Posts by RodRon

    Ne, hab die 170ml bestellt und da sind ja auch Sorten mit Minze dabei.

    Wenn die gut sind, ist der Preis von ca. 5€ echt gut für 170ml.


    Mal schauen welche Hersteller noch Molasse auf den Markt bringen wegen 25g.

    Dann ist die Frage, ob die Molasse ab dem 01.07 auch versteuert werden muss, denn der Staat bringt ja bei Liquids, Basen usw. massive Steuern.

    Es ist ausdrücklich die Rede von "Dampfbaren Flüssigkeiten aus E-Zigaretten Shops"


    Sprich: Propylenglycol, Glyzerin, Aromen, Nikotinbasis, sogar destilliertes Wasser.


    Werden diese Flüssigkeiten für einen anderen Verwendungszweck in anderen Geschäften gekauft sind diese nicht Steuerpflichtig (das Nikotin wird man woanders natürlich kaum bekommen)


    Da eine Molasse aber weder in einer E-Zigarette verwendbar ist, noch in einem Dampfshop gekauft werden kann, ist sie eigentlich von der Steuer ausgeschlossen.


    Betonung liegt auf "Eigentlich"


    Ist ja erst in 6 Monaten soweit und die neue Regierung könnte es noch kippen da nur die SPD in der aktuellen Regierung für diese derartig Höhe und völlig Realitätsferne Steuer war und FDP und Grüne es eigentlich deutlich Verbraucherfreundlicher gestalten wollten. Hey, die legalisieren Cannabis. Dann können die auch die Steuer noch kippen.

    25g Packungen finde ich mega um sich durchzuprobieren. Aber ausschließlich? Ist kacke.


    Dass das 2 Komponenten System wieder auflebt wäre sehr wünschenswert. Zum einen ist der Rohtabak günstiger da weniger Gewicht versteuert wird und zum anderen ist Rohtabak nicht von der 25g Regelung betroffen.


    Solange die Molasse nicht als Liquid eingestuft wird (aufgrund des Süßungsmittels eigentlich auch nicht möglich) und keine Liquidsteuer anfällt wäre das ein zukünftiger Markt mit dem ich super klarkommen Würde.

    Vorausgesetzt die Hersteller bieten dies auch für Darkblend an.

    Ich habe von einigen Herstellern die 20g (nicht mg) Proben gehabt. Bis auf die 20g Packungen aus dem Hause Vandenberg waren alle überfeucht.


    Adalya hat die perfekte Feuchtigkeit und läuft in jedem Kopf/Setup. Wenn da kein Geschmack bei rumkommt stimmt der Kopfbau leider nicht.

    Ich habe die Schnauze eigentlich voll von fb, deswegen habe ich wieder hierher zurückgefunden. Zwar nicht sehr regelmäßig, aber so oft es mir möglich ist 🤣


    Ist ja auch etwas umständlicher. Dass bis heute noch keine einfache Möglichkeit geschaffen wurde Fotos hochzuladen ist meiner Meinung nach ein großer Nachteil was FB zb attraktiver macht. Oder ich habe die Fotofunktion einfach noch nicht gefunden bzw mich nicht ausreichend damit beschäftigt

    Bei fruchtigen Sachen kann man Aqua Mentha und Adalya empfehlen. Wenn keine Frische gewollt ist, dann die Tabakbeschreibung unbedingt durchlesen.


    Bin zwar auch ausschließlich Al Kashmir, Kismet und Odinson Raucher, aber aus dem Hause Kismet/Odinson könnte man noch XRacher empfehlen. Welche Sorten dir da zusagen musst du über die Beschreibung im Shop rausfinden. Eine Empfehlung von bestimmten Flavourn geht oft nach hinten los. Beispiel: alle feiern einen bestimmten Limetten Tabak. Für andere schmeckt es nach Klostein. Erdbeere mögen auch viele, ich finde es muffig. Ananas kann ich garnicht rauchen, davon wird mir schlecht, andere schwören drauf.

    Soweit ich weiß ist Cavendish ein über einen längeren Zeitraum bedampfter Tabak, welcher sich durch dieses Verfahren schwarz färbt, da die Zuckerstoffe karamellisieren.


    Dieses Verfahren kann unter anderem für Burley/Kentucky angewendet werden (hier wird vorher mit Zuckerlösung besprüht) aber auch bei Virginia. Da Virginia von Haus aus Zucker enthält, wird keiner zusätzlich eingebracht.


    Der Pfeifentabak der mich interessiert, ist ein reiner Virginia Tabak. Sprich Virginia und aus Virginia hergestelltem Cavendish. Ansonsten Naturbelassen.


    Zumindest ist das da so beschrieben. Bin da aber kein Profi.


    Vom Deko oder Dufttabak lasse ich aber tatsächlich die Finger. Keine Lust irgendwann Post zu bekommen, daher suche ich ja legale fertige Rohtabakmischungen.


    Tatsächlich scheint dies aber etwas zu sein, was so nicht erhältlich ist, bis auf die Rohtabake für Selfmade Shishatabak ala Nubia.

    Huhu... Der Inkognito ist bereits mit Molasse vorbehandelt. Es gäbe noch den Al Kashmir Darkblend welcher für px1 Molassen abgefüllt wurde, dieser ist bis auf etwas PG noch "Natur"


    Mit beiden habe ich bereits Erfahrung, bloß Al Kashmir gibt's nur noch als Restbestände.


    Im Prinzip suche ich das, was Pinky dort eingekauft hat. Auf legalem Wege.


    Habe schon eine naturbelassene Virginia Mischung für Pfeifen gefunden. Virginia und Black Cavendish mit Nikotin Stufe 2 von 5. Diesen werde ich evtl mal testen.

    Hey Leute 😊


    Da ich mal wieder etwas Tabak machen wollte, möchte ich mich gern etwas am Al Kashmir Grundtabak orientieren.


    Pinky hat ja (ja, Vergangenheitsform. Al Kashmir hat die Tore geschlossen) einen Zigarrenblend verwendet.


    Ich habe mir die Finger wund gegoogelt nach etwas ähnlichem.


    Hat jemand ne Idee wo man etwas derartiges als fertige Mischung bekommt?


    Ich könnte natürlich den berüchtigten Dekotabak kaufen, aber irgendwie habe ich keine Lust dass da irgendwann mal einer in Uniform fragt, was ich denn damit gemacht hätte.


    Wer weiß was? Oder vielleicht eine Pfeifentabak Mischung welche geeignet ist und einem nicht die Lunge weghaut?


    Grüße 😁

    Die mir größten bekannten Shops sind zb Shisha Nil und Shisha World. Da solltest du alles bekommen. Wobei ich immer zuerst bei Mäxsells schauen würde. Einfach googlen. Ist keine Werbung, sondern meine Präferenz 😊

    Sehr schön. Das sieht mir nach der Hasakah von Mäxsells aus, liege ich da richtig? Gefällt mir.


    Wie ist die Verarbeitung?


    Meine Hasakah, noch ein "Vorkriegsmodell" müsste ich komplett zerlegen, Innenrohr erneuern und alles neu verlöten da sie von innen rostete 🤣 Da waren gefühlt 100ml Wasser in der Rauchsäule als ich sie gebraucht gekauft hatte

    Das Problem ist ja folgendes:

    Es ist nicht nur Minze weg, sondern auch viele andere Aromen, besser gesagt deren Bestandteile, dūrfen nicht mehr verwendet werden.


    Selbst wenn Al Fakher Gold für den deutschen Markt produziert werden würde, müsste der Tabak von den Inhaltsstoffen angepasst werden. Und dann ist es nicht mehr Als Fakher Gold.


    Ja, früher hat man den einfach online bestellt und irgendwann kam Post mit nem versifften Factory Bag an 🤣


    Das ist heute quasi undenkbar.