Posts by kkrriissii

    Hallo liebes Shishaforum,


    nach längerer Abwesenheit habe ich nun wieder mit dem intensiven Shisharauchen begonnen und genieße es im wahrsten Sinne des Wortes in vollen Zügen.


    Habe mir heute im Shishaladen des Vertrauens diese Brodator Scorpion Clear Shisha gekauft.


    Meine Frage ist nun:
    Welche Adapter brauche ich, um Glaszubehörteile zu montieren?
    und welche Zubehörteile aus Glas sind zu empfehlen?
    Ich hätte Interesse an einem Glastauchrohr, und am besten einer Glasrauchsäule. Auch ein Molassefänger hat es mir angetan.


    Habe nun durch schnelle Suche im Forum nichts gefunden, was mir brauchbare Antworten gibt.
    Also die Brodator Besitzer mit Schliffadaptern etc. bitte helft mir =(



    Vielen Dank schon mal für eure Antworten =)


    In Hoffnung auf Hilfe,


    Kris

    Illegal scheint es nicht zu sein.
    Was soll dir schon passieren? Wenn Nachnahme die einzige Zahlungsmethode ist, musst du erst bezahlen, wenn der Paketbote mit einem Paket vor dir steht. (welches du natürlich auch ohne weitere Kosten ablehnen kannst.)


    Probier es einfach mal - wenn da 0,00€ steht, müsstest du rein rechtlich auch nur 0,00€ zahlen! :D

    Hey,


    meiner Erfahrung nach kommt bei 7days SEHR schnell die Grundtabaknote durch (Passt in etwa, schmeckt dann sehr herb, etwas nach Mais - Virginia halt...).


    probier es einmal im Abstandssetup mit wenig Hitze, d.h. rauche ihn langsam an und lass ihm Zeit.
    Ich denke dass 7Days nicht wirklich für ein Overpack geeignet ist, da bleibe ich doch lieber bei Freestyle, Kismet, AF, etc...

    Wir haben es einmal probiert, und es gab vom Rauchverhalten her keinen Unterschied. war eine Lage HH Alu und großzügig gelocht.
    Einziger Nachteil: Wir hatten nach dem Kopf brutale Kopfschmerzen. Ohne Alufolie, im unglasierten Tonkopf, passiert uns das nicht. (mit Kamin)
    Wenn wir normal (NUR mir alu) rauchen, auch nicht. aber die kombination hat uns umgehauen^^

    Lass den tabak mal nen tag offen stehen und tupf ihn vorher ab (denke er ist sehr feucht, AM halt :D)
    und ich habe die erfahrung gemacht dass man ihn langsam und mit wenig hitze anrauchen muss, AM braucht zeit.

    :thumbup:


    Hey Leute, hier wie versprochen der zweite von drei Teilen von unseren Gini's Tobacco - Videoreviews. Im Test: "Cuba Libre With Love" :) 8)


    Bald folgen wird noch die Sorte "Thunderball", bereits gepostet haben wir bereits die Sorte "Cactus Flurry", die uns auch nicht enttäuscht hat. :thumbsup: :hail:


    Schaut doch einfach mal rein und sagt uns eure Meinung zum Video und evtl. auch zum Tabak :)


    Also ich muss wirklich sagen, dass der Tabak mich überzeugt hat.


    Wie Al Waha / Adalya / Ultimate, gut zu rauchen, aber bietet folgende Vorteile:


    -kann gut Hitze ab
    -schmeckt SEHR NATÜRLICH! nicht künstlich! (Hatte cactus flurry, mega lecker nach einem himbeer cocktail)
    -geschmack ließ nicht nach, Kohlen waren zuerst durch ^^
    -preislich in der unteren Liga bei Ami-Tabaksorten


    Also ich bin wirklich überzeugt - ein Hersteller, der endlich mal hält, was er verspricht!


    Video Review zu genannter Sorte folgt heute noch auf dem Youtube Channel HOOKAHPIX


    Sers^^

    Hay^^


    hatte auch gestern geraucht - den cactus flurry - schmeckt nach einem himbeer-brombeer cocktail, nicht so süß, SEEEHR natürlich (!!!) nicht so künstlich wie die meisten tabaksorten mit mehreren früchten...
    und geschmack hielt länger an als die kohlen (das überraschte mich sehr).


    auf unserem youtube channel HOOKAHPIX kommt heute noch ein Review-Video :)

    Habe Tom Blau und genauso wie mit Tom Gelb habe ich keinerlei Probleme!
    CoCoGreen ascht mMn extrem und bekommt schnell schwarze Stellen... glühen nicht richtig...

    Aussehen: rot, gute feuchtigkeit (nicht zu feucht), guter schnitt, jedoch kleine klumpen


    Geruch: erfrischt! die atemwege werden befreit xD menthol pur, leicht nach banane


    Setup: alles durch, immer geil


    Rauch: überdurchschnittlich


    Geschmack: in der ersten halben stunde richtig heftig nach menthol, wie ein gletscherbonbon. danach lässt es nach und schmeckt süßer nach dem eisbonbon


    Fazit/Note: 1 bester eisbonbon ever

    Aussehen: rot, super Schnitt, perfekte Feuchtigkeit


    Geruch: nach apfelringen und einem schuss anis


    Setup: Kamin + 3 Tom`s


    Rauch: überdurchschnittlich


    Geschmack: angenehm intensiv, anfangs mit anisnote, die nach ca. 15min verschwand - danach blieb ein saurer apfel. lecker - aber kein überflieger...


    Fazit/Note: 2 - nichts für jeden tag aber durchaus lecker :thumbsup: