alle 2-3 Tage einen kopf raucht. Wenn deine deine Shisha also jeden Tag am blubbern ist, hieß es das ein Kopf so schädlich wie 10 Zigaretten ist.


    Das diese Zahlen von 3 und 10 Zigaretten stimmen bezweifel ich, aber generell Richtig müsste es sein, dass die Schädlichkeit insgesamt abnimmt, wenn man dem/der Körper/Lunge 2-3 Tage Regeneration gönnt.


    Bei den SZ Kohlen bin ich nicht so Skeptisch wie du. Da ist zwar Schwarzpulver o.Ä. drin, aber das entzündet sich ja komplett. Beim Rauchen kommt es ja selten vor, dass die Kohle nochmal nachzündet wenn se einmal komplett durchgezogen ist. Also solltest du son Chemie-Schrott da gar nicht erst mitziehen.


    Was ich auch den allergrößten Schwachsinn halte, sind diese Tabakersatz-Erzeugnisse: Zuckerrohr, Dampfsteine, Dampfperlen. Kein Nikotin. Super. Da kann ich mir ja Gleich Chips ohne Gewürze kaufen, Würstchen aus Tofu und Whiskey ohne alkoholgehalt.
    Und bewiesen, dass diese Erzeugnisse besser für die Gesundheit sind insgesamt weiß auch keiner. Das schlimmste ist aber das man den Rauch nicht spürt. Da brauch ich dann auch nicht mehr Rauchen.


    Generell würd ich als Fazit nehmen, dass Shisha Rauchen ungesund ist. Klar. Wenn du deine spätere Gesundheit gegen den heutigen Konsum eines rauchenden Kopfes eintauschen willst, dann mach das.
    Heul aber dann nicht rum, wenn du später ne heftige Krankheit abbekommst, die auf das Rauchen zurückzuführen ist und tu nicht so als ob dich Niemand gewarnt hätte.


    Ich für meinen Teil scheiß auf meine spätere Gesundheit. Wär auch heuchlerisch zu sagen, dass ich das tue, wo ich jeden Tag mindestens einen Kopf rauche.

    Hi,
    da meine NP620 nach 3 Jahren langsam den Geist aufgibt ( Riss in der Bowl, Korrosion in der Base, Gewinde am Schlauchadapter durchgedreht und wieder festgerostet^^), ich die NP620 aber trotzdem für eine hammer Investition halte nach 3 jahren und jedem Tag rauchen, habe ich beschlossen mal ein paar Kröten mehr zu investieren für meine neue Shisha. Habe mir anfang Dezember die Aequitas bei Gunnar bestellt, welche heute ankam.


    Was mir aber missfiel war die mMn zu kleine Rauchsäule. Also hab 3-4 Mails mit Gunnar geschrieben und hab mir die Rauchsäule 10cm länger und in "verdrehter" Form blasen lassen. Und bin mit der Arbeit sehr zufrieden. Klar gute Qualität und die Diffusorschlitze am Tauchrohr machen das Blubbern noch leiser als bei meiner NP620 mit Plastik-Diffusor.
    Bilder will ich euch Natürlich nicht vorenthalten^^ Hab einfach mal meinen alten riesigen Einlochkopf von Egeglas draufgesetzt. Bilder sind Kurz nach dem Rauchen gemacht worden, also die Pfeife ist von innen noch ein bisschen beschlagen.


    [Blocked Image: http://www10.pic-upload.de/thumb/04.01.13/4fht61bsjpe.jpg]


    [Blocked Image: http://www7.pic-upload.de/thumb/04.01.13/em8vkiqlh17.jpg]

    Aussehen:Grün, sehr feiner schnitt, schön feucht, jedoch nicht zu übertrieben


    Geruch: Nach süß-saurem(grünen) Apfel mit martini/alk note


    Setup:Powerbowl, 3lagen alu, atomlochung, 3 bricos


    Rauch: Sehr viel und dicht.


    Geschmack: Sehr Lecker nach Süßen grünen äpfeln. Die Alk-Note kommt nicht großartig viel durch (was ich auch gut finde)


    Fazit/Note: Note 2. Schlägt den von Bisan bei weitem. Probieren lohnt sich in jedem fall.

    Keiner hat mich je gefragt ob ich ARD ZDF und Co.schauen will.oder ob ich im Auto Radio hören will. Ich hab genug CD´s und andere Programme im TV warum muss ich für die Sachen zahlen die ich eh nicht nutze Frechheit von unserem Staat in meinen Augen oder sagen wir sogar Abzocke dazu.Zum Internet will ich ja garnichts sagen da es jeder nutzt.aber das mit denn Handys ist widerum auch ne Schweinerei jedes neue Handy hat ein Radio warum bieten die Hersteller nicht auch die gleichen Handys ohne Radio an wer braucht so ein Dreck wenn man auch mp3´s aufspielen kann. ^^

    Stimm ich dir voll und ganz zu.

    Quote

    Rundfunkgebühren an sich find ich aber in Ordnung (Fernsehn ist ne Dienstleistung - für Anwälte, Musiker, Banker,... zahlen wir ja auch)

    Jo Dienstleistungen die viele nicht in anspruch nehmen. Dem Bürger wird keine Wahl gelassen ob er es haben will oder nicht und schon alleine das ist ne frechheit.
    Stell dir mal vor du müstest dafür zahlen nur weil z.b. Bushido inner stadt is un nen konzert gibt und du da garnicht hinwillst.


    Ich finds auf jedenfall nich geil som wetten-dass-Haribo-Hampel die Rente zu Bezahlen. Es Gäbe zwei vernümpftige lösungen. 1. Nur Leuten die es wollen Die sender gegen bezahlung freizuschalten oder 2. sich auch durch werbung finanzieren.
    Leute die das nicht zahlen verstehe ich zu 100%. Sollen se doch pleite gehen der drecksverein (was wohl nie zustande kommen wird).

    Ja aber ich hab es doch genauso angefeuchtet wie ich es beim ersten ma auch gemacht hab, und da hat es ja gemscheckt. Das is ja das komische. Ich hatte den Tabak jez ne woche ungekühlt gelagert, kann das das problem sein?


    /edit: hab au erst ma bissl mehr glycerin rangemacht, war aber net besser (im gegenteil)


    Tabak immer ungekühlt lagern. Am besten Luftdicht und im dunkeln, so behällt er am längsten geschmack und feuchtigkeit.
    Und noch ne frage ist es deutscher Tabak?


    OT: Mein gott ich hab 4 versuche gebraucht Kugelschreibers post zu Lesen bin aber immer dabei auf dem Arsch gelandet

    War vorletztes wochenende Aufm Rockhard Festival. In Geslenkirchen. 80€ viele super Bands, super stimmung, Dose Bier incl Pfand 1,50€
    War echt überracht und das Amphittheater bietet da nen sehr guten sound. Nächstes jahr wieder.


    Da merkt man mal den unterschied wenn das festival von metallern für metaller gemacht is.
    Auf Wacken kommt jetzt wieder son sinnloser scheiß hinzu irgendsone bull-head city oder so keine ahnung mit som Horror-zirkus den kein arsch aufm festival braucht. Und wer bezahlt das? genau. Wir. Jedes jahr wird sc hlechter so wies sich anhört. Dieses jahr fahr ich nochmal hin wenn ich urlaub bekomme und dann wird sich mal nen anderes großes festival ausgesucht.
    Im sinn steht mir schomma das full-force.

    Aussehen: Schwarz, Grober schnitt


    Geruch: Sehr Natürlich nach Birne


    Setup: Powerbowl, 2lagen alu, 2-feld lochung, 2bricos


    Rauch: sehr viel und dicht


    Geschmack: Wirklich als ob man in eine birne beißt ^^. Keine reife sondern ganz normale frische birne. Null künstlich


    Fazit/Note: Note 1. Bin sehr von dem flavour überzeugt. Selten so einen natürlichen gehabt. Aber der Tabak ist nicht was für jeden Tag.

    Aussehen: Schwarz, grober schnitt


    Geruch:fruchtige Wassermelone, tangiers


    Setup: Powerbowl oder funnel: 2lagen alu, 2-feld lochung, 2 bricos


    Rauch: sehr viel und dicht


    Geschmack: Ansich steh ich sehr auf wassermelonen Tabak, aber der von tangiers haut mich nun nicht vom hocker. Tabak ist ok für zwischendurch.


    Fazit/Note: Note 2. Gut rauchbar, aber wenn man kein Wassermelonen-fan ist keine kaufempfehlung.

    Aussehen:Schwarz, grober schnitt


    Geruch: Orange, tangiers


    Setup:funnel, 2lagen alu, 2 bricos, 2-feld lochung


    Rauch: Sehr viel und dicht.


    Geschmack: Grob gesagt wie Fanta, also leicht künstliche orange mit säuerlichem geschmack. einfach nur der Hammer.


    Fazit/Note: Note 1+. Mein momentaner favourit von Tangiers. Sau geiler geschmack und drückt dich in die hölle.

    Aussehen: Schwarz, grober schnitt


    Geruch: sehr angenehm nach süßen (brom)beeren


    Setup: Funnel, 2lagen alu, 2-Feld-lochung


    Rauch:dicht und viel


    Geschmack: Typischer tangiers grundtabak geschmack natürlich. sonst wie geruch. so jedoch der beste Beerentabak den ich je geraucht hab.


    Fazit/Note: Note1. Tangiers überzeugt mich immer und immer wieder. Schön stark und sehr leckerer geschmack, wenn man mit dem grundtabak klarkommt

    Aussehen: bräunlich, feiner schnitt, perfekt feucht.


    Geruch: kenne den aldi-eistee nicht, aber der Tabak hält was der Name verspricht.


    Setup:Powerbowl, Atomlochung, 3lagen alu, 3 bricos


    Rauch:Serh viel und Dicht. Starbuzz-typisch


    Geschmack:Die zitronennote kommt sehr natürlich rüber. Starbuzz is sehr oft ja ne chemie-bombe, aber bei diesem Tabak nicht. Die Tee-Note kommt auch sehr gut durch..


    Fazit/Note:Note 2. Wieder mal ein sehr Leckerer geschmack von SB. einen ähnlichen geschmack hatte ich vorher auch noch nie.

    Aussehen: bräunlich, feiner schnitt, perfekt feucht.


    Geruch: kenne den aldi-eistee nicht, aber der Tabak hält was der Name verspricht.


    Setup:Powerbowl, Atomlochung, 3lagen alu, 3 bricos


    Rauch:Serh viel und Dicht. Starbuzz-typisch


    Geschmack:Die zitronennote kommt sehr natürlich rüber. Starbuzz is sehr oft ja ne chemie-bombe, aber bei diesem Tabak nicht. Die Tee-Note kommt auch sehr gut durch. Jedoch ist der Tabak nicht wie gewohnt stark intensiv.


    Fazit/Note:Note 2. Wieder mal ein sehr Leckerer geschmack von SB. einen ähnlichen geschmack hatte ich vorher auch noch nie.

    Aussehen:hell braun, sehr feiner schnitt, schön feucht


    Geruch:frisch zitronig und typischer "blue Mist" geruch


    Setup:Powerbowl, 3lagen alu, atomlochung, 3 bricos


    Rauch: Sehr viel und dicht.


    Geschmack: minimale frische mit angnehmen citrus-ton. Künstlich aber Lecker


    Fazit/Note: Note 2. Is sehr leckerer tabak aber hat auch seinen preis. sehr gut für den sommer geeignet.

    Aussehen: Bräunlich, feiner schnitt, Deutsch


    Geruch:War bei Mango-Tabaken immer vorsichtig, weil mich der nahkla früher sowas von abgeschreckt hat davor. Aber geruch ist ok. Mango kann man erkennen. Bisschen nach essig find ich.


    Setup:Powerbowl, 3lagen alu, Atomlochung, 3 bricos


    Rauch:angefeuchtet mit 3tl Glycerin und BHm bis es feucht war. Rauch sehr gut.


    Geschmack: Wie geruch. Is fürn Mango-Tabak ok. Haut mich aber net vom Hocker.


    Fazit/Note: Note 2. Wern Mango-Lover ist sollte ihn mal ausprobieren.

    Aussehen:rot-braun, sehr feiner schnitt, kaum äste, deutsch


    Geruch: Wie kinder em'eukal. ähnlich mit dem cherry von Bisan und OT vom geruch


    Setup:Power bowl, 3lagen alu, atomlochung, 3 bricos


    Rauch: Den 250g Eimer angefeuchtet mit 100ml dazugehöriger molasse und 4tl Glycerin Sehr viel und Dicht.


    Geschmack: Wie geruch. Wird aber nicht wie bei Bisan oder OT nach einiger zeit seifig.


    Fazit/Note: Note 2. Ich bin von Havana immer wieder überracht was man doch für wenig geld für einen guten Tabak bekommt. Tabak + Spezialmolasse und glycerin Preis von ca. 20€ hatt dann aber auch 400g Tabak. Von der Stärke her find ich havana auch top. Manchmal drückt der schon ein wenig ohne, dass wie bei Tangiers man komplett den grundtabak immer rausschmeckt.