Cannabis in die Shisha?

  • Hi Leute,


    ein Kumpel von mir hat früher ab und an Hanf in die Shisha gemacht und das so geraucht.. War nie meins, aber für ihn wars das Beste. Nun, da der Hype um CBD Blüten so groß ist hab ich mich gefragt: Kann man auch CBD rauchen?

    Hat das jemand schon mal gemacht? Wie ist es?

  • Macht überhaubt keinen sinn da der Tabak nur verschwelt, du die drogen aber verbrennen müsstest.


    PS. wir haben hier nicht so bock auf Drogen

    gekauft : No22(+++), dr.gonzo (+), R-al-Fakher (+++)
    verkauft: MaRii0uz, R-al-Fakher, GoldfischPN, funkymonkey
    tausch: Krause90 (shisha), Holly (tabak)

  • Ich rauche wenn ich welche habe CDB Blüten.

    Was soll da verbrennen.

    Überleg mal bei wie viel Grad CDB vaporisiert wird !

    Und diese Temperatur wird locker in der Shisha erreicht !


    Grinde einfach deine CDB Blüten und dann untermischt du es mit deinem Tabak

    Ich verwende einen tiefen Topf dann hält die Wirkung etwas länger an !

  • CBD Blüten sind ja keine Drogen, viele brühen die sich die als Tee auf. Ich hab mir auch schon ab und an mal welche gekauft und bis jetzt einmal in die Shisha gemacht - funktioniert gut aber man wird echt schläfrig, so gings mir zumindest. Da ist die Wirkung als Tee noch ein bisschen abgeschwächt.

    Ich hab die Mal gekauft als ich ein paar Tage/Wochen am Stück nicht so gut schlafen konnte. Hab dann jeden Abend nen CBD Blüten Tee aufgebrüht und dann gings viel besser. High wird man davon nicht und angeblich hat es auch keine süchtigmachende Wirkung sag ich mal. Der markanteste Unterschied zwischen den "Drogen"-Hanf Blüten und den Cannabidiol Produkten liegt wohl darin, dass ein CBD Produkt kaum THC enthält (in Deutschland unter 0,2%) und, dass es die CBD Blüten in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen gibt (Quelle). Super Lemon Haze, Amnesia Haze oder auch Orange Bud - schmecken ziemlich fruchtig, zumindest im Tee. Wie gesagt, das in der Shisha hat mir nicht so gut gefallen und sie sind auch eigentlich nicht zum Rauchen da, sondern wie schon richtig gesagt wenn dann zum vaporisieren. Aber wer hätte gedacht, dass Hanf Produkte so vielfältig sein können? ;) Wenn du so neugierig bist kannst du dir ja mal eine Probepackung CBD Blüten kaufen und selbst ausprobieren. Gibts ja legal im Shop zu erwerben, bei uns in der Stadt gibts auch einen.


    Andy was hast du denn für Erfahrung mit der Wirkung gemacht? Also wie äußert sich das bei dir? Vielleicht war ich an dem Tag auch einfach so nicht gut drauf, aber umgehauen hats mich einfach nicht. war aber auch nie so der Cannabis-Fan, bin auch früher nicht auf die Welle aufgestiegen xD Der Geschmack und Geruch sagt mir einfach nicht so zu, aber wenn bissl ne fruchtige Note mit drin ist dann ist das auszuhalten für die Wirkung.

  • Cannabis d.h CDB in heißes Wasser zu werfen ist Verschwendung !

    Wenn ich mal CDB finde grinde ich es und rauch es im Tabak !

    Nur so (zwischen 150 und 210 Grad) werden Stoffe frei die einen runter bringen.

    Bei 100°C (kochendem Wasser) passiert NIX

    Aber wie gesagt der Geschmack kommt vom Shisha Tabak !

    Ich hab zwei Vapos , ist aber nicht meins da 20 min an einem Schlauch zu nuckeln

    oder eine aufgeblasene Tüte in den Hals zu drücken.. sorry !


    Wie geschrieben, schön in einem hohen Kopf vermischt wird die Wirkung

    das CDBs nach dem anrauchen in zwischen 10 und 60 min frei .... flutet langsam

    an... und die entspannte CBD Wirkung hält na knappe Stunde nach dem rauchen !


    Ich hab dir mal Temperaturen rausgesucht

    Und die werden langsam aber locker in jedem Kopf erreicht...

    Das heißt du bekommst die volle Breitseite aller CBD Cannabinoide nicht

    auf einmal wie in einer Bong

    Sondern schön langsam wie sich das CDB im Tabak vermischt temperiert und wie geschrieben

    fängt das bei etwas unter 150 Grad an und hört bei etwas über 200 Grad auf.

    Und wenn der Kopf fertig ist, ist das CDB auch ausgebrannt.


    Versuchs mal, ich behaupte optimaler kann man CDB nicht genießen

    außer natürlich vom Vaporiser

    https://www.cannabis-vaporizer.org/beste-temperatur/

    Edited once, last by -Andy- ().

  • Macht überhaubt keinen sinn da der Tabak nur verschwelt, du die drogen aber verbrennen müsstest.


    PS. wir haben hier nicht so bock auf Drogen

    Ich bin da deiner Meinung... ich würd es tatsächlich auch nicht machen..

  • Ich bin da deiner Meinung... ich würd es tatsächlich auch nicht machen..

    So schnell spricht sich was falsches rum !

    Wenn du möchtest schau dir die Temperaturen in einer Vapo Liste

    an bei wie viel Grad sich diverse Cannabinoide von CTB

    lösen. Soweit ich es in Erinnerung habe zwischen 160-200 Grad...

    "verbrennen" ist was anderes !


    https://www.naturheilkunde-kre…rizer-richtig-verdampfen/

  • Es spricht meiner Meinung nach nichts gegen das Konsumieren von CBD und das hat auch nichts mit Kiffen oder Drogenkonsum zu tun.


    Ob man CBD jetzt rauchen, dampfen, als Öl, Tee, Kekse, Schokolade usw. zu sich nehmen will, sei jedem selbst überlassen. Klar ist das momentan noch eine rechtliche Grauzone, aber CBD-Produkte werden aus Industriehanf hergestellt und enthalten kein THC, wie "Gras" oder Cannabis. Also hier die Drogenkeule zu schwingen, halte ich für voreilig und nicht ganz informiert ;)


    Um auf die Ursprungsfrage zu antworten: Du kannst, wie von -Andy- beschrieben ruhig CBD Blüten rauchen und dich entspannen oder Beschwerden lindern.

    Viel Spaß dabei und liebe Grüße, J.

    Nur Schall, kein Rauch? Dann stehst aufm Schlauch

  • Nochmal zur Ergänzung,


    wenn ich mal schwer einschlafen kann, dann rauche entweder eine normale Pfeife oder greife halt zu CBD-Öl. Wirkt wie gesagt nicht psychogen und bei mir führt das allgemein zur Beruhigung und Entspannung. Da momentan mein Schlafrhythmus durch Homeoffice sowieso völlig durcheinander ist, muss ich halt manchmal nachhelfen. Für die Drogenbeauftragten, hier könnt ihr gerne mal nachlesen:


    https://www.schlafbook.de/ich-kann-nicht-schlafen/


    Ich möchte nicht besserwisserisch oder beleidigt wirken, aber ich finde man sollte auf der selben Wissensbasis diskutieren und nicht einfach Halbwissen und Vorurteile raushauen :)


    Freue mich über Feedback, ansonsten allen eine entspannte Zeit ;)

    Nur Schall, kein Rauch? Dann stehst aufm Schlauch

  • Hallo Schlauchsteher

    CDB Blüten sind z.Z. nicht leicht zu bekommen.

    Versuch es mal mit 1-1,5 Gramm Fliegenpilz

    Fliegenpilz ist legal in Deutschland

    Der Vorteil ist wenn man Fliegenpilz in der Shisha raucht, Fliegenpilz

    befeuchtet die Lungenhärchen !

    Meine Frau allerdings hat CDB für sich entdeckt wenn Sie ihr 3 Tages Kopfweh

    bekommt, hilft CDB Öl ungemein.

    Geben wir der Sache noch ein paar Jahre dann wird sich CDB in Kosmetik

    Getränken uns sehr viele Sachen des täglichen Gebrauchs wiederfinden !

  • I have a question about cannabis and hookah,


    I don't have experience with cannabis, somewhere I read it for bowl pack with cannabis.


    "Pack shisha bowl with a level of 40% tobacco, add the level of 20% cannabis and add a level of 40% tobacco. Pack like a sandwich"


    Tell me if this method is right or not to smoke cannabis with hookah.

  • Topics with drugs are not appreciated here, please keep that in mind.


    But perhaps cannabis soon will be no drug anymore in Germany, so

    here you go.


    I do it just like the CBD, mix the tobacco with the cannabis on a tin foil,

    and put it back in your bowl, about 10 % cannabis and 90 % tobacco.


    Depends how high you want to get and how your body reacts on it,

    for the beginning it wouldn't take too much, you have to get used to the rush.

  • Immer noch sind selbst CBD Blüten nicht legal, da nicht weiter verarbeitetes Blütenmaterial nicht verkehrsfähig ist (ebenso gilt das für CBD Hash). Jedoch sollten CBD Kristalle nach wie vor legal zu erwerben sein. Diese sollte man wie bei Vape Base hinzugeben können, damit sich diese im Liquid, also in der Molasse auflösen können...


    Im E-Vape wirkt CBD bei mir sehr stark und entspannend. Prima um abends "loszulassen".

    Ich werde das bestimmt bald einmal in der shisha testen.


    Schöne Grüße.

    blubber blubber blubber... :blubber:

  • CBD-Kristalle habe ich noch nicht auprobiert, aber CBD-Blüten. Ich würde sie nicht in der Shisha rauchen, generell bin ich eher für den Vaporizer 🙂