Der Hausaufgaben und Schulprobleme/Schulaufgaben Sammelthread

  • allo
    ich muss ein Referat für Technik machen und zwar Dioden..
    So ich bin jetzt an dem Teil wie eine diode funktioniert..
    Ich habe schon stehen als stichpunkte:
    Beide Halbleitermateriale müssen sich berühren .
    An beiden Seiten wird ein Kabel angeschlossen



    und das wars.. ich hab schon auf vielen seiten berichte durchgelesen aber ich verstehe davon nichts..
    es wäre klasse wenn mir das einer mit seinen EIGENEN wörtern erklärt..

    Quote

    "Drogen , Alkohol , &' Partys ist das wichtigste im leben eines Jugentlichen .. \ "

    Quote

    Immer wenn man denkt das man irgendwas richtig gut kann, kommt von irgendwo ein Chinese und macht es besser.


  • Hab gerade fürs Physikpraktium ein Protokoll zur Aufnahme der U/I-Kennlinie einer Halbleiterdiode geschrieben. Vielleicht hilft dir meine Einleitung:


    Halbleiterdioden bestehen meist aus speziell behandelteltem Silicium. Dieses Halbmetall wird verunreinigt, das heißt, es werden gezielt Fremdatome eingebracht. Silizium ist im Kristallverbund 4-wertig, es hat also 4 Elektronen an jeden Si-Kern koordiniert. Wenn nun 3- oder 5-wertige Fremdatome (Bor, Phosphor) eingeführt werden, entstehen gezielt einige wenige Ladungsträgerüberschüsse oder -lücken (Größenordnung 10^–5), die den Kristall elektrisch leitfähig machen. Dieses Verfahren nennt man Dotierung.
    Herrscht im dotierten Kristall ein Überschuss an Elektronen (durch Einbringen z.B. eines P-Atoms), spricht man von einem n-dotiertem Si-Kristall. Sind Elektronenlücken vorhanden (wie beim Dotieren mit B-Atomen), so handelt es sich um eine p-Dotierung.


    Durch die Kombination von p- und n-dotierten Schichten entstehen Halbleiterdioden. An der Grenzschickt rekombinieren die überschüssigen Elektronen der n-dotierten Schicht mit den Elektronenlücken der p-dotierten Schicht. Es entsteht ein Bereich (Sperrschicht), der Abhängig von der Art und Anzahl der Dotierungen erst bei ganz bestimmten Spannungen elektrischen Strom leitet.


    ;)

  • hab jetzt nur aufgabe 2.1 lösen können und bei der 2.3 Fgesamt berechnet(90kN),hoffe das stimmt.
    weiter komme ich einfach nicht.


    bei 2.2 weiß ich garnicht wie ich anfangen soll und wo die aussage"richtung tangente" macht mir zu schaffen.
    ist es jetzt das seil ab oder die gestrichelte linie mit den 2,5 kN??und wie mach ich weiter???


    bei 2,3 habe ich nur Fges. berechnet(90kN).
    unter welchem winkel sich aber das schleppseil einstellt kenn ich die berechnung nicht.



    bei dem rest hab ich überhaupt kein plan


    [Blocked Image: http://img7.imageshack.us/img7/9126/001ok.th.jpg]



    für euren ansatz wäre ich sehr dankbar.

  • Hey Jungs
    Ich habn Problem


    Ne Matheaufgabe die eig sehr einfach erscheint ... Ist es auch ...


    Aber ich weiss nichmehr wie mans rechnet das is zulang her xD


    Bronze ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn.Wieviel Gramm Kupfer und wieviel Gramm Zinn enthält ein 21,2g schweres und 2,5cm³ großes Bronzenschmuckstück,wenn 1cm³ Kupfer 8,8g und 1cm³ Zinn 7,2g wiegt?


    Bitte mal Lösungswegs aufschreiben
    Danke


    edit/
    hat sich erledigt nach langen nachdenken dämmerte es in meinem Kopf habe die Lösung ;)

    Edited once, last by Faulpelz ().

  • Faulpelz :
    Du hast zwei aussagen und zwei Variablen:
    2,5cm³=K*cm³+Z*cm³
    21,2g=K*8,8g+Z*7,2g
    Zwei unbekannte, genug bekannte, also eine der Gleichungen nach K oder Z auflösen und in die andre einsetzen. Der Rest sollte dann nicht mehr schwer sein.

  • Hey ich steh im moment total auf dem Schlauch. (Ich schreib morgen 4 Stunden Deutschklausur)


    Aber in Politik machen wir im moment so Projekte.


    Ich muss etwas über das Leben früher in West- und Osteuropa erzählen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich das machen soll.


    Also ich wollte 4-5 Länder von jedem raussuchen und darüber was sagen. Nur hab ich im moment keine Ahnung wie ich sie miteinander vergleichen kann.


    Hat jemand vielleicht schon mal etwas ähnliches gemacht?

    Gekauft: 21x
    Getauscht:20x [Suche] Herbst/Winter-Tabak
    Verkauft: 8x
    Negativ:0x



    - Erschiess zuerst den Hund.
    - Nein!
    - Wieso nicht?
    - Ich mag Hunde


    :rofl:

    Edited once, last by Philips ().

  • Kein richtiges Problem aber jede Hilfe ist erwünscht:
    Habe das Thema "Disparitäten zwischen West- und Ostberlin in besonderer Hinsicht auf die Infrastruktur" bei der Hausarbeit.
    Falls jemand gute Links/Fotos/Texte etc. dazu hat, bitte posten oder PN.
    LG

    Und ich schlender durch den Park, Zigarette hinterm Ohr
    Die Sonne küsst den Horizont… es ist Herbst


    Warnung vor dem User Marvin555, der stinkt nach Ethan!


    Erfolgreich gehandelt:oft, immer positiv

  • Ich bräuchte am besten jemanden der Deutschlehrer ist oder sonstwas in die Richtung^^


    meine Facharbeit müsste mal Korrekturgelesen werden (vor allem zwecks Zeichensetzung)


    Wäre super wenn das jemand machen könnte :)


    Einfach PN an mich

  • Eloelo,
    hat jemand Tips im bereich Wirtschaft Niedersachsens?
    Ich schreibe ne Klausur zum Thema Räumliche Disparitäten in Niedersachsen und habe leider nicht so die Ahnung, wie es in dem Bereich aktuell aussieht.

    Gehandelt mit:


    Verkauf: mupple,Shishafreak24,Dopy


    Kauf: Nokram,gambit1982,Speedy2lc2003,TomBlue7,Blubbender Bernd,Benita,EazySmokingE,Maddin09


    Tausch: Darkfist

  • hallo, ich mach ne ausbildung als kfz und bekomm diese aufgaben einfach nicht raus.



    Die hubkraft einer hydraulischen Hebebühne beträgt 24,88kN, der flüßigkeitsdruck beträgt 5,5bar. Wie groß ist der Kolbendurchmesser in mm ?


    wär echt super

    Quote

    Original von Siken
    Zum Glück macht Shisha ja nicht süchtig :rolleyes:

  • du machst eine ausbildung zum kraftfahrzeug?


    nun gut, ist zwar schon eine weile her, aber ich probiers mal...


    F = 24,88 kN = 24,88*10^3 N
    P = 5,5 bar = 550*10^3 Pa


    P = F/A -> A = F/P


    -> A = ~45,24*10-3 m²


    A = pi*r²

    -> r = (A/pi)^1/2 (bzw Wurzel aus (A/pi))

    -> r = 0,12 m -> Durchmesser = 2r -> r = 0,24 m = 240mm

    GEHANDELT MIT:
    Abulator [+]...Lolly [+++]...Purge [+++]...affreak [+++]...Heizaaa [+++]
    dr. gonzo [+++]...[SheeshA-][+++]...compro[+++]...MisterT[+++]...
    AnRo96[+++]...Gwaihir[+++]

    Edited once, last by A1R ().

  • Hey, wir müssen in Deutsch eine Erörterung präsentieren. Ich habe das Thema "Vor - und nachteile eines freiwilligen sozialen jahres".


    Hab schon etwas im internet rumgeguckt und auch schon ein paar sachen gefunden..mir faellt aber nicht wirklich viel ein..habt ihr vllt. n paar Ideen bzw argumente? Wäre für hilfe sehr dankbar, muss die note in deutsch verbessern :D


    Viele grüßäää!

  • Quote

    Original von Chrizl17
    Hey, wir müssen in Deutsch eine Erörterung präsentieren. Ich habe das Thema "Vor - und nachteile eines freiwilligen sozialen jahres".


    Hab schon etwas im internet rumgeguckt und auch schon ein paar sachen gefunden..mir faellt aber nicht wirklich viel ein..habt ihr vllt. n paar Ideen bzw argumente? Wäre für hilfe sehr dankbar, muss die note in deutsch verbessern :D


    Viele grüßäää!


    roflol, darüber hab ich mal ne arbeit geschrieben


    pro: für neue berufe begeistern


    contra: 1 verlorenes jahr, wenn einem der beruf des sozialen jahres nicht gefällt.



    mehr weiß ich leider nicht mehr, aber ich weiß noch, dass die beiden punkte gut waren :p

    billiger 1-loch kopf -- 1 euro
    eco 300 -- 30 euro
    elements -- 5 euro


    bessere Ergebnisse als der Kollege mit Egeglaspfeife+Fantasia -- unbezahlbar

  • Spontan fällt mir folgendes ein:
    + solzialer Umgang mit Menschen wird verbessert
    + Verantwortung
    + Sprachkenntnisse werden gefördert (FSJ im Ausland)
    + evtl. Vorurteile werden abgebaut
    + Kriegsdienstverweigerer müssen kein Zivi machen
    ...


    - man ist für eine lange Zeit von Familie/Freunde getrennt (FSJ im Ausland)
    - man "verliert" ein Jahr in dem man sich anderwärtig weiterbilden könnte (z.B. Ausbildung/Studium)
    - man wird für die Leistung nicht vergütet (gibt nur Taschengeld soweit ich weiß)

    Gekauft/Getauscht:
    shisha-chris; Toxo; gambit1982; Ediminator; MisterT++; nimuh; myaone; OrientKing / shawn; Banana++; onelife
    Verkauft:
    Vini; Hatifschnacke; Duffmen; h-h-sm0ker; Der_Dude

  • - ein Jahr weniger, dass man in die Sozialkassen einzahlt (Sprich Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung)


    Gilt natürlich nur, wenn man statt dem FSJ ne Ausbildung anfängt.


    Jedes Jahr in die Rentenkasse einzahlen zählt schließlich am Ende ;)

    Mit der Nargilem NPS isses wie mit nem Striptease im Club. 8)


    Es wird immer mehr enthüllt, aber ran darf man trotzdem nicht ;( ;(

    Und wenn man dann genug gezahlt hat um ran zu dürfen, will man lieber in den DarkRoom abhauen .... :(

  • Quote

    Original von Net^Devil
    - ein Jahr weniger, dass man in die Sozialkassen einzahlt (Sprich Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung)


    Gilt natürlich nur, wenn man statt dem FSJ ne Ausbildung anfängt.


    Jedes Jahr in die Rentenkasse einzahlen zählt schließlich am Ende ;)


    Stimmt nich. Als FSJler zahlt man die Sozialversicherungen.

  • Kann mir mal bitte kurz jemand sagen was ich rechnen muss wenn die Aufgabe lautet: Das 1. Auto fährt mit 80km/h los und das 2. mit 100km/h. Wann überholt das 2. das 1.? Und wie groß ist die Strecke die die beiden zurückgelegt haben dann?


    Auch wenn die Aufgabe vielleicht lächerlich einfach klingt aber ich krieg grad gar nichtsmehr hin :rolleyes:

    Ich such immer Fantasia/Starbuzz, wenn ihr was habt-> PN an mich ;)

  • Quote

    Original von Nemo333
    Kann mir mal bitte kurz jemand sagen was ich rechnen muss wenn die Aufgabe lautet: Das 1. Auto fährt mit 80km/h los und das 2. mit 100km/h. Wann überholt das 2. das 1.? Und wie groß ist die Strecke die die beiden zurückgelegt haben dann?


    Auch wenn die Aufgabe vielleicht lächerlich einfach klingt aber ich krieg grad gar nichtsmehr hin :rolleyes:


    Ich nehme an die Autos fahrn nicht gleichzeitig los^^, aber in welchem Abstand.