Shisha Kaufberatung

  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach meiner ersten Shisha. Bisher habe ich ab und zu immer im Cafe geraucht und würde jetzt gerne auch mal zu Hause auf der Terasse bzw. mit freunden mal rauchen, ohne zum Cafe zu müssen. Nun bin ich mit der Materie nicht wirklich vertraut und ich würde am liebsten diese Woche noch alles zusammen haben, damit ich die am Freitag oder Samstag einsetzen kann.


    Ich würde am liebsten direkt so ein komplett Set bestellen, aber irgendwie habe ich da immer das Gefühl, dass die immer ihre Schwachpunkte haben. Vielleicht kann mir jemand ja jemand das Gegenteil bestätigen? Die Shisha sollte 2 Anschlüsse haben. 4 sollen wohl nicht so gut sein, habe ich gehört. Kann mir da jemand vielleicht ein gutes komplett Set empfehlen oder mir eventuell eine gute zusammenstellen? Ich wäre bereit so 200-250€ zu bezahlen. Weniger natürlich auch akzeptabel. :)

  • Also ich weiß nicht, wer dir diesen Flo ins Ohr gesetzt hat, dass 4 Schlauch-Pfeifen nicht gut sein sollen. Auf die Argumentation/Begründung wäre ich gespannt. :D

    Mir würde als einzig sinnvollen Grund bzw. den einzigen Nachteil nur einfallen, wenn alle Mann auf einmal anziehen, dass der Durchzug nicht mehr so da ist. Aber wäre für mich jetzt kein Grund, keine 4 Schlauch-Pfeife zu kaufen. Ich frag mich eher immer, was macht der 3./4. Kollege, der auch Pfeife rauchen will und nur zusehen darf? Schlauch weitergeben? ...


    Also in deiner Preisklasse hätte ich mir was bei TheHookah (Modelle Medusa, Hanzo, Megatron) oder Aladin (MVP-Reihe) bestellt. Verarbeitung spitze, Material spitze zum günstigen Preis. Habe jetzt mittlerweile mehrere Freunde/Bekannte, die sich die Medusa geholt haben, die sind megamäßig zufrieden. In den meisten Shops gibt es dann auch das restliche Zubehör gleich dazu bestellbar (Tabak, Schläuche, Mundstücke, Kohle, Kohleanzünder, ggf. Kohlekorb).


    Wie sieht es denn mit der Erfahrung mit Köpfen bzw. Kopfbau aus? Erfahrung mit Phunnel + HMD oder lieber beim Ton-/Steinkopf + Kamin bleiben?


    Mit Komplett-Bundles habe ich persönlich weniger Erfahrung gemacht bisher. Das meiste ist aber wohl eher NoName, weshalb die Qualität/die Verarbeitung im direkten Vergleich zu den o.g. Pfeifen etwas drunter leiden wird. Auch bei solchen NoName-Kohleanzünder, welche meist in solchen Bundels enthalten sind, würde ich aufpassen. Kenne Fälle, bei denen so ein kleiner 800W Ofen die Panzer-Sicherung in der Hausverteilung geschossen hat und danach das ganze Haus für Stunden dunkel war. ;)

    Setup

    Modified Moze Breeze Two Frozen White + Crystal Glas Premium Bowl • Steamulation Pro X II White • MiG Minime Premium

    Der Allein-Unterhalter • Gemeinschaftspfeife • Travel Hookah


    • Hookain LitLip | Hookain Splash Bowl | Oblako Killer Bowl •

    • Kaloud Lotus 1+ | Niris Kaloud Lotus 2 | NaGrani HMD •

    • 27er Original Kohlen •

  • Ich hab inzwischen schon 3 Pfeifen von Dilaw gekauft. Kumpel hat auf meine Empfehlung ebenfalls eine.

    Kann ich vorbehaltlos empfehlen. Alles was ein Neuling braucht ist im Set enthalten, die Qualität ist top und egal ob Alu oder Edelstahl, sehr gut verarbeitet.

    Bei denen im Shop gibt es auch das beste Kohlenangebot, was ich in den gängigen Onlineshops finden konnte. Ich bestell mir da 1x im Jahr nen 20 kg Paket und zahle nur noch 2,50 €/kg. Und das für gute Kokoskohle C26, die sich hinter BlackCocos zb nicht verstecken muss.

    Anzünder kannst du schlicht bei Amazon ordern. ZB den Amazons Choice Anzünder. Für 15-20 € machste da nicht viel falsch. Meiner wird täglich genutzt und hält jetzt auch schon wieder 1 Jahr. Anfangs hab ich meine Anzünder immer schnell hingerichtet, weil ich cool wie die Youtuber die Kohlen immer direkt auf die Spiralen gelegt habe. Inzwischen mach ich das nicht mehr und selbst ein günstiger Anzünder hält und hält.
    Auf meinen Dilaw Pfeifen rauche ich immer einen Saphire Fun One. Sehr schöner Phunnel und passt perfekt unter eine Smokebox, wie zb die Kaloud Lotus. Ich hab mal eine Noname Kopie der Lotus geschenkt bekommen, und die hält nun auch schon 2,5 Jahre.

    Wenn ich alles zusammen rechne, was ich zum Start gebraucht habe, dann war ich sogar unter 200 € (zb Dilaw Opal Alu Big Size, Amazon Anzünder, 20 kg Kohle) zzgl Tabak.
    Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung.


    PS: Die Dilaw Pfeifen haben fast alle 4 Anschlüsse und ich nutze aktuell 2. Eine im Büro und eine auf dem Balkon. Jeweils mit einem Schlauch. In den anderen 3 Anschlüssen sind Ausblaselemente. Top, kann ich nur sagen.

    Edited once, last by borussemd ().