Vorstellung neues Users und Frage bezüglich Shishakopfes

  • Guten Abend liebe Shisharaucher :)

    Ich wollte mich mal kurz bei euch vorstellen, jedoch habe ich keinen Bereich dazu im Forum gefunden, deshalb mache ich es mal hier und hoffe ich werde notfalls verschoben.

    Ich heiße Daniel, bin 28 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf in der Südpfalz. Ich habe schon sehr früh angefangen Shisha zu rauchen und es immer mal wieder gemacht mit teils kürzeren oder längeren Pausen dazwischen und würde es jetzt sehr gerne von euch lernen...

    Das Zigarettenrauchen habe ich vor einigen Jahren komplett aufgegeben als Kettenraucher und dampfe seitdem nur noch, allerdings auch nicht gerade wenig.

    Vor paar Wochen habe ich mir online eine kleine Amy 440 Stillness Klick bestellt, da sie in den meisten Shops als Topseller gilt und mir auch von vielen Shopbesitzern empfohlen wurde.

    Also begann ich nach jahrelanger Tabakabstinenz mit dieser Shisha wieder das rauchen, allerdings mit eher unbefriedigendem Ergebnis.

    Als Tabak diente mir ein 20g Probepäckchen von Adalya "Berlin Nights" wenn ich mich recht erinnere.

    Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll aber es schmeckte und rauchte echt nicht prickelnd und war echt sehr enttäuscht, da ich das Shisharauchen in der Vergangenheit als deutlich schöner in Erinnerung hatte.

    Dann informierte ich mich im Internet über Köpfe und bestellte mir auf Rat eines Shopbesitzers einen Oblako Phunnel (S oder M, keine Ahnung.) aber da hatte ich das Problem, dass mir jedes mal die Alufolie an den Löchern anklebt und so den ganzen Durchzug verstopft. Ein einziges mal ging es ohne zu verstopfen und das war schon bedeutend besser.

    Ich rauchte vorwiegend - aus Faulheit - mit Selbstzündern, allerdings habe ich auch Blackcocos Naturkohle da, welche ich auch ein mal probierte und mir bedeutend besser gefiel.

    Deshalb würde ich euch gerne fragen, was bei mir falsch läuft und wie ich das mit dem Kopf hinbekomme... Notfalls kaufe ich eben einen neuen aber welcher ist denn am besten für Anfänger geeignet für das rauchen mit Alufolie? Denn ich lese hier eigentlich nur Beiträge über Köpfe mit der Verwendung von Smokeboxen oder so aber sehr wenig bezüglich der einfachen Art mit Alufolie oder sind diese Smokeboxen denn wirklich so viel besser als Alu?

    Zum Kopf: Ich rauche vorwiegend alleine und bin eigentlich Nichtraucher, deshalb sollte der Kopf nicht riesig sein und eben mit Alufolie und Anfängerkopfbau funktionieren - es sei denn diese Smokeboxen sind die absolute Krönung?!

    (Habe mich schon ein wenig eingelesen und mir in Shops verschiedene Köpfe angeschaut und ins Auge gesprungen sind mir jetzt spontan die KS Appo, Hookahjohn und Saphire No.5 oder No.9, allerdings weiß ich nicht ob die jetzt doch eher für Smokeboxen sind oder auch für Alufolie..)

    Würde mich sehr über Antworten aller Art freuen und mich schonmal im Voraus bei euch bedanken für das tolle Forum hier und hoffe auf eine schöne Zeit mit euch und wünsche euch alles gute und guten Rauch :) :) :)

    Dankeschön :)

    Liebste Grüße<3

  • wie hast du das denn geschafft , Plastiktüte über dem Kopf beim rauchen ????

    Hättest du eine echte gehabt wäre mit Sicherheit der Notarzt gekommen.

    immer entspannt :devil:

  • Also ich habe mit einem Freund am See innerhalb von paar Stunden 4 Köpfe geraucht und als wir gehen wollten bin ich umgekippt und mir wurde schwarz vor den Augen. Mein Freund hat mich dann auf den Boden gelegt und wollte gerade den Krankenwagen rufen als ich wieder zu mir kam. Allerdings konnte ich noch immer nicht laufen und ließ mich abholen. Dann lag ich noch den ganzen Abend auf der Couch und nach circa 5 Stunden konnte ich wieder aufstehen ohne umzukippen...

    Ich weiß nicht genau ob es eine CO-Vergiftung war aber ich habe Mal die Symptome gegoogelt und es passte eins zu eins zu dem Zustand, den ich hatte, deshalb vermute ich, dass es eine war oder was meinst du dazu?

  • So eine Kohlenmonoxidvergiftung im Freien ist schon ambitioniert das fertig zu bringen !


    Ihr wart bestimmt Angeln habt wenig getrunken in ein Brötchen gebissen

    und geraucht am laufenden Stück 4 Std. Es könnte vieles sein !

    Dein Kreislauf zu viel Nikotin ... aber Stunden flach liegen ?


    (Kann man einen Kopf so bauen, dass man den Kohlequalm mit rein zieht ... noch nie gehört)

    ohne Kamin ??? )


    Bist du Shisha rauchen denn gewöhnt ?


    Wenn meine Clique kommen fangen wir um 21 Uhr an

    und hören auf wenn es wieder hell wird draußen, wenn ein Kopf fertig ist

    kommt der nächste drauf und da ist noch keiner ausgestiegen....

    Und im Winter (Fenster zu) Sichtweite unter 50 cm ....


    Aber wenn es dich so umgehauen hat bliebe nur der Tabak und der Rauch

    der Kohle .... wenn du Tage in den Seilen gehangen hast bleibt nur die Kohle ?
    Was ist mit deinem Kumpel der mit geraucht hat ?


    So eine gerade noch abgewendete CO Vergiftung läßt halt schön die roten Blutzellen oder platzen

    und das Gehirn wird zeitweise mit Sauerstoff unterversorgt ... gut war es sicher nicht !



    Als ich angefangen habe mein Tabak selbst an zu bauen und zu mixen

    hab ich ähnliche Symtome gehabt nur lange nicht so schlimm.

    Bei mir wars der Teufelstabak der mich Schach Matt gesetzt hat !

    Aber ewig her !

    immer entspannt :devil:

    Edited 4 times, last by -Andy- ().

  • Erstmal vielen Dank für deine Antwort :)

    Schön zu hören, dass es eher unwahrscheinlich ist, das beruhigt mich sehr.

    Getrunken habe ich genug, allerdings nix gegessen und nein ich bin garnicht mehr an die Shisha gewöhnt, da ich vor paar Jahren aufhörte zu rauchen und seitdem nur noch dampfe.

    Mein Kumpel hatte nur starke Kopfschmerzen, allerdings ist er Raucher und raucht öfter mal Shisha.

  • Könnte vielleicht auch sein, keine Ahnung aber Nikotin bin ich eigentlich durch das Dampfen im Massen gewohnt.

    Es war jedenfalls eine echt krasse Erfahrung, die ich echt niemandem wünsche. Ich dachte wirklich ich krepiere jetzt...

    Kannst du mir vielleicht etwas zu meinem Problem mit dem Kopf sagen?

    P.S.: Was mir gerade einfällt ist, dass sich bei jedem Kopf der Tabak an die Luftlöcher in der Alu gesogen hat. Ist es vielleicht möglich, dass dadurch einfach zu wenig Frischluft durch den Kopf kam und er statt Luft die nur durch die Kohle gesogen hat?

  • versteh.... klar habt ihr den Rauch mit angesaugt von der Kohle !

    Warum kauft man sich nicht einfach so ein Edelstahlaufsatz.

    Ich bin so faul geworden ich mach sogar Alufolie in den Aufsatz

    damit ich diesen nicht putzen muß !

    Hitze ...ein Würfel mehr , und du kannst oben i.d.R die Luftzufuhr regulieren !

    Viel bequemer und einfacher und so was das dir was verstopft

    oder zu schnell abbrennt oder gar das was die passiert ist, könnte damit

    nicht passieren ! Versuchs mal kosten nicht viel !

    immer entspannt :devil:

  • willkommen im Forum.

    das war ne satte Kohlenmonoxidvergiftung, mit dem Nikotin hat es nichts zu tun.

    wenn dich der Hintergrund interessiert, hier: Theorie bzgl. Nikotin, Kohlenmonoxid, Flash und anderes.


    du musst nicht zwingend neues Equipment kaufen, der Oblako ist gut.

    dir fehlt nur etwas die Übung.

    so wird die Alu nicht ans Loch gesaugt, wenn du in der Mitte über den Phunnelloch zwei/drei kleine Löcher stichst. natürlich vorausgesetzt, die Alu ist straff gespannt.


    Edit: bitte lass die Selbstzündis weg. der 'Mehraufwand' die Bricos zu zünden, lohnt sich. da kommt auch gleich mehr Hitze, was das Ergebnis zufriedenstellender macht.

  • Erstmal vielen Dank für deine Antwort :)

    Ja war echt krass, was kann man dagegen tun, dass das nicht wieder passiert?

    Den Thread in deinem Link habe ich danach auch direkt gelesen nachdem es passiert ist.

    Das Problem ist nicht, dass die Alu ans Loch gesaugt wird sondern das Tabakstückchen an den Löchern in der Alu kleben und so die Luftzufuhr verstopfen.

    Ja habe die Selbstzünder auch direkt entsorgt.

  • Bezüglich der Probleme mit dem Kopf: Ich habe mir gestern einen Hot Shot RT bestellt und vorhin bekommen und kann gerne Bescheid geben ob es damit besser läuft falls es überhaupt jemanden interessiert?

    P.S.: Mir ist aufgefallen, dass das Tabakdepot bei diesem Kopf echt winzig ist, wie lange sollte man denn damit rauchen können und reichen auch schon 2 Kohlen oder besser 3?

  • sollte eher leichter sein, packst die kohle rein und musst sie bis ende des rauchens nich mehr anfassen, kein abklopfen, kein drehen, kann nich runter purzeln beim anstoßen an der shisha :)