billiger selfmade tabak

  • ALso ich hab mir vor ner Woche Selfmade Vanille Tabak gebastelt (ohne Armona Schei*, auf natürlicher basis) und ihn gestern geraucht.
    War überrascht.
    Tabak kann von der Rauchentwicklung mit Layalina locker mithalten und vom geschmack her, konnte man eine deutliche süße mit einem Toch Vanille vernehemen.
    Im nächsten PRoduktionsgang mach ich mehr von einigen Inhaltsstoffen rein, damit er richtig nach Vanille schmeckt... :)


    mfg

  • wir hatten bei mein kumpel mal von seinem vater n guten pfeifentabak genommen angefeuchtet und halt paar tage einwirken lassen.
    es war schon gut. vor allem weils so n gutes tabakaroma noch hatte.
    aber billiger kommst damit dann nicht weg.
    mfg
    schuster

    a pipe a day keeps you the doctor away


    Erfolgreich
    getauscht mit: Expletius
    verkauft an: Wuth Fortune, Chris 14
    gekauft von: DerNamenlose, Newbie


  • die Idee hatte ich auch schonmal, bin aber noch nicht zur Umsetzung gekommen


    vielleicht hilft dir der thread weiter: Angefeuchteter Pfeifentabak?

    zwischen Genie und Wahnsinn liegt eine schmale Grenze die ich täglich mehrmals überschreite


    Wie? Du kennst die Achse des Blöden nicht?

  • Das mit dem Pfeifentabak wollt ich auch schonmal probieren. Rauche selber gelegentlich Pfeife und mein Libeling ist klar: Danske Club Black Luxury . Ist einfach der göttlichste Pfeifentobak :)
    Aber beim anfeuchten hatte ich gemerkt, dass er viel zu trocken ist und kein Stück die Molasse absorbiert hatte. WIe hast du das geschafft den zu rauchen????


    mfg

  • Quote

    Original von Lacky-man
    wen mir jemand sagt wie ich ihn bearbeiten muß dan würde ich es ausprobieren^^


    Selfmade Kaffee Tabak (Al Waha Art) ^^


    ...



    Ich hab auch mal irgendwo gelesen dass jemand 10 mal ausgekochten schwarzen Tee benutzt hat. Ich mein wenn man n schwarzen Tee macht in nem Teesieb hat der schon die richtige Konsistenz :) Ich trink auch rel. gern schwarzen Tee, aber mittlerweile hab ich wirklich erstmal genug Tabak 8) Und nicht gleich wieder meckern wegen TEE!

    :devil:

  • Fragt doch mal oldy oder so, ich bild' mir ein, der hätte mal Pfeifentabak zum Mischen verwendet. Soll wohl durchaus lecker sein, aber auch zu einem stärkeren, Würzigeren Tabakgeschmack führen. Also eher was für die Tangiers-gewöhnten :D

  • Hey coachella du könntest uns doch mal mitteillen wie du den Tabak hergestellt hast? Würde mich mal intressieren. Wenn du sagst er wäre so toll gewesen...

  • Du kannst dir Mc Baren Virginia Blend kaufen und den dann bearbeiten.

    ich sucher immer türkischen Serbetli

  • Also ich finde die idee nicht so gut man kan zwar schon guten Tabak selber machen aber an zb af oder sb kommt er mit sicherheit nicht ran.


    Da bezahl ich lieber ein paar euro.


    Suche Tabak von SB oder Fakher PLS PN

  • Es ist aber schon ein anderes gefühl sein selbst hergestelltes zeug zu rauchen...


    noch geiler isses wenn du den tabak selbst angebaut hast :) dann is das schon n andres gefühl...


    is doch wie wenn man sich n haus baut..ich kann alles machen lassen..oder aber teile selber machen und mich dran erfreun wassich geschafft hab...is bei mir jedenfalls so^^

  • normaler pfeifentabak is mist.. ein kumpel hat das damit probiert.. die ersten paar züge schmecken eig ganz gut nach dem aroma den man reingemischt hat.. aber danach is es nur noch wiederlich u schmeckt nur noch nach pfeifentabak

    ____________________________
    ----------.__.--------._.----------
    ---------,-|--|==\__|-|----------
    ---_-_,'--|--|--------|--\---------
    ---|@|---------------|---\--------
    ----|o--o-------------'.---|-------
    ----\----------------------/~~~--
    -----|-__--======='----------
    -----\/--\/-------------------------
    ------------------------------------