Was wollt ihr mal studieren bzw. was studiert ihr?

  • Quote

    Original von BlueFire
    ich werde maschienenbau studieren wenn ich endlich genug geld fürs studium zusammen habe.. in köln oder düsseldorf, werds von den studiengebüren abhängig machen


    mfg dave


    In Köln? Wo denn da? FH Köln? RFH Köln? Die Studiengebühren sind doch überall gleich :D

    Quote

    Original von Reapinho:
    der liebe, gute, nette, erstklassig tolle BlubberSchlauch

  • Hab mich bisschen im Topic umgeschaut, und nur einer will Jura studieren. :D Das kann doch nciht sein, woher kommen denn die ganzen Jura Studenten? Sollen doch mit BWLern die breite Masse an Studenten darstellen.


    :D

  • Quote

    Original von aslan28
    Hab mich bisschen im Topic umgeschaut, und nur einer will Jura studieren. :D Das kann doch nciht sein, woher kommen denn die ganzen Jura Studenten? Sollen doch mit BWLern die breite Masse an Studenten darstellen.


    :D


    kannst du so net sagen


    Wo ich studier (SB) werden wesentlich weniger Jurastudenten aufgenommen als andere (BWL, Sport, Informatik, Mathe, Physik,... haben durchgehend mehr Studenten^^)

    we're just two lost souls
    swimming in a fish bowl
    year after year

  • Quote

    Original von BlueFire
    ich werde maschienenbau studieren wenn ich endlich genug geld fürs studium zusammen habe.. in köln oder düsseldorf, werds von den studiengebüren abhängig machen


    mfg dave


    Ich würde Studiengebühren nicht überbewerten. Bis zu 1000,- zusätzlich im Jahr ist zwar durchaus einiges und schon etwas 'unbequem' zu leisten, aber mehr Geld kann man auch beim Aussuchen der Unistadt bzgl. Mietpreise, (vorhandene/günstige) Semestertickets für die Bahn, 'versteckte' Studiengebühren und allgemeine Lebenshaltungskosten sparen oder umgekehrt drauflegen.

  • Quote

    Original von tekus


    In Wiesbaden gibt es keine Wirtschaftwissenschaften:P. Nur Frankfurt und Mainz.
    Wiesbaden ist trotzdem schön.


    Ich weiß:D
    Aber in Wiesbaden richtung Wirtschaft

  • Quote

    Original von tekus


    In Wiesbaden gibt es keine Wirtschaftwissenschaften:P. Nur Frankfurt und Mainz.
    Wiesbaden ist trotzdem schön.


    in Oestrich-Winkel gibt es die EBS das zählt doch zu Wiesbaden

    Wie? Du kennst die Achse des Blöden nicht?



    Shisha Laden > Alles Andere

  • An der EBS gibt es auch kein WiWi;)


    Werde entweder Wiwi an der Zeppelin uni in Friedrichshafen studieren oder Wirtschaftsrecht an der EBS....

    Getauscht mit:
    urgehal,taubenterminator,jp,preloader,blubber-zugger,ska-smoke,jauu,heger,sozz,Irsi,nightwish.TrackerDog,Benni_H,
    The Enemy,unspoken,hariboloch,togz und vielen mehr:)


    gekauft bei:shisha-chris,nightwish,no22,hariboloch,jigsaw44,hamst0r
    verkauft an: tanja87,xxprincexx91,diablo141 uvm.


    Sammelbestellung: toaster12345


    alles gut:)

    Edited once, last by shisha-chillah ().

  • ich dachte des wäre so ne reine wirtschaft BWL schule^^


    sorry falls ich hier mit meinem unwissen jemanden verwirr

    Wie? Du kennst die Achse des Blöden nicht?



    Shisha Laden > Alles Andere

  • Du kannst WiRecht,International Business,Wisprachen und WiInformatik studieren. Im Grunde genommen hast aber recht;)

    Getauscht mit:
    urgehal,taubenterminator,jp,preloader,blubber-zugger,ska-smoke,jauu,heger,sozz,Irsi,nightwish.TrackerDog,Benni_H,
    The Enemy,unspoken,hariboloch,togz und vielen mehr:)


    gekauft bei:shisha-chris,nightwish,no22,hariboloch,jigsaw44,hamst0r
    verkauft an: tanja87,xxprincexx91,diablo141 uvm.


    Sammelbestellung: toaster12345


    alles gut:)

  • Quote

    Original von Sasp97


    Ich würde Studiengebühren nicht überbewerten. Bis zu 1000,- zusätzlich im Jahr ist zwar durchaus einiges und schon etwas 'unbequem' zu leisten, aber mehr Geld kann man auch beim Aussuchen der Unistadt bzgl. Mietpreise, (vorhandene/günstige) Semestertickets für die Bahn, 'versteckte' Studiengebühren und allgemeine Lebenshaltungskosten sparen oder umgekehrt drauflegen.


    tja, im osten gibts keine :P

    Elitärer Tangiersraucher mit Hang zur Stahllunge


    :blubber:

  • Ab Oktober Energietechnik in Erlangen :\

    Gegen das Wort "Fail" in allen Variationen im deutschen Sprachraum - Indikator für mangelnde Eloquenz.

  • Quote

    Original von Reapinho


    kannst du so net sagen


    Wo ich studier (SB) werden wesentlich weniger Jurastudenten aufgenommen als andere (BWL, Sport, Informatik, Mathe, Physik,... haben durchgehend mehr Studenten^^)


    Ok, dachte wäre überall so. Also wo ich studier gibt es ca. 80.000 Studenten, und davon sind 30.000 Juristen und 30.000 BWLer - der Rest ist auf die anderen Fächer verteilt. :)

  • So, worst case is eingetreten, juhu!


    Lieblings-Uni Bremen meldet sich erst ab Ende August, weil sie das Zulassungsverfahren noch nicht einmal begonnen haben.


    Zweiter Favorit Bielefeld hat zwar zugesagt, aber leider nicht für PoWi.


    Argh! X(


    Da ich mir jetzt noch Hoffnungen auf das NRV in Bielefeld für PoWi (Kernfach) mache habe ich mir mal die diesjährigen NCs angesehn, um meine Chancen abzuschätzen. Stehe aber völlig auf dem Schlauch, wenn ich mir ansehe, wie Bielefeld dieses Jahr die Qualifikation des Bewerbers beurteilt.


    Vielleicht hat jemand das gleiche Problem gehabt und schon in Bielefeld angerufen? Oder vielleicht is jemand einfach klüger als ich und durchschaut das System sofort.


    Uni Bielefeld NC WS 09/10 (.pdf)

  • Quote

    Original von aslan28


    Ok, dachte wäre überall so. Also wo ich studier gibt es ca. 80.000 Studenten, und davon sind 30.000 Juristen und 30.000 BWLer - der Rest ist auf die anderen Fächer verteilt. :)


    Puh, das wäre eine Horrorvorstellung für mich. Zum Glück ist es nicht überall so. :)