Posts by smoker1312

    Hi Leute,
    hab mir vor Kurzem die Nox24 EVOD, meine erste E-Zig geholt. Ich bin eigentlich recht zufrieden, das einzige was mich nervt ist, dass man den Verdampfer alle 2 Wochen wechseln muss.
    Meine Frage wäre wo ihr eure Liquids kauft. Ich finde nur wichtig, dass es möglich ist wenig Nikotin auszuwählen (ca. 6mg), da ich mehr nicht brauche.
    Danke im Vorraus ^^


    Also ich habe meine ersten Liquids bei Dampfhamster bestellt und diese sind wirklich top. Gibt es 0, 3, 6, 9, 12, 18, 24mg Nikotin Liuids. Schmecken sehr gut!


    Jedoch kann ich dir empfehlen, dich mit dem selbermischen zu beschäftigen, da sparst du nochmal zusätzlich bares Geld.

    Ja hat sich soweit geklärt, auch mit dem "süffen".


    Lag wohl selbst am Liquid, war wohl zu "dünnflüssig".


    Mittlerweile ist es top und das dampfen macht richtig Spaß. :)

    Quote

    Bin mittlerweile bei 3 mg und selbst im Mutation mit black osmium bei 0,10 ohm is mir das zu viel



    Quote


    Ich brauche auch im Subohm-Bereich 12mg..:D



    Also muss ehrlich sagen, mittlerweile habe ich mich an die 12mg mega gewöhnt.


    Quote

    Naja könnte oder es ist eben mal einer dabei der "Defekt" ist. Das kann schon mal vorkommen. ;)


    Daran lag es nicht, jedoch ist es deutlich besser geworden. Nur jetzt komm ich zum nächesten Problem :D Ich bekomme die Verdampferbasis nicht ab…


    Edit: Geht wieder :D

    Was auch durchaus sein kann,ist das der verdampferkopf bereits defekt ist!bzw die Watte einfach nicht richtig liegt oder er ik Kopf selber ein Problem mit der Dichtung hat!
    Würde den einfach mal tauschen


    Kann das auf der schnelle passieren? Ich habe die ja noch nicht mal 2 Tage im gebrauch.

    Quote

    Das du zu stark ziehst, wäre eine mögliche Erklärung. Die Ego One hat nämlich einen Unterdrucktank, Liquid wird also über den beim Ziehen erzeugten Unterdruck in die Watte gezogen. Hört man auf zu Ziehen, ist die Luft schneller im Tank als das raus gesogene Liquid, der Unterdruck sättigt sich also mit Luft und das Liquid bleibt in der Watte. Zieht man zu viel oder fest, kann aber natürlich auch mehr Liquid in die Watte gelangen, als sie halten kann.


    Eine weitere Möglichkeit wäre ein beschädigter O-Ring irgendwo im Gerät. Das lässt sich aber ja leicht prüfen, wenn sie das nächste Mal leer ist.


    Woran sehe ich das der O-Ring kaputt ist ?

    Quote

    Kann es sein das du zu doll ziehst, und somit das Liquid in die Base hoch saugst.? Ist es wirklich Liquid oder nur Kondensat.?


    Kondensat glaub ich nicht, da es sehr schmierig ist.


    Was heißt zu doll ziehen ?

    Quote

    Wenn es dir hilft von Kippen weg zu kommen ist ja alles gut :thumbsup:


    Hab früher meist 9 er gedampft, ab und an auch 12er.
    Mit leistungsfähigeren Geräten bin ich aber schnell mit der Dosierung runter gegangen.


    Heute wird mir von 6er schon schwindelig, wenn ich mir das mit nem Tröpfler gebe :D


    Das glaube ich dir zu gut, werde beim nächsten Kauf weiter runter gehen mit der Dosierung. Obwohl es mich bereits jetzt schon sehr interessiert, selber zu mischen. :D


    & kurzer Nachtrag, dampfe so alle 30-60 Minuten, je nachdem. Habe das nun so gemacht wie ihr gesagt habt, nur irgendwie hilft das nicht.. bisher zu mindestens.

    Vielen lieben dank für eure Antworten.


    Ich werde darauf achten, sie umgedreht zu Transportieren sowie zu stellen und schauen ob es wirklich hilft. :)


    wizard69
    Das habe ich bereits gemerkt, habe allerdings noch 6x 10ml Liquids die alle mit 12mg bestückt sind, die werde ich nun aufbrauchen. Danach werde ich mal auf deine empholene menge von 6mg/ml zurückgreifen.


    Den bei 12mg drückt das schon sehr ordentlich, wobei ich sagen muss das es nicht extrem unangenehm ist und mir echt hilft beim normalen "Zigaretten" rauchen aufzuhören.

    Hallo,


    gestern (29.07) wurde endlich meine Ego One Mega in Schwarz geliefert.


    Bin sehr zufrieden damit, auch wenn es meine erste "richtige" ist. Das einzige was ich unterschätzt habe, ist bei den Liquids die Nikotin MG, habe jetzt 12mg genommen als starke Zigaretten raucher, wobei ich über 24 Stunden keine mehr angepackt habe.


    Jetzt zu meinen eigentlichen Problem. Wenn ich sie länger benutze bzw. auch mal länger stehen lasse, ist der Dampfer irgendwie feucht von außen. Da läuft Liquid aus der Luftzufur, obwohl alles richtig und fest verbaut ist.


    Woran kann das liegen? Die ist nagelneu.


    Danke für eure Antworten,
    Rene

    Quote

    Zitat
    Wer ist so freilich und stellt mir etwas nettes zusammen?`(Liquids hab ich ja schon ausgewählt)


    Vielleicht sollen wir ja auch gleich noch für dich bestellen und am besten gleich noch bezahlen? ;)
    Ich denke ein bischen mehr Eigeninitiative solltest du schon zeigen. Tips und Vorschläge hast du ja bereits bekommen...


    Naja darum ging es mir nicht. Geld hab ich dafür hier liegen, nur ich bin mir sehr unsicher, da die Auswahl ebenfalls riesen groß ist.
    Das hat in meinen Augen auch nichts mit Eigeninitiative zu tun, sondern ich habe einfach drum gebeten, wie ihr euch was kaufen wollt... Aber danke dafür :thumbdown:


    Ich persönlich finde es nur schwierig das passende zu finden...

    Jetzt mal butter bei der Fische, hilft mir.


    Ich hab jetzt ein Budget von ca. 100,00 € (bissle Verdoppelt).


    Wer ist so freilich und stellt mir etwas nettes zusammen?`(Liquids hab ich ja schon ausgewählt)