Posts by Siken

    Ich sag ja in den alten songs. Und nein bei den amys kommt nicht alle 2 Sekunden f*cken oder h*rensohn .
    Ich komm halt beim deutschrap nicht so ganz drauf klar, dass alles nur imagerap ist. Deshalb hör ich mir viel lieber persischen/ arabischen und amerikanischen rap an, da sie wenigstens wahre Geschichten erzählen


    Eh, der deutsche Rap den du vermutlich kennst ist Imagerap.
    Alles als Imagerap zu benennen zeigt nur, dass du nur die Mainstream Charts Sachen kennst :D

    Habe gerade mal bei Facebook eine interessante Veranstaltung gefunden, da wollen die Leute versuchen die CD "E.I.N.S" in die Charts zu pushen.


    "Lasst uns der deutschen Musikindustrie zeigen, dass wir immer noch der Stachel im Arsch der Nation sind und bleiben werden!
    Am 30.01.2014 wird es eine Ankündigung der Band geben - wir alle sind gespannt.
    Dazu wollen wir in die Charts!
    Um das zu erreichen, kaufen / bestellen wir uns alle im Zeitraum 24.01.-30.1.2014 das Album E.I.N.S. (passend zur neuen E.I.N.S. GmbH von Gonzo, Kevin, Pe und Stephan) noch einmal! Das tut keinem weh - und wir zeigen, wo die Böhse Onkelz stehen!
    MACHT BITTE ALLE MIT, KAUFT UND TEIL DIESE VERANSTALTUNG!!
    Danke!"
    /events/717714214914801/


    Mittlerweile 10.000 Zusagen.
    Und in den Top100 Charts von Amazon ist E.I.N.S jetzt zumindest auf Platz 7.
    http://s7.directupload.net/images/140126/vrcjcjyn.png


    Sehr verrückt was momentan so abgeht! :D

    Denke nicht, dass sich die Onkelz zu solchen Zitaten hinreißen lassen würden, klingt eher nach Populismus und einem erzwungenem Artikel.
    Kann mir wirklich nicht vorstellen, dass die noch im entferntesten irgendeine Anspielung auf die NS-Zeit abliefern würfen :D

    "Kinder-Rock-Oper" kann ich einfach nicht glauben.
    Ich denke die Onkelz, sowie alle anderen Leute die in diesem bisher ominösen Projekt involviert sind, wissen, dass sie durch so eine Aktion vermutlich nur Fans verlieren und verärgern würden.


    So viel Weitsichtigkeit traue ich ihnen zu! :D


    Ich bin zumindest der Meinung, dass sie etwas handfesteres, "normaleres" und ernstes machen werden.
    Reunion wäre vielleicht ein bisschen sehr weit geholt, aber zumindest ein Konzert kann ich mir sehr gut vorstellen!


    //
    Der Troll Bingo Ingo hat übrigens auf der Neue Rheinexpress Seite mit seinem Beitrag beste Arbeit geleistet, muss man loben, 1+ mit Sternchen:
    "Ich bin kein Rassist, aber ey die Onkelz sind gar nicht rechts. Wird man ja mal sagen dürfen!"

    Hab mal ein bisschen rumgesucht und bin bei der Facebook Seite auf folgendes gestossen:
    "Pierre Clöss Fassen wir doch einfach mal zusammen:
    -Im november wurde eine neue gmbh von den onkelz gegründet mit dem namen E.I.N.S
    E.I.N.S. GmbH [Firmenauskunft*] HRB 15709 Bonitätsauskunft Handelsregister Bewertung "Unternehmensgegenstand: die Planung, Betreuung und Durchführung von Musikveranstaltungen aller Art"


    -Der Bürgermeister von Hockenheim hat für den 20/21 Juni bestätigt dass ein konzert stattfinden wird, er aber nicht bekannt geben darf, um wen es sich dort handelt. Das alles war am 15.01, also bevor die onkelz in irgeneiner weise die werbetrommelt gerührt haben!
    http://www.rnz.de/.../00_20140115060000_110613175... (4 Absatz)


    -Dann hat eine Security Firma eine Anfrage für eine Veranstaltung am Hockenheimring im Juni bekommen, wo aber auf Nachfrage um wen es sich Handelt gesagt wurde, dass man das zu diesem Zeitpunkt nicht verraten dürfe, aber man spätestens Anfang Februar darüber informiert werde und man mit dieser mal grundsätzlich nur fragen wollte ob an den besagten tagen die Firma zu verfügung stehe. (Passt mit dem Countdown von den onkelz) das war auch bevor dienonkelz irgendwas angedeutet hatten. Finde den link leider nichtmehr, wurde in irgendeinem Security forum geschrieben. Da hatte man noch garnicht die onkelz im sinn, nur hatte der Securitytyp Screenshots von der Mail online gestellt um nachzufragen was die leute von der seriösietät dieser mail halten.


    -Als nächstes kommt dann der hammer schlecht hin, neu gestaltete onkelz seite, neues forum, neuer onlineshop und letztendlich dieser teaser/video.


    -Weidner und Gonzo haben ja kein wort mehr miteinander gesprochen und sich nicht sonerlich gemocht, jetzt haben sie sich komischerweise auf facebook wieder gegenseitig geliket (kriegsbeil begraben?)


    -Philipp Burger postet kurz daraufhin das Musikvideo zum Lied "lügen und nette märchen" und meinte dass es perfekt in diese zeit passen würde, sein schwager kommentiert:"wie recht du hast philipp, aber auch Pinocchio würde gut passen". (Vielleicht ein doofer zufall oder doch ein wink mit dem zaunpfahl, dass die onkelz nicht ihr wort halten würden, falls sie doch eine reunion starten) nachzulesen auf facebook.


    -das rockt magazin recherchiert, die onkelz wurden letzte woche alle zusammen gesichtet, auf nachfrage im näheren umfeld, bestätigte man die sache mim hockenheimring.
    Das ROCKT! | Magazin


    -überall tauchen riesen werbeplakate auf die laut eines werbetechniker später noch mit aufklebern "erweitert werden" (konzertermin?) Nachzulesen im fwsc forum.


    -da ich selbst ein paar minuten von frankfurt entfernt wohne und einige familienmitglieder der onkelz kenne, sowie den Veranstalter vom gonzo (P.A.L) den Florian, hab ich selbst mal nachgefragt bei gonzos tante (lehrerin an der singenbergschule in wölfersheim). Alle sagten mir dass sie mir leider keine Antworten geben können, ich mich aber extrem freuen werde


    - Folgendes kann man leicht rausfinden:


    1. Bei der Registrierung handelt es sich um eine Anmeldung für ticketFIRST von ticketmaster.de
    > Darauf kommt man, da das im Titel der Aktivierungs-Mail steht.
    > Außerdem ist da drin auch ein Link zu http://ticketmaster.elaine-asp.de/***


    2. Bei Ticketmaster.de findet man Veritas Maximus, die neue Band von Kevin:
    http://www.ticketmaster.de/.../veritas-maximus.../936322


    3. Und auch BO:
    http://www.ticketmaster.de/.../bohse-onkelz-tickets/936623


    4.
    Wie man an der ID (die letzte Zahl im Link) gut erkennen kann, wurden
    die Onkelz nach VM ins System eigetragen (es ist also keine alte Leiche
    im System)


    -genau an diesem wochenende wo das am hockenheim stattfinden soll, startet auch das von frei.wild organisierte festival "alpen flair".... sieht für mich eher so aus, dass die onkelz diese pause von frei.wild nutzen und den termin absichtlich auf genau das selbe wochenende gelegt haben um ihnen zu zeigen, dass sie immernoch die nummer 1 sind und somit viele leute dem AF fern bleiben würden. (Wie wir alle wissen ist der herr weidner nicht gerade gut auf fw zu sprechen (kampf den kopien etc.)


    Und dieser ganze aufwand allein für eine BR/DVD????
    Sry kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen....
    Man muss nicht schlau sein um da 1 u 1 zusammen zu zählen und zu merken da das was viel viel viel größeres kommt.....


    Die ersten schreiben schon im fw forum, dass sie ihre karten fürs alpenflair verkaufen und schonmal ein hotel für das wochenende in hockenheim buchen.... naja....


    Ich mag beide bands sehr und egal wie es ausgeht freue ich mich, auch wenns nur ne dvd is, was mir aber wie gesagt bei dem enormen aufwand nicht vorstellen kann!


    Und die ganzen jammerlappen, die hier immer wieder sagen die onkelz würden ihr wort brechen und ihre glaubhaftigekit verlieren, sich wie kleine mädchen auf dem boden wälzen und sagen sie würden alles von den onkelz dann verbrennen und auf den müll werfen: labert keinen scheiß und werdet erwachsen! Ihr seid einer der ersten die tickets kaufen! Menschen ändern sich und meinungen auch! Ihr pocht doch immer darauf dass sich menschen ändern können wenn den onkelz heute noch vorgewurfen wird sie seien rechts! Also verlangt das nicht nur von anderen sondern auch von euch selbst!"


    Statistiken und Quellen oder doch reine Panikmache?


    Guck dir Videos auf Youtube, liveleak etc. an, lies englische Artikel dazu und du wirst feststellen, dass die Mehrheit Afroamerikaner sind.
    Statistiken gibt es dazu nicht, 'Black-On-White Crimes' aufzuzeichnen wäre ja rassistisch.


    Und die Freizeitaktivität ist relativ verbreitet, verfolge das Thema schon länger und das ganze wird von den US-Amerikanischen Medien relativ totgeschwiegen - außer Fox News kann das ganze ausschlachten und für Hetze verwenden.
    Wo man am Anfang noch davon ausging, dass es antisemitische Gründe hätte, als vornehmlich Juden in Brooklyn attackiert wurden, waren die Us Amerikanischen Medien da heißer drauf...


    Aber wie gesagt, dass ganze Gewalt-aus-Spaß-und-Langeweile Phänomen gibt es schon länger, hat aber über die Jahre immer wieder verschiedene Namen bekommen.
    Bei uns in der Innenstadt verteilen kleine Araberjungs Nackenklatscher an "Christen" (welche die keine schwarzen Haare haben)und nennen es dann Christen Klatschen.
    So was tritt wohl immer in bildungsfernen Schichten auf... :kotz:



    edit:
    The Jewish Press
    »
    » When Knockout Victim Is Black, Attacker Charged with Hate Crime


    Witzigerweise ist es direkt ein "hate crime" wenn ein Afroamerikaner das Opfer ist, und ein Weißer der Täter :rofl:



    Hier noch ein guter Artikel von Thomas Sowell zu dem Thema:
    A Very Dangerous Game | National Review Online

    So was hatten wir doch schon vor Jahren, nannte sich damals "Happy Slapping", ist also quasi nichts neues..die Medien haben dafür lediglich einen neuen Begriff gefunden.
    Asoziale 'perspektivlose' Jugendliche die sinnlos Gewalt verüben haben wir ja auch bei uns.


    Und überraschenderweise, ähnlich wie in Deutschland wo die Mehrheit der Täter einen Migrationshintergrund haben, sind die meisten Täter Afroamerikaner.

    Ist auch einfach ein richtig interessantes Thema!
    Haben luzide Träumen damals im LK neben der Psychoanalyse behandelt, richtig gut haha

    Kann ich so weit zustimmen, fand auch nur Es und Shining wirklich "gut" und eine gelungene Verfilmung.
    Wobei sich die Geister an der Verfilmung von Shining ja scheiden, Stephen King selbst fand den ja auch nicht gut..wobei ich das nicht nachvollziehen kann :)

    Für mich bewegt sich Carrie, das Remake, und das Original irgendwie auf einer Stufe.
    Finds aber zu szenetreu umgesetzt und für die Gegenwart adaptiert, dass es genau so kitschig wie das Original rüberkommt mmn. :D

    Ahh der Thread existiert ja noch :D


    Widerspreche dem was Shishawunder sagt immer noch. Luzides Träumen kann man auch so haben, dann muss man aber schon verdammtes Glück haben.
    Das Glück besteht ja dann darin, dass man, wenn man merkt man befindet sich in einem Traum, nicht wach wird.


    Mal etwas abgefahreneres:
    Karl Pribram fand heraus, das Gedächtnisinhalte ähnlich wie in einem Hologram gespeichert wird.
    Darauf aufbauend hat er auch Thesen erstellt, dass unsere Wahrnehmung bspw - wenn wir einen Baum sehen - lediglich von unserem Gehirn erstellt wird.
    Es also auch sein könnte, dass dieser Baum gar nicht existiert und unser Gehirn uns dies nur vorspielt, ähnlich wie wenn man sich LSD klatscht und Dinge sieht, die es eigentlich nicht gibt.
    Gibt auch Leute die sich mit dem luziden Träumen beschäftigt haben und denken, dass ein luzider Traum quasi ein separates inneres frei konfigurierbares Hologramm erstellt.
    Ein normaler Traum würde dann lediglich auf unser vorhandenes inneres Gedächtnis-Hologram zugreifen und die Informationen daraus verarbeiten.
    Daraus könnte es sich ergeben, dass zwischen der Welt in unserem Kopf und unseren Gedanken, und der "äußeren" Welt eigentlich gar kein großer Unterschied besteht.


    Wir quasi durch unsere Gedanken erst "Materie" formen....:D


    Ein Schritt weiter wäre dann die Theorie eines holografischen Universums, aber das wäre dann zu sehr Off-Topic.