Hilfe bei Kopfschmerzen, Übelkeit und so weiter!

  • hab im Moment aber auch totale Probleme mit Schwindel und Unwohlsein im Kopf. Hab nix geändert und nix anders gemacht. Da hilft wohl nur ne kleine Pause und dann nochmal probieren ?(

  • Ich rauche gerade Brodator Clear und bekomme davon immer Kopfschmerzen. Ich habe dann heute mit Freunden den Tabak geraucht und von den Kopfschmerzen nichts gesagt um zu gucken wie sie den Tabak finden. Kurz nach dem anrauchen hatten beide auch Kopfschmerzen. Ich habe den Tabak schon mal offen stehen lassen und ab und zu mal umgerührt, aber trotzdem bekommt man davon Kopfschmerzen. Ist das bei euch auch bei dem Tabak Bodator?


    Setup:


    Kaya Brass Click
    Saphire Phunnel + Mod
    Amy Deluxe Smoke Box
    2 Tom Cococha Gold


    Bei den anderen Herstellern bekomme ich keine Kopfschmerzen.

    Edited once, last by Didito ().

  • Habe immer in meinem Standardsetup geraucht, hab allerdings auf Tom Cococha gewechselt, da die Cocobricos leer waren.
    Könnt es daran liegen, dass ich immer ENORME Kopfschmerzen nach dem Shishan habe?
    Hatte hin und wieder mal welche, allerdings nicht so hart wie seit dem wechsel.

  • Hallo also ich denke nicht das dein Hauptproblem die Kohlen sind. Evtl. Solltest du dein Rauchverhalten überprüfen (zwischen den Zügen Pausen lassen, nicht in geschlossenen Räumen rauchen). Dein Problem mit den Tom Kohlen könnte daher kommen das meiner Erfahrung nach die Cocobricos nicht ganz so heiß sind als andere auf dem Markt. Ich kann dir noch den Tipp geben das Ami-Setup zu testen da hier Kopfschmerzen seltener auftreten als im Abstandsetup.

    Hookah na Matata, diesen Spruch sag ich gern.


    Hookah na Matata, gilt stets als modern.


    Es heißt, die Sorgen bleiben dir immer fern.


    Keiner nimmt uns die Shisha-Philosophie.


    Hookah na Matata.

  • Kennt wer das Phänomen bei Höhenluft :D Rauche unter der Woche auf 230m und habe damit keine Probleme doch am Wochenende immer auf knapp 1000m im Freien meistens und da ist mir am nächsten Tag schlecht also Kopfschmerzen. Liegt denk ich mir an dem Sauerstoff in der Luft

    Verstehen
    ist ein dreischneidiges Schwert:
    der Standpunkt der einen Seite,
    der Standpunkt der anderen Seite
    und die Wahrheit.


    Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Unserem Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17
    Negativ: -

  • VORSICHT, HALBWISSEN :D
    Das Phänomen Kopfschmerzen tritt ja auch oft auf, wenn man nicht genügend lüftet. Ich könnte mir vorstellen, dass durch den geringeren Sauerstoffanteil in höheren Gebieten und gleichem Rauchverhalten, der Körper zu wenig Sauerstoff und zu viel Kohlenmonoxid aufnimmt. Das führt ja bekanntlich zu Symptomen wie Kopfschmerzen und Übelkeit. Ist aber nur ne Theorie. ;)

  • Genau das ist auch meine Theorie :) ist wie beim Sport im Flachen oder aufm Berg

    Verstehen
    ist ein dreischneidiges Schwert:
    der Standpunkt der einen Seite,
    der Standpunkt der anderen Seite
    und die Wahrheit.


    Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Unserem Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17
    Negativ: -

  • @MaskedThommy


    Ja, die Kohlen können auch diese Art Probleme verursachen, bzw. die Kohlenmonoxidkonzentration im Rauch kann durch andere Kohle auch steigen, damit auch logischerweise die "Vergiftung" beschleunigen. Dann lieber wieder zu den anderen Kohlen zurück. die paar € solls wert sein.


    Patrick


    Ja, der Höhenunterschied sollte dafür maßgeblich sein. Kann mir zwar schlecht vorstellen, dass es so krass ist, aber ausschließen will ichs auch nicht.

  • Ich muss den Thread nochmal ausgraben.
    Ein Freund von mir bekommt, wenn auch sehr selten, ein "flimmern vor den Augen" und wird blass wie sonst was.
    Am Nikotin selbst kann es meiner Meinung nach nicht liegen - wir hatten gestern z.B. Adalya im Kopf, welcher einen sehr geringen Nikotinanteil hat.


    Er selbst beschreibt es folgendermaßen : Er raucht, alles in Ordnung, das Nikotin ist minimal zu spüren allerdings nicht stark. Nach 30-40Minuten bekommt er auf einmal (von der einen auf die andere Sekunde) ein flimmern vor den Augen und wird kreidebleich. Ein Übelkeitsgefühl bleibt allerdings weitestgehend aus. Nach 5-10Minuten an der frischen Luft und kurzem hinlegen ist es sofort wieder weg.


    Habt ihr eine Vermutung was das sein kann ? Ich rauche ja nicht erst seit gestern Shisha (siehe Registrierungsdatum) aber habe sowas noch nie erlebt.
    Das erste mal trat das ganze bei Fantasia Adios ... auf - meine Vermutung war zuerst, dass er die Aromen von Fantasia einfach nicht verträgt (ist ja bekannt, dass diese nicht all zu gut sind).


    Viele Grüße,
    DrGonzo.


    Edit: Meine Vermutung liegt auf Sauerstoffmangel - allerdings kann ich mir das nicht vorstellen. Bin sehr kleinlich wenns um Kohle anmachen geht. Beide Fenster (großes Zimmer) bleiben beim entzünden der Kohle dauerhaft auf. Kann mir nicht ganz vorstellen, dass eine Pfeife da so viel anrichtet...

  • "Sauerstoffmangel" und zuviel Kohlenmonoxyd sind unterschiedliche Sachen.


    Möglich wären auch Kreislaufprobleme oder zuviel Sauerstoff (unbewusstes Hyperventilieren nach Rauchinhalation). Und noch so einiges.


    Einzige sichere Antwort: Bei den geschilderten Symptomen (kreidebleich aber ohne Übelkeit) sollte dein Freund einen richtigen Doc befragen.
    Ferndiagnosen aus zweiter Hand bringe da nichts.

    Was ich im Leben nie begreife - ist das Setup der Wasserpfeife (Albert Dampfstein)

  • Würde auf Migräne tippen :keks:

    Verstehen
    ist ein dreischneidiges Schwert:
    der Standpunkt der einen Seite,
    der Standpunkt der anderen Seite
    und die Wahrheit.


    Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Unserem Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17
    Negativ: -