Beginn des Fastenmonats

  • Ich will euch daran erinnern, dass wir hier im WdWb-Bereich sind, bevor das hier in einem Off-topic typischen Thread endet, in em jeder nur ein gesegnetes Fest o.ä. wünscht ;)

    Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht!
    Rosa Luxemburg

  • Ich bin zwar tollerant gegenüber Religionen, aber meiner Mienung nach ist das genau der selbe Schwachsinn wie die Fastenzeit bei den Christen auch. Alles quatsch diese religiösen Rituale


    Aber jeder so wie ers möchte! :)

    Ich bin eine Signatur.

  • Ich bin zwar tollerant gegenüber Religionen, aber meiner Mienung nach ist das genau der selbe Schwachsinn wie die Fastenzeit bei den Christen auch. Alles quatsch diese religiösen Rituale


    Aber jeder so wie ers möchte! :)


    Schwachsinn ist es nur dann, wenn man es nicht versteht. Durch solche Rituale kommen ja verschiedene Selbbstverständnisse zum Vorschein. Deswegen würde ich nicht von Schwachsinn reden, sondern von Unverständnis gg. bestimmten rituellen Handlungen.

    "I found freedom. Loosing all hope was freedom!" - Jack (Fight Club)

  • Ich bin zwar tollerant gegenüber Religionen, aber meiner Mienung nach ist das genau der selbe Schwachsinn wie die Fastenzeit bei den Christen auch. Alles quatsch diese religiösen Rituale


    Aber jeder so wie ers möchte! :)


    Ansich nicht nur die Rituale, die ganze Religion ist Quatsch. Sie wird immer wieder nur als Vorwand genutzt, Kriege zu führen, Morde zu begehen und dergleichen.
    Ich mein vor ein paar Tausend Jahren, als die Menschheit noch nicht aufgeklärt war, mögen sich die Menschen daran geklammert haben, den großen Gott, der alles erschaffen hat und dem Leben den Sinn gegeben hat. Doch heutzutage ist es ja nurnoch lächerlich, dass die Evolitionstheorie von der Kirche/und andern Glaubensrichtungen abgestritten wird.

  • Ich mein vor ein paar Tausend Jahren, als die Menschheit noch nicht aufgeklärt war, mögen sich die Menschen daran geklammert haben, den großen Gott, der alles erschaffen hat und dem Leben den Sinn gegeben hat.


    Nur schade, dass sich der Mensch, als er sich von Gott emanzipierte, seine eigenen Rituale und Götzen geschaffen hat, die seinem Leben nun einen Sinn geben sollen.
    Des weiteren: Dialektik der Aufklärung – Wikipedia

    In der Ewigkeit aber, siehst du, gibt es keine Zeit; die Ewigkeit ist bloß ein Augenblick, gerade lange genug für einen Spaß.

  • Nebeninfo: Die kat. Kirche bestreitet die Evolutionstheorie schon lange nicht mehr.

    09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
    06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
    25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

  • Fastenmonat vorbei, auf geht*s, Christen steinigen !
    Wegen Hass-Pastor Jones: Erster Toter bei Koran-Protesten - Politik - Bild.de


    wow,bild.de...ich habe deine aussage echt angezweifelt;aber durch deine gekonnte quellenangabe bin ich restlos überzeugt.
    ich bin dann mal in meiner "Junge Freiheit" lesen

    .... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox


  • wow,bild.de...ich habe deine aussage echt angezweifelt;aber durch deine gekonnte quellenangabe bin ich restlos überzeugt.
    ich bin dann mal in meiner "Junge Freiheit" lesen


    Scheinheiliges Getue, schön das du Mod bist. Und, wau die, böse pöse Junge Freiheit, du hattest wahrscheinlich ZUERST in der Hand und hast da etwas verwechselt, aber macht ja nix.



    Ansonsten, der tote ist offiziell noch nicht bestätigt, steht sogar bei den bösen neo nazis der bild.. :rolleyes: Ich will die Thread jetzt aber inhaltlich nicht verschieben und sag mal nichts zur Koran Verbrennung.



    Zum Fasten möchte ich mich nur kurz äußern:


    Das ergibt/ergab durch aus einen Sinn, sogar einen ziemlich praktischen und gesundheitsfördernden, in einer Zeit in der es keine Kühlschränke gab und die Temperaturen stiegen war Fleisch sehr schnell verderblich und somit eine Gefahr für das Wohl der Menschen.
    Heute, wo wir fast jeden Tag Fleisch essen und generell viel essen, aber für unser Essen nur sehr wenig Geld ausgeben (wollen?) kann eine Entschlackungsphase gar nicht mal schaden, außerdem ist es förderlich für den Geist wenn man sich selbst so disziplinieren kann. Ich habe Respekt vor so viel innerliche Stärke, muss ich schon zugeben (egal ob Ramadan oder Fasten bei den Christen).


    Beim Ramadan kenne ich mich zwar nicht aus, aber so weit ich weiß dürfen die wenn es Dunkel ist wieder essen, jetzt bin ich kein Ernährungsphase aber ich dachte immer es ist eher nicht so gut wenn man sich abends vor dem schlafen gehen noch den Magen voll haut ? Oder essen die Moslems dann nur leicht verdauliche Nahrung ?

    09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
    06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
    25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

    Edited once, last by Newbubble ().

  • mir geht es rein gar nicht darum scheinheilig zu tun oder diese tat zu rechtfertigen...
    ich kann nur nicht ernst nehmen,wenn mir soetwas mit bild.de belegt wird.
    außedem wusste ich gar nicht,dass ich als mod keine wertende meinung haben darf;)
    aber danke newbubble,jetzt weiß ichs ja


    ich schreib nichts mehr zu diesem thema;)

    .... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

  • Quote

    Beim Ramadan kenne ich mich zwar nicht aus, aber so weit ich weiß dürfen die wenn es Dunkel ist wieder essen, jetzt bin ich kein Ernährungsphase aber ich dachte immer es ist eher nicht so gut wenn man sich abends vor dem schlafen gehen noch den Magen voll haut ? Oder essen die Moslems dann nur leicht verdauliche Nahrung ?

    also gesundheitsdienlich ist fasten/ramadan defintiv nicht, das ist blödsinn! die wichtigen nährstoffe die der köprer brauch(vitamine, mineralstoffe, aminosäuren...) kann er sich nicht durch solch eine esskultur herausfiltern. habe aus dem freundeskreis auch schon oft von problemen bei älteren menschen gehört(ramadan), das ging bis zu herzproblemen die nachweisslich durch das essverhalten ausgelöst wurden!
    aber es geht ja primär nicht darum, sondern um andere dinge, die man akzeptieren sollte und so hinnehmen sollte, gesund ist das aber keinesfalls!!!

  • Ich denke auch, dass gesund was anderes ist, als diese Art von Fasten (vorallem geht ja der normale Betrieb weiter, was noch hinzukommt. Der Körper muss normal arbeiten, bekommt aber nicht die Stoffe, die er dazu braucht.)


    Und auch wenn ich weiß, dass es ein Kampf gegen Windmühlen ist: Religion rein auf die alternative Erklärung von naturwissenschaftlichen Phänomenen zu reduzieren, wird dem Begriff Religion nicht gerecht. Und dieser, von Teilen beider Seiten, aufgebaute Dualismus Religion - Wissenschaft wird nicht mal mehr von der katholischen Kirche aufrechterhalten und sogar teilweise verneint. (Aber es ist halt schwer, sowas zu sehen, da man dann sein Feindbild nicht aufrechterhalten kann.)



    Quote

    Das ergibt/ergab durch aus einen Sinn, sogar einen ziemlich praktischen und gesundheitsfördernden, in einer Zeit in der es keine Kühlschränke gab und die Temperaturen stiegen war Fleisch sehr schnell verderblich und somit eine Gefahr für das Wohl der Menschen.


    Naja die Gegend ist aber generell nicht so gut für Lagerung von Lebensmitteln geeignet gewesen, egal welche Jahreszeit (in höheren Regionen wird es zwar kühler aber ob sonst ein so starker Unterschied war?)

    "I found freedom. Loosing all hope was freedom!" - Jack (Fight Club)

  • Dann hier mal für euch Bild-kritischen Leser.
    Evolution und Schöpfung


    Eigentlich hatte ich hier noch ein paar Zitate rausgesucht, jedoch waren die beim Absenden irgendwie verschwunden. Hier nochmal ein paar schöne:
    "Die Evolution ist nicht beweisbar, Wissenschaftler dürfen nicht alle Fragen beantworten"


    "Diese Mainstream-Haltung vieler Christen, nicht nur von Katholiken, leugnet die Erkenntnisse der Evolutionsbiologie zwar nicht, postuliert aber hinter allem Gott als Creator Spiritus"


    Aber naja, wenn euch die "theistische Evolution" reicht, dann glaubt halt daran. Für mich nichts anderes, als der Versuch die gebildeteren Mitglieder der Kirche in ihren Reihen zu halten...



    e2/ und @ Diplo,
    Protest gegen Koran-Verbrennung: Toter vor Bundeswehrstützpunkt - Ausland - Politik - FAZ.NET
    Afghanistan: Toter bei Protest gegen Koran-Verbrennung - Politik - Tagesspiegel
    http://www.n24.de/news/newsitem_6318328.html

  • Zuerst einmal wünsche ich allen, ein schönes Fastenbrechen, hoffe, ihr nehmt den Wunsch auch noch nachträglich an ;)


    Ich habe nun doch noch einige Fragen zu Bayram, Ramadan, etc:


    - hatte mich am Donnerstag gewundert, dass manche Arbeitgeber / Schulen inzwischen Bayram als Urlaub gewähren, ist das nun ein Urlaubstag, den ihr (Arbeitnehmer) zusätzlich bekommt oder müßt ihr den vom ganz regulären Urlaub nehmen?


    - dann hat es mich gewundert, dass z. B. Moslems in Frankreich, GB, etc erst Freitag Bayram gefeiert haben, hier in DE aber bereit am Do bzw. auch ein Muslime sich gewundert hatte, dass seine Kollegen hier in DE Donnerstag ihre Geschäfte zugemacht haben, er aber erst am Freitag.


    - Feiern eigentl. auch Aleviten Bayram oder ist das nur bei Sunniten und / oder Schiieten so üblich?


    Letzte Frage: wo kann man sich als Deutsche/r auf Deutsch fundiert und zuverlässig über den islam. Glauben und die damit verbundenen Vorschriften, etc informieren, z. B. weil man beruflich mit Muslimen zu tun hat?


    Danke vorab.

    bb, Solitaire


    "All forms of monism - whether in political dictatorships, trade
    monopolies, or monotheistic spiritualities - are detrimental within all
    of nature, body and soul. They are born of a need for control and power,
    and they are sustained by force, oppression and fear. Diversity is
    crucial to health and sustainability." - Emma Restall Orr

  • - es ist unbezahlter Urlaub/ vom normalen Urlaub genommen


    - Der Tag des Fastenbrechens wird durch den Mondkalender/ die Mondsichtung bestimmt. Einiege Länder nehmen dabei den meterologisch vorausberechneten Tag, andere die tatsächliche visuelle Sichtung, dadurch kommt es ab und an zu Diskrepanzen.


    - zu den Aleviten: Keine Ahnung, schau doch mal auf der Website der Alevitischen Gemeinde nach


    - Informieren kannst du dich unter anderem bei islam.de / Start / (mainstream und allh. Infos)
    oder bei Die einzige offizielle Homepage von Pierre Vogel (salafia, deutschlastige Gemeinde)
    al-sakina - Information zum Islam (website einer Arabistik Dozentin der FU-Berlin)


    und als Überblick:
    25 faq zum Islam: http://www.way-to-allah.com/dokument/fragen_islam.pdf
    25 faq zur Frau Islam: http://www.way-to-allah.com/dokument/fragen_frau.pdf
    25 faq zum Ramadan: http://www.way-to-allah.com/dokument/fragen_fasten.pdf

    Quote

    Ansonsten bitte ich darum, dass sich hier im Thread nur über Ramadan unterhalten wird.
    Für allgemeine Bekundungen (z.B. atheistischer Natur) gibts den "Religion - Ursprung allen Übels" Thread

    Läuft bei dir

  • Danke, OrientKing, für die Antworten und die Links, werde ich mir durchlesen.

    bb, Solitaire


    "All forms of monism - whether in political dictatorships, trade
    monopolies, or monotheistic spiritualities - are detrimental within all
    of nature, body and soul. They are born of a need for control and power,
    and they are sustained by force, oppression and fear. Diversity is
    crucial to health and sustainability." - Emma Restall Orr