Kaminkopfset

  • Hi,

    Mal ne doofe frage.

    Wollte mir seit jahren mal einen neuen kaminkopf zulegen. Standard tonkopf mit kamin.

    Bei meinem aktuellem uralten, ist das noch so, dass der Kaminaufsatz locker auf dem Tonkopf aufliegt.

    Alle neuen mit dem sieb, scheinen kaum noch über dem kopf zu gehen und sitzen dann auch ziemlich stramm wenn man mal etwas drückt. Soll das so sein? Hab ich was verpasst?
    wenn die shisha mal wackelt hängt der aufsatz ja sofort quer...

    Was würdet ihr denn empfehlen Als kaminkopfset?

    Gruß Chrissi

  • Hi,


    zunächst mal würde ich darüber nachdenken ein anderes Setup zu nutzen. Mit Kamin rauchen ist nicht unbedingt optimal. Alternativen sind bspw. Phunnel mit Aufsatz oder Alufolie. Hält auch deutlich länger als ein Tonkopf, die häufig schnell anfangen zu siffen.


    Wenns doch unbedingt Kamin sein muss, sollte dieser eben gerade nicht allzu hoch sitzen. Wenn der Kamin kaum über den Kopf passt würde ich die Finger von lassen. Kann aber ruhig sehr fest sitzen, das ist kein Problem. Der Badcha Specht ist in Ordnung um mal ein Beispiel zu nennen.

    Getauscht mit:
    urgehal,taubenterminator,jp,preloader,blubber-zugger,ska-smoke,jauu,heger,sozz,Irsi,nightwish.TrackerDog,Benni_H,
    The Enemy,unspoken,hariboloch,togz und vielen mehr:)


    gekauft bei:shisha-chris,nightwish,no22,hariboloch,jigsaw44,hamst0r
    verkauft an: tanja87,xxprincexx91,diablo141 uvm.


    Sammelbestellung: toaster12345


    alles gut:)

  • Okay vielen dank für deine Antwort.

    Das problem mit phunnel und smokebox ist, das ich nach einen Kopf schon tierische Kopfschmerzen bekommen. Daher fällt das leider für mich aus, und mit dem tonkopf habe ich immer gute Erfahrungen gemacht. Ok bis auf das siffen, das ist nervig. Aber könnte vllt einen phunnel mit kamin mal testen...