Habt Ihr Tipps für hochwertige CBD Liquids?

  • Hat hier eventuell jemand einen Tipp für hochwertige CBD Liquids?

    Wollte anfangs beim Preis sparen, aber das rächt sich geschmacklich, wie ich feststellen musste.

    Gibt ja wohl auch verschiedene Methoden der Gewinnung, was maßschlaggebend für die Qualität des Produktes ist.


    :popcorn:

  • Moin, falls du dich ein bisschen mit der Materie beschäftigst, würde ich dir empfehlen, das Liquid entsprechend mit einem Aroma deines Vertrauens und 60:40-PG/VG-Verhältnis und CBD Kristallen respektive CBD Isolat selbst herzustellen. Mich konnte bisher kaum ein gekauftes CBD-Liquid überzeugen, vom Preis mal ganz abgesehen.

  • Hi Shihsa Mitja, danke für den Tipp. So weiß ich auf jeden Fall auch genau, was ich dampfe und der Preis für CBD Liquids ist definitiv ziemlich hoch.

    :S

  • Vorsicht, es kommt darauf an welches Öl als Grundlage genommen wurde.

    Beim rauchen können Verbrennungsrückstände entstehen die Krebs erregend sind.

    Die getrocknete CDB Blüte zu rauchen im Shishatabak macht viel mehr Sinn.

    Man RAUCHT AUCH NIE irgendwelche Fette !

    Deine Lunge dankt es dir !

    Tropf dir lieber 10 Tropfen hinter die Zunge und laß es so lange wie möglich im Mund

    wirkt 100X besser als es als Öl zu verbrennen.

    Wenn es unangenehm ist mach dir Tropfen auf ein Stück Zucker !

    Es gibt auch eine richtige Sauerei in der Shisha wenn dort Ölrückstände runter laufen.


    Wobei bei 20% "fast" keine Wirkung zu erwarten ist.

    (Von den 20% angepriesenen sind es vielleicht 10...12% wenn es hochkommt)

    Bei CBD Öl immer 80% oder wenigstens 60% AM BESTEN BLEIBT JEDOCH DIE BLÜTE

    zum rauchen !

    Edited once, last by -Andy- ().

  • Hatten wir auch gerade das Thema in nem anderen Thread, aber da gings um Blüten.
    Öl würd ich nie rauchen, allein schon der Preis der dafür verlangt wird wärs mir nicht wert!!

  • Hatten wir auch gerade das Thema in nem anderen Thread, aber da gings um Blüten.
    Öl würd ich nie rauchen, allein schon der Preis der dafür verlangt wird wärs mir nicht wert!!

    Pures Öl würde ich auch nie in meine Dampfe packen :P

  • Merlins Garden macht echt gute. Nicht mega potent, aber aus echten Pflanzen und nicht aus aufgelösten Kristallen. Das macht einen Geschmack, wie ein gutes Öl, und nicht wie versucht etwas zu imitieren.

    https://www.merlins.shop/

    Ich hoffe, ich darf die Adresse hier preisgeben.

  • zum "dampfen" aber nicht zum Shisha rauchen !

    Pures Öl würde ich auch nie in meine Dampfe packen :P

    Es soll aber auch Dampfer geben die speziell für Öl gedacht sind !!!


    Wobei Öl für den direkten Oralen Verbrauch angedacht sind

    zum dampfen oder rauchen nimmt man dann besser doch die Blüten !

  • Kennt jemand eine gute Rezeptur um das selbst anzumischen?


    :blubber:

    Ich würde Vollspektum-Isolat (solche crumble Extrakte oder sowas) holen, und diese selbst in Olivenöl o.ä. lösen.

    Mittlerweile kann man reine CBD Kristalle für 10 € das Gramm kaufen.

    Oder die Blüten in der Apotheke oder im Shop.

    Cannabinoide sind wasserlöslich. CBD Blüten in etwas Wasser "etwas Öl" dazu und erhitzen bis das Wasser weg ist.

    Fertig ist ein gutes Öl (und immer ein Spritzer Zitronensaft dazugeben.)

    Je mehr CBD Blüten und je weniger Öl desto höher die Konzentration.

    Kein Hexenwerk !


    Und irgendwo hab ich mal gelesen wo beim fertigen Öl x% draufstehen

    kann man eigentlich immer über 10% abziehen.

    Nur wer hat schon ein Labor um das nach zu messen.

    D.h. selbst machen dann weis man 100% was drin ist !

    Edited 2 times, last by -Andy- ().

  • Wichtig zu erwähnen wäre vielleicht noch:

    Kommt ihr mit CDB Blüten in eine Polizeikontrolle

    bekommt ihr eine Anzeige.

    ....bis der CDB Gehalt festgestellt wurde !

    Dann wird das ganze eingestellt ..

    BIS

    zu einer nächsten Kontrolle, wo die Polizei

    dann einen Eintrag wegen Beteubungsmittelgesetz

    im Polizeicomputer sehen wird.

    Nur so als Tip ....

  • Weiß nicht genau, welche Sendung du meinst, gerne einen Link dazu. Aber noch zum Thema:

    Hab letztens auf Instagram einen Händler angeschrieben, ob er auch mehr als 2 g für 22 € hat, also größere Mengen. Hat mich als kleines pubertierendes Äffchen beleidigt und gemeint, dass er mir nix verkauft, weil er den Konsum zu Rauschzwecken ausschließen müsste. In Bayern wurde ein CBD-Shop für den Verkauf von 500g Blüten geschlossen und deren Besitzer angeklagt, weil laut deren Rechnung das ganze 15 g reinstes THC-haltiges Gras wäre... Es läuft so einiges schief, nicht nur wegen Corona.

  • Auf You Tube von Deutschen Hanfverband, die letzte aktuelle Sendung !

    Dort wird Stellung dazu bezogen !

    Genau wie der Spruch von dem Redner der Sendung, das p/a. 200.000 Verfahren

    wegen Cannabis in D geführt werden. Das sind alle 4 Minuten eine Anzeige wegen Cannabis.


    Das bei CDB einiges schief läuft war doch zu beobachten.

    Erst wurde es erlaubt, dann wurden Händler rund gemacht ! (und nicht nur in Bayern)

    Und dann 2 gr für 22 € ... viel zu teuer !


    Versuch mal Fliegenpilz LEGAL und sehr entspannend.

    Die Menschen haben ihn Jahrhunderte lang konsumiert, warum ist er wohl

    als Glücksbringer auf Weihnachtsbäumen oder als Motiv zu Weihnachten und Sylvester !

    Und beim Shisha rauchen hat er sogar die Eigenschaft die Lungenhärchen auf

    zu richten und mit Feuchtigkeit zu überziehen. Wenn man es nicht übertreibt

    ein schönes Erlebnis und keinesfalls schlechter als CDB !

  • Ok

    kann sein, das ich den alten Beitrag nicht mehr gesehen habe.

    Es war mir aber wichtig die User hier darüber aufzuklären.

    Leider ist das Gesetz zu CDB bei uns in Deutschland recht schwammig.

    Deswegen Vorsicht auch mit LEGALEM CBD !!!