Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

  • Hallo.


    Nun haben wir bereits ein Thema zu den neuesten Nahrungsmitteln und zu dem, was man denn gerade konsumiert. Aber genauso wichtig ist doch, WIE man sein Essen isst. Darum geht es hier.


    Bei Giotto etwa muss man erstmal diese Nüsse drumherum abnagen und kann sich dann entscheiden, die übriggebliebene kugel zwischen Zunge und Rachen zu zerquetschen, oder sie aufzufriemeln und auszulecken.


    Bei Toffifee muss man unter allen umständen diesen Schokladenkleks erst, möglichst ohne ihn dabei schon zu beschädigen, mit den Zähnen abmachen. Dann kann man sich entscheiden, ob man genau in der Mitte durchbeißt, um dann nochmal zu gucken, ob auch tatsächlich ne Nuss in der Mitte ist, oder ob man sich dann von oben nach unten durcharbeitet, bis nur noch diese Karamel-Hülle übrig ist.


    Und welcher normale Mensch isst denn bitte Dominosteine einfach so? Die kann man nicht nicht-schichtweise essen, das geht gar nicht klar. Die Reihenfolge ist jedem selbst überlassen, aber der Boden sollte schon zuerst weg.


    Man muss sich, wenn man sie schon isst, so viele Schokorosinen in den Mund stecken, wie man kann, sodass ein Kauen kaum möglich ist. Und dann aber doch kauen, ohne, dass was rausfällt. Haha.


    Dass man den Deckel von Prinzenrollekeksen erst isst und dann ggf. noch die schokolade ableckt, bevor man die untere Hälfte isst, ist wohl klar. Bei diesen Leibnitz-Schokokeksen kann man das auch, allerdings ist es besser, wenn man nur die überstehenden Schokokanten abknabbert und dann den Rest normal isst. Bei Cookies vom Subway muss man immer drei (verschiedene!) kaufen (auch wegen des Preisersparnisses) und da reißt man sich dann immer jeweils ein Stück ab und schichtet die aufeinander, bevor man sie sich in den Mund steckt.


    So, jetzt ihr. Ich hab noch viel ekligere Sachen, aber die heb ich mir mal auf.

  • Backoblaten: Immer erst irgendwo in den Mund stecken und festkleben lassen und dann gemütlich mit der Zunge abfriemeln.


    Komische Schoko-Milch-Riegel von Aldi (Blau-weiße Verpackung: Ganz wichtig: Immer erst die Schokolade abnagen und dann den Rest genießen!


    Salzstängel: Soweit wie möglich in einen der Mundwinkel und dann immer winzige Stücken mit den hinteren Backenzähnen abbeissen. Das ganze ca. 10x wiederholen und dann erst runterschlucken.


    Chips: Einfach nur auf die Zunge legen und fertig.

  • Milchschnitte: Erst obere braune Schicht, dann das Weiße, dann untere Schicht.


    Pick Up: Obere Kekshälfte soweit es geht wegesse, dann auch noch versuchen die untere zu essen ohne, dass die Schokolade kaputt geht, zum Schluss die Schokolade.


    Nick Nacks: Erst eine Hälfte abbeißen, dann die Nuss, dann die andere Hälfte.

  • schokoküsse: oben ein loch reinnagen und dann die füllung liebevoll raussaugen bis es nicht mehr geht, am besten bis keine sahne mehr drinne ist, dann die schokolade abbeißen und sich den karierten boden auf die zunge legen und gnadenlos draufbeißen


    salzstangen: entweder mit möglichst vielen kleinen minibissen die ganze stange wegschreddern oder erst jedes einzelne salzkorn abknabbern und dann den stab normal sich einzuverleiben

  • Quote

    Original von neff
    dann die füllung liebevoll raussaugen bis es nicht mehr geht, am besten bis keine sahne mehr drinne ist


    schon klar :D


    Bei Raffaello: Erst das weiße Zeug außenrum abnagen, dann eine Hälfte abmachen und die Füllung essen.

  • -Salzstangen: Versuchen jede einzelne Stange der Breite nach reinzuziehen...hört sich nicht nur blöd an, sieht auch witzig aus :D


    -Milchschnitte: Obere Seite wegessen, dann die Milch mit der unterseite genießen ;)


    -Schokolade mit diesem "Knister"Zeug, das im Mund so zu knistern anfängt: Die Schokolade erstmal genussvoll komplett ablutschen, bisschen weiter machen, und das volle Knistererlebnis genießen!



    WuaccaWuacca: Warst du im Blubberhaus-Forum nicht mal sehr aktiv oder Mod oder Admin?

  • möhren so außenrum abnagen (nein, nicht die schale ^^) bis man nurnoch den strung in der mitte hat.


    und sonst halt standard... prinzenrolle erst die eine kekshälfte, dann schoki abschlecken und dann die zweite kekshälfte.


    salzstangen schreddern oder salz abkauen.
    roche erst teilen, inhalt rauslutschen und dann den rest.
    und so weiter.

  • Quote

    Original von Genksta
    WuaccaWuacca: Warst du im Blubberhaus-Forum nicht mal sehr aktiv oder Mod oder Admin?

    Das wär mir neu, ich bin dort nichteinmal angemeldet, glaub ich.


    Soft Cakes! Da muss man versuchen, die Schokolade abzupiddeln und dann die Geleeschicht zu separatisieren. Das wurde schwerer, seit die geändert wurden, da waren Soft Cake dann plötzlich mit ganz schmierigem Gelee. Aber bei Penny gibt's noch gute.


    Salzstangen versucht man entweder ganz in den Mund zu bekommen (Stichwort: Deepthroat^^) oder man schiebt die in den Mund und kaut ganz schnell, wie ein Biber oder so.


    Erfrischungsstäbchen sind an einer Seite aufzubeißen, dann umzudrehen und nach oben gerichtet die andere seite aufbeißen, sodass der Inhalt in den Mund fließt. Danach die Hülle essen (oder aufheben und viele auf einmal essen).


    Milkyway. Auf jeden Fall die Schokolade abnagen und den matschigen Rest dann separat essen. Als Kind hab ich mit dem Rest dann noch zwischen den Händen rumgematscht und den Rest dann von selbigen gelutscht. Das mach ich jetzt kaum noch^^


    Es gibt zwei Sorten von Schokocroissants, beide erfordern eine spezielle Technik. Es gibt Solche, diese müssen von außen nach innen gegessen werden, also erst die Ränder, dann der zweite Abschnitt und zuletzt die dicke Mitte, meist mit einem Happen.
    Diese hingegen muss man von Oben nach unten essen, Schicht für Schicht. Wenn man bei den beiden Schokoladenstäbchen angelang ist, separiert man diese und isst sie zuletzt, außer wenn man sich die Finger nicht schmutzig machen darf/kann, dann ist es auch erlaubt, den letzten Schritt auszulassen...

  • Bounty => Erst Schokolade ,dann Füllung :] !


    Chips => Erst das Gewürz ,dann den Rest !


    Ich esse auch beim Jogurt mit der Ecke erst den Jogurt um dann am Ende die "Ecke" allein zu essen !



    mFg ReVo

    FREE YOUR MIND AND RESPECT YOUR NATURE.

  • Quote

    Original von mo2222z
    Backoblaten: Immer erst irgendwo in den Mund stecken und festkleben lassen und dann gemütlich mit der Zunge abfriemeln.


    Ich dachte immer nur ich mache das. :D


    Man seid ihr alle bekloppt, aber ich mach vieles auch so.

  • Schokolade: Einfach auf die Zunge legen und zerlaufen lassen.
    Lychees: Immer samt kern und dann ewig drauf rumkauen bis auch das letzte Stück fruchtfleisch ab ist :D


    Ansonsten so sachen die Aufgeschichtet sind werden schicht für schicht gegessen :P

  • Popcorn solange essen bis n hartes maiskorn dabei is :D das dann ewig kauen
    Milchschnitte: Erst innen dann aussen
    Prinzen Rolle: Erst aussen dann innen :)

    WHY SO SERIOUS?!

  • Schokokeks: Alle Zacken abknappern und dann begutachten und danach mampfen
    Prinzenrolle: Versuchen durch geschicktes Drehen den einen Keks abzumachen um den anderen mit der Schokoseite auf nen weiteren kleben usw.

    Edited once, last by Pushead ().

  • Quote

    Original von Benita


    Ich dachte immer nur ich mache das. :D


    Man seid ihr alle bekloppt, aber ich mach vieles auch so.


    Ja kenn ich mach ich auch :)


    Quote

    Original von ReVo


    Ich esse auch beim Jogurt mit der Ecke erst den Jogurt um dann am Ende die "Ecke" allein zu essen !


    Jaaaaa das is ja fast schon Gesetz ^^


    Der Thread is ma geil un ich mach eig auch fast alles so ^^


    Bei diesen Knuspereiern dies zu Osetn gibt in der Mitte durch machen und dann entweder beide einzelnen Hälften als ganzes essen oder diese nocheinmal durchbeissen


    Und bei den Keksen die mit Schoki überzogen sind (also Butterkekse mit Schoki) zuerst Scfhoki am Rand abknabbern und dann den Rest ^^

  • boa, ich dachte nur ich bin so bescheuert :D
    mache fast alles genauso, was mir noch einfällt
    radieschen... zuerst die schale wegknabber und dann den rest mit einem mal^^

    Elitärer Tangiersraucher mit Hang zur Stahllunge


    :blubber:

  • echt krass wie man sich doch ähnelt... ich bin bei fast allen dingen genau so...



    beu wuacca 100% agree..


    bei den anderen auch oft ^^



    aber die ecke beim joghurt mit der ecke allein zu essen find ich eklig...
    das MUSS gemischt werden, sonst ist der geschmack viel zu extrem...

    Tja. wollte mich mal verabschieden...


    Hier hält mich nichts mehr... Sorry Leute, aber alle die mir hier was bedeuten, finde ich auch in einem anderen Forum, das frei von Geldgier ist.



    R.I.P. HAATshisha xD (1767 Posts inkl. Community)

  • pommes: immer in brot rein, etwas ketchup so hälts länger :P
    kinder schokolade: äußere zuerst dann die milchige substanz
    milchschnitte: immer mit bannae zusammen, ein biss davon ein biss davon
    tic tac: immer zuerst die spitzen abbeißen und zerkauen, dann die seiten, so das es ein rechtecht wird hehe
    salzstangen: so lange es geht essen, im mund sammeln dann allesamt runterschlucken
    pistazien: von der hülle befreien, viele im mund ansammeln , dann erst kauen (geschmacksexplosion)
    kellogs: erst die milch weg löffeln dann den rest
    karotten: äußerer schickt zuerst wegnagen dann das innere...das ader förmige, kennt ihr sicherlich