Posts by _Alibaba_

    Naja Minze ist eine Pflanze die Menthol enthält.




    Was mich stutzig macht ist dieser Satz:


    Mentholzigaretten verschwinden im Mai 2020
    Was sich für die Zigaretten selbst und für Produkte wie Tabak zum Selberdrehen ändert, ist teilweise der Geschmack: Produkte mit Aromastoffen, die Geruch, Geschmack oder Rauchintensität verändern können, sind ab sofort verboten. Das gilt auch für Filter, Zigarettenpapier oder Kapseln mit Aroma. Mentholzigaretten hingegen haben noch eine Gnadenfrist – sie verschwinden erst im Mai 2020.


    (Quelle: Übergangszeit vorbei: Bestimmte Tabaksorten gibt es nun nicht mehr im Handel - FOCUS Online)

    0andivio0 ja ist es eigentlich. Aber das kontrolliert da niemand wirklich. Eventuell ist der Tabak den du dort auf dem Flughafen bekommst und ne Steuerbanderole dran hat braun.

    Falsch.


    Die Produktion wurde nicht vor paar Jahren geändert.


    Der Tabak direkt aus Dubai ist rot. In Ägypten bekommt man ihn auch in rot.


    In Deutschland / EU darf der Tabak nicht mehr gefärbt werden. Deswegen ist er braun.



    Ich kann kein direkten Zusammenhang von rot zu braun bzgl. Geschmacksunterschiede feststellen.
    Der Tabak hat auch schon geschwankt als er nur rot war. Selbst da gab es Unterschiede. Mich persönlich hat das nie gestört. Ist halt auch ein "Naturprodukt"
    Im Schnitt hat aber immer alles gepasst, sodass ich weiterhin Al Fakher rauche und auch die 1kg Packen in DE bestelle.

    Vielleicht hat die neue Pfeife auch noch nen besseren Durchzug.
    Die Kohlen werden dadurch eventuell noch stärker befeuert bei jedem Zug.


    Wie gesagt sind die BlackCocos super für den Kamin. Ich kann dir aber auch die One Nations empfehlen.


    Ich persönlich rauche mit Tonkopf + Alu und verwende Al Mani Kohlen. Diese hab ich aber auch schon mal in Verbindung mit dem Kamin benutzt. Hat auch funktioniert :thumbsup:

    Das der Ton in der Werbung lauter wird ist ja normal. Die Leute sollen ja hinhören was die da sagen.


    Denke aber eher dass das Problem jeder hat. Nicht jeder Inhalt läuft auf der gleichen Lautstärke. Schon von der Aufnahme her.
    Deswegen gibt es die Tasten lauter und leise machen :P


    Hab ne 5.1 und da muss ich je nach Sender / Programm auch die Lautstärke anpassen.

    Sehr geehrter Herr Alibaba,

    die Einfuhr von Tabakwaren/Tabakerzeugnissen ist aus mehreren Gründen nicht ohne weiteres möglich:

    Tabaksteuerrechtliche Aspekte:

    Wenn Sie Tabakwaren bei einem Händler im Ausland kaufen, müssen auf den Tabakwaren bei deren Ankunft in Deutschland bereits deutsche Steuerzeichen („Steuerbanderolen“) auf den Verpackungen angebracht sein.

    Ohne deutsche Steuerzeichen sind die Tabakwaren in Deutschland nicht verkehrsfähig. Derartige Tabakwaren werden durch die Zollbehörden regelmäßig sichergestellt.


    Verbraucherschutzrechtliche Aspekte:

    Tabakerzeugnisse, die in Deutschland in den Verkehr gebracht werden sollen, unterliegen bestimmten Kennzeichnungspflichten. Außerdem gelten besondere Bestimmungen bezüglich der Inhaltsstoffe, die viele Tabakerzeugnisse, die importiert werden sollen, nicht erfüllen.

    Darüber hinaus besteht für Händler, die Tabakerzeugnisse im Rahmen des Fernabsatzes (z.B. über Internetbestellungen;…) an Verbraucher in Deutschland liefern, Registrierungspflichten.

    Die beiden vorgenannten Punkte werden von Betreibern von Onlineshops häufig nicht eingehalten, so dass sie weder über eine gültig Registrierung verfügen, noch die notwendigen Kennzeichnungen auf den Verpackungen vornehmen.

    Die Überwachung des Verkehrs mit Tabakerzeugnissen und verwandten Erzeugnissen obliegt den nach Landesrecht bestimmten Behörden. Die Zolldienststellen wirken im Rahmen ihrer Befugnisse bei der Überwachung des Verkehrs mit Erzeugnissen, die im Rahmen einer Geschäftstätigkeit zur Überlassung in den zollrechtlich freien Verkehr angemeldet werden, mit.

    Wird bei der zollamtlichen Behandlung im Rahmen der Überlassung von Erzeugnissen in den zollrechtlich freien Verkehr eine Gesundheitsgefährdung oder ein Kennzeichnungsverstoß festgestellt, setzt die Zolldienststelle die Freigabe der Ware aus und meldet die Aussetzung unverzüglich der örtlich zuständigen Marktüberwachungsbehörde. Erhält die Zollstelle nicht innerhalb von drei Arbeitstagen nach Aussetzung der Freigabe von der zuständigen Behörde eine Mitteilung über getroffene Maßnahmen, werden die Erzeugnisse freigegeben, wenn alle übrigen Voraussetzungen und Förmlichkeiten erfüllt sind.


    Fazit

    Nur wenn die beiden vorgenannten Voraussetzungen erfüllt sind, könnten Tabakwaren/Tabakerzeugnisse nach Deutschland eingeführt werden. Wird eine der beiden Voraussetzungen nicht erfüllt, ist eine legale Einfuhr nicht möglich.


    Soweit die vorstehende Antwort fachliche Ausführungen enthält, sind diese aus rechtlichen Gründen unverbindlich.


    Mit freundlichen Grüßen

    Im Auftrag

    Hr. K.


    >><<
    Generalzolldirektion
    Zentrale Auskunft
    Postfach 10 07 61
    01077 Dresden




    Die Einfuhr war/ist aus dem verbraucherschutzrechtlichem Aspekt das Problem, da anscheinend irgendwelche Stoffe im Tangiers drin sind die in Wasserpfeifentabak laut neuer EU-Regelung nicht drin sein dürfen.
    Habe oft bestellt ging immer alles gut bis auf eine Bestellung.
    Man kann es ja probieren. Der US-Händler muss jedenfalls auch registriert sein (wo und wie, keine Ahnung)

    Salve,


    ich war während der L+B Messe in Frankfurt in der Shisha Bar Chillout Bockenheim.
    Laut Google Maps war das auch die Bar die das beste Verhältnis aus Qualität und Nähe zur Messe hatte, da ich im Mövenpick Hotel direkt am Messegelände geschlafen hab.


    Tabak gab es Al Fakher (Dopfelapfel, Minze, Traube) und Adalya. Aber auch noch andere Sorten. Ich hab mich auf die ersten beiden beschränkt.




    Bananas Shisha Lounge soll auch gut sein, war ich aber nicht.

    Viele Monate der Vorbereitung, Energie und Hingabe wurden in diese Pfeife investiert. Mit ihrem neuartigen Ventilsystem setzt die „Valve“ die Evolution, in der Art und Weise, wie man seinen Tabak genießt, fort. Der Hauptgrund für schlechten Geschmack ist auf einen Überschuss an Hitze im Tabakdepot und folglich im Tabak zurückzuführen. Das Ausblasen über ein Ventil beseitigt nur einen Teil des Problems, nämlich das Volumen im Glas. Die Ursache wird jedoch nicht behoben. So muss zusätzlich die Kohle verschoben werden und weiter geraucht oder gar pausiert werden, um die Temperatur zu senken und den Tabak wieder genießen zu können. Unsere Überlegungen haben genau hier angesetzt und in Zusammenarbeit mit Studenten, Ingenieuren, Shisha-Rauchern und Zeichnern zu dieser Pfeife geführt. Du hast nun die Möglichkeit, nicht nur das Volumen im Glas zu entleeren, sondern die Pfeife vollständig vom alten Rauch zu befreien und den Kopf, also das Tabakdepot inkl. Tabak, zu kühlen. Den Effekt merkt man sofort. Natürlich sollte für eine dauerhafte Reduzierung der Hitze die Zahl der Kohlen verringert, bzw. die Position der Kohlen zum Rand des Kopfes verändert werden.


    (Quelle: https://reallyextreme.de/produ…yextreme---valve-v-1.html)

    Wie du rauchst nur mit Sieb?


    Hast mal ein Foto?


    Den Kopf und dann direkt das Sieb drauf? Oder den Kopf mit Alufolie bedeckt, Löcher rein und dann noch das Sieb drauf?

    Also rauchst du momentan mit Kamin aber kein Sieb?
    Oder wie muss man deine letzten Sätze verstehen?




    Die Füllhöhe etc des Tabaks passt soweit. Könnte nen tick mehr sein und ein bisschen homogener (Lücken füllen, gerade am Rand)


    Die One Nation Kohlen sind eigentlich sehr gut mit Ihren 26 mm für den Kamin.