Extrem starker Shisha-Geruch in neuer Mietwohnung

  • Hallo Miteinander.

    Ich ziehe am 1.7 in eine neue Mietwohnung, in der es stark nach Shisha riecht. Habe es bei der Besichtigung nicht bemerkt, der Vormieter hatte dort alle Fenster offen - roch nur wenig. Jetzt beim Ausmessen der Wohnung roch es SEHR stark danach, auch nach 4 Stunden lüften.

    Neben ner Schüssel essig aufstellen, neu streichen und ev Febreze fällt mir nichts ein, den Geruch zu neutralisieren.

    Ich vertraue nun ganz auf euch: habt ihr eine Idee was helfen könnt? Meine Frau drehte fast durch beim Ausmessen, ist also für mich dehr wichtig ne Lösung zu finden ;)

    Grüsse

  • Streichen.. der geruch hängt in den wänden

    nehmt nikotinfarbe

    wenn laminat, dürfte wischen ausreichen

    teppich muss gewechselt werden

    im grunde kann sich geruch nur in offen porigen materialien festsetzen

    8)

  • Schaff dir Katzen an und mach das Katzenklo mal zwei Wochen nicht sauber - deine Freundin würde dir wünschen, wenn es wieder nach Shisha riecht.

    Spaß beiseite, wie kann ich mir denn den "starken Shishageruch" vorstellen? Oder riechts vielleicht doch eher nach kaltem Rauch wie von Zigaretten?

  • Kann mich da nur MrCoolProd anschließen.

    Ich bin selbst vor 4 Wochen in solch eine Wohnung gezogen und musste von Grund auf renovieren. Hab mir das natürlich vom Mieter gut bezahlen lassen.


    Da bei mir nur Tapete an den Decken war, hab ich sämtliche Wände extrem angerauht und musste danach trotzdem 2-3 Mal streichen. Die Decken musste ich je nach Raum 1 bis sogar 4 Mal streichen. Im Nachhinein hätte ich mal lieber die Decke neu tapeziert, wenn das nicht so mega umständlich wäre.

    Im Anschluss an die ganzen Renovierungsarbeiten hab ich 2 Wochen durchzug gemacht und was soll ich sagen, der Geruch ist zu 110% verschwunden :D


    Hat mich natürlich jede Menge Arbeit gekostet, aber war die Mühe allemal wert gewesen.


    Meine Shisha wird ausschließlich auf dem Balkon geraucht.


    Zum Vormieter kann ich nur mit dem Kopf schütteln, aber da kann man ja leider nichts machen.

  • Für Gerüche gibt es auch extra Farben zum ausmalen, die den Geruch neutralisieren sollten. Das könnte einen Versuch wert sein.

    Auf der Erkenntnis beruht die Freiheit.

  • Im Farbengroßhandel gibt es ein Mittel

    damit kann man die Wände "waschen"

    Es wird ganz normal mit einer Lammfellrolle feucht

    aufgetragen.

    Für eine Wohnung von 100qm werden 20 Liter gebraucht.

    Danach riecht nichts mehr !!!

    Für 20 Liter werden ca. 250 € fällig !


    Frag mich nicht wie es heißt ?

    Wenn in Räumen Menschen gestorben sind und

    Tage oder länger nicht gefunden werden dann wird

    auf diese Mittel zurück gegriffen !

    immer entspannt :devil: