Posts by shisha-chillah

    Wie genau definierst du "extreme Schlafstörungen"? Wenn es wirklich schlimm ist, würde ich schleunigst einen Arzt konsultieren.


    Wenn du aber einfach nur einen leicht gestörten Schlafrhythmus hast: Tee (trinke gerne von Bad Heilbrunner den Schlaf-und Nerventee) und Sport oder einfach (auch wenn das Wetter fies ist) einen Spaziergang und frische Luft ;)


    Wichtig ist zudem einen festen Rhythmus zu etablieren: Damit hatte ich in meiner Studentenzeit zugegebenermaßen auch ziemliche Schwierigkeiten. Im Arbeitsleben ergibt sich das dann von alleine.

    Sieb wegwerfen, wenn du Tabak sparen willst und weiter mit dem Kamin rauchen willst, nen stinknormalen türkischen Tonkopf nehmen, welcher nicht hohl ist(gint´s ja mittlerweile ja auch schon). Ansonsten Tabak kaufen, welcher auch Hitze verträgt, Vandenberg Tabak(Xraxcher, Freestyle, Kismet), Adalya & Aqua Mentha, Zomo, Maridan, Nakhla etc. Ist schon auffallend wieviele hier mit Tabakproblemen ankommen und es sind immer diesselben Tabake dabei.

    Black Nana ist sicherlich nicht vergleichbar mit Kismet oder Nakhla, aber etwas Hitze kann der schon ab.


    Liegt eher am Setup bzw. meist den Kaminaufsätzen, die häufig noch viel zu hoch hängen. Deutlich zu wenig Tabak bei so viel Abstand zur Kohle.

    Meine Meinung - nimm eine kleinere bspw. die 470. Finde die 670 schon sehr groß und entsprechend träge im Anzugsverhalten.


    Außerdem würde ein zusätzlicher Molassefänger bei der ohnehin schon sehr großen Pfeife schon merkwürdig aussehen.


    Für Molassefänger: Die Aladin haben 18/8 Schliff - hast da mehr als genügend Auswahl

    Hookah-shisha ist bekannt - früher auch häufiger mal dort bestellt.


    Die Kosten kannst du dir ausrechnen. ABER im schlimmsten Fall wirst den den Tabak gar nicht erst bekommen, weil der Zoll ihn durch das fehlende Steuerabzeichen einbehält.


    Zudem die Frage, warum es in DL keinen guten Tabak geben soll? Die 5% Molasse-Regelung gibt es doch ewig nicht mehr. Gibt zwar auch viel Mist auf dem Markt aber eben auch einige sehr gute Hersteller :)

    ...

    Volle Zustimmung in den meisten Punkten. Würde dir auch die Aladin MVP empfehlen, ist für den Einstieg eine sehr gute Pfeife. Im übrigen gibt es die durchaus auch als Mehrschlauchvariante. Morgen ist Black Friday im übrigen - auf der Aladin HP gibt es z.B. 20% Rabatt auf alle Artikel, geht evtl. noch günstiger auf anderen Online-Shops. Müsstest du mal vergleichen.


    Der Kopf der da dabei ist ist für den ersten Einstieg auch erst einmal ausreichend - besser geht immer klar, aber um Herauszufinden, ob Shisha längerfristig was für euch ist reicht das Setup zunächst aus ;)

    Ja der neue Zomo hat nichts mehr mit dem alten zu tun - fand ich auch sehr enttäuschend und vermisse die alten Sorten.


    Deine Meinung zu Holster wundert mich aber. Für mich mindestens ein ähnlicher Flop nach TPD2, vor allem der neue Traube Minze.

    Ok habe die Maße durch Moze Support raus. Dash hat 8mm und Noir 11mm. Hat jemand Erfahrungen mit den Pfeifen? Welche sich traditioneller rauchen laesst? Allgemeine Unterschiede?

    Hilft dir wahrscheinlich leider wenig, kann aber wenigstens zur Moze Breeze was sagen. Von der war ich leider gar nicht überzeugt. Sleeve ist schnell gerissen, Durchzug war sehr offen und Anzugsverhalten hat mir auch nicht gefallen. Wurde nach einem Monat wieder verkauft. Die Noir finde ich vom Design auch super und hatte länger über einen Kauf nachgedacht. Durch die leider mauen Erfahrungen mit der Breeze aber Abstand genommen bis jetzt.

    Lass dir keinen Blödsinn einreden - eine Pfeife (auch aus Messing) kann keinen Geschmack annehmen. Wenn du eine traditionelle Pfeife ordentlich sauber machst ist die auch wieder geschmacksneutral!


    Das einzige was halbwegs eingeraucht werden kann ist ein Tonkopf (der sich mit Molasse vollsaugt) und ein klassischer Schlauch aus Leder. Kannst also rauchen was du Lust hast.


    Hab selbst eine MIG Tradi hier mit der ich Traube / Minze rauche - finde die Ager Schläuche super hierfür. Tonkopfe gibt es viele, leider sind die meisten viel zu tief. Die von El Nefes oder Nargilem sind aber bspw. in Ordnung.


    Welcher "bekannte" YouTube erzählt überhaupt sowas?

    Vom Strong Cherry hab ich nie was abbekommen :(


    Und den Tangiers Blueberry kann ich wohl nie wieder rauchen nach dem ich den früher kiloweise weggeraucht habe :D

    Odinson (zumindest die Charge die ich hatte) war auch sehr feucht und neigte zum überkochen. Kismet mal probiert?