Shisha-Tabak herstellung mit Orient Xanthi, leichte Verwirrung!

  • Hallo,
    Da wir einen recht großen Garten haben, beschloss ich mir heute spontan einfach mal Tabak-Samen zu bestellen um mir meinen eigenen Shisha-Tabak herzustellen. Ich geriet auf folgende Seite:


    http://tabakanbau.de/de/poolinfo.php?id=8297


    und entschied mich für den Orient Xanthi, da dort in der Kurzbeschreibung das Wort Wasserpfeife erwähnt wird ;).


    Jetzt lese ich allerdings hier im Forum (Im sticky Thread)



    Und das machte mich nun etwas stutzig. Ist dieser Tabak alleine nun doch nicht geeignet für meine Pläne? Oder was genau versteht man unter soßieren? Warum ist es "einfach zu schade drumm"?


    Heißt das also nun, ich kann meinem Tabak, sobald er fertig ist, kein Aroma verpassen?!


    Ich bin verwirrt!


    MfG

  • also ich mach dieses jahr auch shishatabak aus orient xanthi.. weiß nich was daran so schlimm sein soll.. is einer der mildesten sorten bei tabakanbau.de

    ____________________________
    ----------.__.--------._.----------
    ---------,-|--|==\__|-|----------
    ---_-_,'--|--|--------|--\---------
    ---|@|---------------|---\--------
    ----|o--o-------------'.---|-------
    ----\----------------------/~~~--
    -----|-__--======='----------
    -----\/--\/-------------------------
    ------------------------------------

  • Also ich schätze, dass du dir jetzt denkst, dass du diesen Tabak nicht aromatisieren kannst. Das du den Tabak nicht mit einem Aroma versehen kannst, ist ein Irrtum! Man kann jeden Tabak aromatisieren, nur ob er damit auch gut schmeckt, ist dann die Frage. :rolleyes: Aber mit Orient Xanthi sollte das ganze kein Problem sein, da dieser auch speziell als Wasserpfeifentabak angeboten wird.


    soweit


    ZA

    Sindbad....

    Quote

    Die beste Art ihn anzufeuchten ist ihn im Klo runterzuspülen


    :D