Seriöses Onlinecasino

  • Quote

    Original von sLiiDer
    Also ich fange mit 1€ an, wenn ich gewinne habe ich 2€ wenn ich noch mal gewinne 4€ etc... und wenn ich mit 4€ nun verliere steige ich wieder mit 4€ ein?


    nei, du steigst mit 100,- ein, wenn Du verlierst setzt Du 200,-, wenn Du nochmal verlierst 400,-....das machst Du so lange bis Du gewinnst, dann hast Du einen Gewinn in Höhe Deines ursprünglichen Einsatzes....ist aber wie gesagt Blödsinn, da Du irgendwann am limit bist oder kein kapital mehr hast.

    -keine Signatur-

    Edited once, last by cippolino ().

  • Quote

    Original von sLiiDer
    Dadurch mache ich aber kein Gewinn... ;) Hm... werde das mal mit den 1€ versuchen, brauche ja nur 12x Glück ... ^^


    naja mit einem euro machste nicht wirklich gewinn weil du immer nur das rausholen kannst womit du anfängst zu setzen also wenn du bei 1 euro beginnst und immer verdoppelst bis du gewinnst hast du sage und schreibe 1 euro gewinn... wenn du mit 1000 anfängst hast du 1000 euro aber da wäre mal wieder beim tisch limit und besitmmt auch beim geldbörsen limit ^^

  • ich habe gute formeln dazu, aber das ist so umständlich am pc zu schreiben.
    das prinzip wurde schon erklärt, du setzt einen euro auf schwarz - rot gewinnt - 2 euro auf schwarz - rot gewinnt - 4 auf schwarz - schwarz gewinnt - 1 auf rot.
    die theorie würde aufgehen, wäre da nicht die 0, die auch gerollt werden kann. außerdem gibt es bei diesen schäbigen onlinecasinos nidrige maximaleinsätze und einschränkungen bei der auszahlung.
    dann doch lieber im echten casino.

    Edited once, last by Aprilia ().

  • Zumindest habe ich durch den Thread mal wieder richtig Lust zum zocken bekommen. Werde gleich mal zur Tankstelle fahren und ne paysafecard holen und ein bisschen Black Jack zocken.

    -keine Signatur-

  • Hab ne ganze Zeit lang bei bwin.com Blackjack gespielt... insgesamt 400 Euro rausgeholt, aber auch mal 100 Euro verloren^^ (gespielt mit "Basic Strategy" Tabelle)


    Aber schon lange net mehr gezockt, irgendwann die Lust verloren

    Bisan Lover :inlove:

  • Quote

    Original von Connochaetes
    Hab ne ganze Zeit lang bei bwin.com Blackjack gespielt... insgesamt 400 Euro rausgeholt, aber auch mal 100 Euro verloren^^ (gespielt mit "Basic Strategy" Tabelle)


    Aber schon lange net mehr gezockt, irgendwann die Lust verloren


    Habe auch grade mal wieder nach BS gespielt, 21€ eingezahlt derzeit auf 70€. Naja, werd später noch mal spielen.

  • Hab jetzt 10€ auf einem Online-Casino als Guthaben geschenkt bekommen, weiss aber nicht was ich damit anfangen soll. Auf Roulette hab ich kein Bock, da kommt manchmal etliche mal hintereinander rot. Oder eben schwarz.


    Ich glaub ich schau mir mal das Zählsystem im BJ an. 8)


    Der größte Serbetli-King im Shisha-Forum auf Ewigkeit...

  • Quote

    Original von EmO.GD
    Hab jetzt 10€ auf einem Online-Casino als Guthaben geschenkt bekommen, weiss aber nicht was ich damit anfangen soll. Auf Roulette hab ich kein Bock, da kommt manchmal etliche mal hintereinander rot. Oder eben schwarz.


    Ich glaub ich schau mir mal das Zählsystem im BJ an. 8)


    Zählen geht in nem online-casino natürlich nicht, Karten werden immer wieder untergemischt nach jeder Runde.

    -keine Signatur-

  • Ob es seriös ist oder nicht hängt davon ab, welchen Anbieter man findet. Wenn man so einen auf die eigene Faust sucht, kann man leicht übers Ohr gehauen werden, was nicht so gut ist. Am besten wäre es, wenn man eine Vergleichsseite oder sonst sowas benutzt.



    Außerdem, was noch wichtig ist, man muss sich über das Spiel, dass man spielen will informieren und damit einen klaren Überblick bekommen, wenn man es später leichter haben will. Ich habe es so auf [LINK ENTFERNT] für die Kartenspiele gemacht und kam ganz gut zurecht damit, deshalb gebe ich so einen Tipp, weil es sich so lohnt.


    Grüß

    Edited once, last by Pushead: Werbung ().

  • Ich habe es so auf [LINK ENTFERNT] für die Kartenspiele gemacht und kam ganz gut zurecht damit, deshalb gebe ich so einen Tipp, weil es sich so lohnt.


    Und für dein Kack Werbung gräbt du einen 9(!) Jahre alten Thread aus?
    Geil... :wand:


    Gruß
    Carsten

    "Seid fröhlich am Tage und säuisch in der Nacht, so habt ihr es im leben noch am weitesten gebracht"

  • Bei Zockerinnen trat häufiger Hirnkrebs auf als bei Frauen, die nicht zum Zocken griffen haben. Frauen, die sehr lange dh. über 40 Jahre gezockt haben, hatten ein um 61 Prozent erhöhtes Hirnkrebsrisiko.


    Zocken schadet auch das Gehirn: Wer regelmäßig zockt, zeigt mit fortgeschrittenem Alter weniger geistige Leistungsfähigkeit. Das belegt eine Studie des staatlichen Gesundheitsinstitut in Nordkorea (NGK). Das Institut befragte zwischen 1985 und 1988 Nordkoreanische Beamte zwischen 35 und 55 Jahren über ihren Lebensstil und tägliche Gewohnheiten. 1997 bis 1999 wurden die Probanden erneut befragt. Einige von ihnen nahmen auch an Intelligenztests teil. Die Zockeer schnitten viel schlechter bei den Tests ab als die Nichtzocker bzw. konnten sich nicht mehr an diese Intelligenztests mehr erinnern.


    In diesem Sinne!

  • Frauen, die sehr lange dh. über 40 Jahre gezockt haben, hatten ein um 61 Prozent erhöhtes Hirnkrebsrisiko.
    (...) Das belegt eine Studie des staatlichen Gesundheitsinstitut in Nordkorea (NGK)


    Das ist wohl der größte Schwachsinn, den ich seit langem gehört habe! Quelle?
    :dum::ugly::schlag::wand::face:

  • Glaubt ihr, dass Online Casinos fair sein können? ich meine, man kann Software ja kinderleicht manipulieren und wenn es sich für Besitzer nicht lohnen würde, gäbe es auch keine.

  • Glaubt ihr, dass Online Casinos fair sein können? ich meine, man kann Software ja kinderleicht manipulieren und wenn es sich für Besitzer nicht lohnen würde, gäbe es auch keine.

    Naja, definiere "fair"... Casinospiele sind ja schon grundsätzlich so aufgebaut, daß die Bank langfristig immer gewinnt. Also immer "unfair"...


    Ob die Software zusätzlich noch "manipuliert" ist... Das ist halt grundsätzlich Vertrauenssache. In einem echten Casino gibt es auch genügend potentielle Manipulationsmöglichkeiten.


    Gruß Kei

  • Naja, wie Kai auch schon schrieb: Die Spiele sind sowieso so ausgelegt, dass das Casino auf Dauer immer gewinnt.
    Das heisst: Du wirst immer beschisssen. Darum sind solche Casinospiele nur was für sehr dumme Menschen, die diesen
    simplen Sachverhalt nicht verstehen können.


    Ob die Casinos obendrein noch bescheissen, ist dann sowieso eine müssige Frage... Da es sowieso dumm ist zu zocken.
    Ich fühle mich von diesem thread auch sehr genervt... so ähnlich wie von der hirnverbrannten Casinowerbung überall im Netz.
    Mods? Kann hier nicht zu?


    Ich rieche auch Troll... Casinospiele und interkulturelle Kommunikation :lol:

  • Was ist mit interkultureller Kommunikation falsch? und na ja, den Thread hab ich nicht gestartet und von der Werbung bin ich auch genervt. ist ja auch nicht nur im Netz zu sehen, sondern auch offline.