Raucht ihr draussen mit Naturkohle oder mit Selbstzündern?

  • Aufgrund des Eigengeschmacks von selbstzündender Kohle, nehme ich drinnen wie draußen nur Naturkohle, ist zwar etwas mehr Arbeit die Kohle anzuzünden, aber ich denke, dass es sich sehr lohnt die Zeit zu investieren. Unterwegs nehme ich einen kleinen Gasbrenner zum Anzünden. Dann nehme ich etwas Alufolie, mache daraus ein Rohr und stülpe sie über die noch nicht durchgeglühte Kohle (Kamineffekt). Nach wenigen Minuten sind die Stücke glühend rot und vollständig durchgeglüht. :)

  • Hab in meiner Shisha-Tasche immer den Campingkocher dabei, daher gibts auch nur Naturkohlen.
    SZ hab ich glaube nicht mal mehr hier rumliegen.... wobei fürn Notfall wären die sicher nicht verkehrt

  • Nur mit Naturkohle, hab gar keine SZ hier rumliegen. Aber wenn ich irgendwo anders bin, und die rauchen halt mit SZ, dann rauche ich da auch mit, da hab ich dann auch kein Problem mit.

  • Auch Naturkohle. Ich rauche meistens eh in meinem garten und ich hab glücklicherweise ne Externe Kochplatte, da leg ich die einfach drauf, 6 Minutebn sind alle Kohlen an und es pasen locker 30 Kohlen drauf :D Allerdings braucht man eben strom. Ansonsten wenn mal sonstwo, immer nen Gaskocher dabei.

  • Ich rauche nicht oft draußen aber wenn entweder mitnehmen Lötlampe oder ich mach die Naturkohle auf die SZ und warte bis sie durchgeglüht sind


    Lg


    "Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer wieder von der Bedeutung der Gefahr des Rauchens für seine Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen."
    Sir Winston Churchill

  • Draußen rauche ich eigentlich nur, wenn Freunde dabei sind. Und hier haben wir meist einen Grill dabei oder machen Feuer. Dann sind die Naturkohlen natürlich schnell angemacht. Sollte kein Feuer in Sicht sein, nutze ich Selbstzünder. Mit den Carbopols bekommt man auch super Ergebnisse hin.

    Gruß,
    Christian :blubber:


    --> Bin immer auf der Suche nach Serbetli Erbeer !

  • Immer Selbstzündis :) hab grad SZ die beim anzünden richtig eklig riechen aber beim Rauchen merke ich nix...ich werde demnächst carbopol kaufen, da die kohle sehr gut sein soll...mfg :)

  • Ich hab früher immer mit SZ geraucht, fands gut, weil das Anzünden schnell ging.


    Jetzt nur noch mit Naturkohle, einfach wegen dem Geschmack :D

    Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich. -Satz des Pythagoras


    Frage nicht, was dein Land für dich tun kannst. Frage, was du für dein Land tun kannst. - Kim Jong-il :D

  • Je nachdem wo ich rauche. Wenn es im Garten ist, dann mit Naturkohle. Da mache ich die Kohle einfach auf dem elephant an und das passt dann. Wenn ich aber am Rhein oder so bin, wo keine Steckdose, ist müsste ich wohl mit SZ rauchen. Bräuche also noch einen Campingkocher.

  • Wenn möglich rauche ich immer mit Naturkohle, aber manchmal nehme ich auch Selbstzündern wenn es mal schnell gehen muss.
    Aber Selbstzünder kommen nie an die Naturkohle heran, deswegen sind die Selbstzünder für mich nur eine Notlösung