Posts by bonito

    Würde da auch eher an einen kleinen Teppich denken. Es gibt auch tolle Telleruntersätzer, die verwende ich. Habe mir die Zuschneiden lassen und gibt ein tolles Bild ab. Deine Idee mag prkaitkabel mehr Sinn ergeben, aber ich würde mir kein Bowlkondom kaufen wollen. ^^

    Ich habe für Lotus und den kopf 92 € bezahlt. Ich bekomme generell 2 % als Stammkunde und gestern gab es noch eine Gutscheinaktuel bzw. Newsletteraktion. Daraus konnte ich nochmal 10 € sparen. Grundlegend sag ich natürlich ich ahbe ein Schnapper gemacht.


    Klar ist das produkt generell überteuert und man kann mit weniger Aufwand gleiche Ergebnissse erzielen.

    Der Kaloud Lotus i+ (Plus) ist nun in DE erhältlich. Ich habe ihn bei Smoking shisha und Shisha Nil gesehen. Evtl. für den einen oder anderen Interessant, der auf der Suche ist.


    Hab es bestellt und bin gespannt.


    Guten Rauch.

    Glückwunsch zur pfeiffe, ist ein schönes ding. Ich hatte bei meiner Euphoria ebenfalls KLebereste, die hab ich einfach selber entfernt. Da es mir zu aufwendig wäre zurückzuschicken usw. Ging schnell , wieß halt nicht wie viel es bei dir ist.

    Find es gut, schaue mir ab und zu Tabalreviews an um einen kleien Eindruck zu gewinnen oder Vergleiche zu ziehen, was ich eher probieren möchte. Ich denke, dass du dies soweit auch gut machst.


    Natürlich ist es schwer eine Makre zu etablieren. Versucht etwas zu finden was nur Ihr kennt, bzw nur ihr besonders gut macht.


    Versucht vielleicht Sendezeiten einzuplanen. Leider gibt es keinen Goldenen Weg. Wenn ich diesen hätte, würde ihn den selbst gehen.


    LG

    Ich kann dir glaub ich eine gute Einschätzung geben. Ich habe eine Ocean Hookah Euphoria geholt weil ich einfach geflasht bin vom Desgin und der Qualität.


    MIG finde ich persönlich abstoßend, daher habe ich mir einen Vergleich zugelegt, wenn man vom Vergleich sprechen kann. Eine Armageddon für schlappe 129 €.


    Als "kleine" Pfeiffe hab ich noch eine PNX da. Nun denn...


    Klar das Rauchverhalten ist eine persönlich meinung. Ich finde die Ocean Hookah top. Diese habe ich mir aber nicht wegen dem Durchzug oder Rauchverhalten geholt. Da hier wirklich gesagt werden muss. 349-399 € rechtfertigen den Durchzug nicht. Die Armageddon hab ich mir geholt da ich MIG trotzen möchte und siehe da, kein spürbarer Unterschied.


    Zur PNX660 und den großen gibt es meiner meinung nach einen qualitativen Unterschied im material und im Rauchverhalten. grundlegend ist dieser aber nicht schlecht. Ich bin nach wie vor mit der PNX660 zufrieden und auch sehr gerne mit der kleinere Sessions.


    Wenn du wirklich geld für eine Pfeiffe ausgeben magst, die nur dir wirklich gefällt dann eine Kinimod.


    Ich habe halt gerne 2-3 Exemplare die mir gefallen daher die entsprechenden pfeiffen.


    LG

    Hallo zusammen,


    seit dem 12.12.2017 ist der neue Kaloud Lotus i+ in den Staaten erhältlich. In der Schweiz ist dieser bereits auch erhältlich für 69 Franken. Weiß jemand oder kennt jemanden der wen kennt, wann dieser in DE erhältlich ist?


    LG aus Hamburg

    Ich würde dir eine Dschinni Rookie oder Flex Hybrid empfehlen, da zum einen kaum Gewinde vorhanden sind (die Gefahr, dass dir ein Gewinde verreckt ist geringer). Außerdem haben beide ein Closed-Chamber-System, was den Anzug etwas verbessert.


    Als ich deine Frage gesehen habe, habe ich sofrt an die Flex gedacht. Ich glaube, dass diese deine Bedürfnisse abdeckt.


    Guten Rauch.

    Ich kann mich Keisura nur anschließen. Viele mögen den Traube-Minze von Al Waha, diesen finde ich als absoluten Traube-Minte Fan aber nicht gut. Zu süß und zu künstlich. Ich finde den Al Fakher nach wie vor sehr gut, es ist etwas herber aber optimal abgestimmt.


    Bei Zitrone-Minze hab ich bisher nur Al Fakher gehabt, der war okay, aber kein highlight.


    Hoffe konnte dir zumindest eine grobe Richtung geben. Ansonsten im Tabak-Brevier mal schauen.

    Hm,... 70€ für 'nen Kopf? Das ist ehrlich gesagt weit über meiner Toleranzgrenze.


    Und was spricht dagegen, bei deinem aktuellen Setup zu bleiben?


    Gruß Kei


    Ich möchte mein Grundlegend funktionierendes Setup nicht aufgeben. Ich möchte viel mehr mal etwas anderes benutzen. Wenn Freunde etc. da sind, dann finde ich es einfacher mit einem zweiten Setup zu arbeiten und einer weiteren Shisha. Natürlich muss man sich die frage stellen, wieso nicht das alte Setup nochmal kaufen? Da gebe ich dir Recht. Es ist viel mehr haben ist besser als brauchen. :)

    Beim Quasar fehlen halt derzeit noch die "Langzeit-Studien" hinsichtlich der Haltbarkeit etc.
    Der Vorteil ist natürlich beim Quasar, dass man nur eine Kohle benötigt.
    Ich habe in einer Facebook-Gruppe bereits einiges gutes darüber gelesen, jedoch würde ich vermutlich aufgrund der Flexibilität auch zum Lotus greifen.


    Hatte eben mit einer Shishahändler telefonier. Es kommt demnächst ein lotus 2.0 oder wie der Hersteller sagt I+ raus. In den Staaten ist dieser seit dem 12.12.17 erhältlich. Ich werde mir wohl diesen direkt bei Kaloud bestellen oder ich warte bis dieser auch in D erscheint. Laut Telefonat soll dieser in 3-4 Wochen eintreffen.

    Hallo Freunde,


    nach langer Zeit melde ich mich mal zurück.


    Mein obiger Vergleich ist schwierig zu vergleichen. dennoch bitte ich um Hilfe.


    Ich möchte mir einer der beiden Varianten holen. Derzeit rauche ich nur im Spahire no. 5 (1 Schicht Panzeralu) + 3 Cocochas.


    Kann mir jemand ein Feedback zum Thermokopf geben und ob dieser besser ist als zu einem Lotus-System? Ich sehe den deutlichen Vorteil beim Lotus, dass ich verschiedene Köpfe nutzen kann. Evtl. beantworte ich mir die Frage gerade selber.


    Was sagt ihr?


    LG aus Hamburg

    Also ich habe die Gold-Version in 3 KG und habe überhaupt keine Probleme, dass die damals besser waren kann ich bestätigen, jedoch stimmt für mich Preis/Leistung nach wie vor.


    Black Coco habe ich im Vegleich getestet und fand diese besser, jedoch nur im direkten Vergleich.


    Bin mit beiden Herstellen derzeit zufrieden. Gekauft wurden diese Marken vor ca. 1,5 Monaten.

    Moin moin,


    ich hatte bisher nur den Traube/Ice und war sehr zufrieden. Die Dose ist lange her daher kann ich dir jetzt aktuell nichts berichten, sondern lediglich aus der Vergangenheit. Schnit war mittelmäßig. Traube etwas süßlich und nicht herb. Ice-Note war vollkommen in Ordnung. Ein schönes durchatmen war möglich. Also keine Angst der Kehlkopfverbennung.


    Ich kann dir diese Sorte empfehlen, sofern die Produktion gleich geblieben ist.


    LG