Hookah John 80ft80 Problem

  • Hallo Zusammen,


    ich habe eine kurze Frage. Habe seit heute den 80ft80 Zomo Edition von Hookah John.


    Wenn ich meinen Zoo Tabak leicht bis unter dem Rand baue und leicht- stärker andrücke, 4 lagen Haushalts Alu drauf + Sieb und 3 Kohlen, habe ich 0 Durchzug. Die Pfeife blubbert dann auch nicht. Mit einem Loch über dem Phunnel Loch geht es so einigermaßen, schmeckt jedoch überhaupt nicht gut. Ich nutze eine neue AEON Edition 4, daran kann es auch nicht liegen. Es klappt ja sonst alles, nur der Kopf will einfach nicht bei mir.


    Besten Dank schon mal.

  • Welchen Tabak rauchst du? Zomo Tabak? Ich würde ne Lage Panzeralu oder 4 Lagen Haushaltsalu nehmen, das ganze ungefähr so lochen (

    ) und dann kann der Durchzug kein Problem mehr sein. Der Durchzug wird nämlich in deinem Fall durch die Lochung limitiert. Das Durchzugsloch, welches du gemacht hast, sollte man definitiv nicht machen. Ich habe sehr gute Ergebnisse mit größeren Löchern durch den Werkbund Lochstecher oder andere vergleichbare Produkte erzielt. Durch das Kaminsieb schmeckt das ganze dann auch nicht nach Kohle :)

  • Zomo ist trocken genug, das man leicht über den Rand bauen kann,

    also mit Vollkontakt zur Alu.


    Natürlich muss man dann etwas mit der Hitze aufpassen,aber mit

    halben oder Viertel-Kohlen ist das sehr easy.


    So wird die Folie auch nicht vom Loch angesogen.


    Zomo kann komprimiert werden, muß aber nicht.


    Einfach den Tabak locker ins Depot fallen lassen,

    bis ca. 3 mm über den Rand, Folie drauf und einen Donut bauen.


    Die Folie erledigt dann das Koprimieren des Tabaks von selbst,

    darauf achten das alles schön aufgefüllt ist und keine leeren Stellen

    sind.


    Die Löcher können ruhig etwas größer sein, so das der Tabak

    genug Luft bekommt und gut "atmen" kann, einfach mit dem

    Lochstecher durch durch Alu bis zum Boden stechen, dann

    hat man die perfekte Lochgröße.


    Nehme am Liebsten Frieuralufolie für Strähnchen mit 20 mµ,

    das entspricht 2 Schichten Alufolie und reicht für das Overpack

    vollkommen aus.


    https://www.friseurzubehoer24.…3JDgU2EAQYAiABEgLcKvD_BwE

  • Danke für die Antworten. Leider besteht das Problem noch immer. Keine Ahnung was wir genau falsch machen. Alles versucht bisher.

  • Ich hatte das Problem auch weil ich am Anfang auch mit normaler Alu gebaut habe, aber habe mir dann Panzeralu geholt und die kann man halt schön fest ziehen und seitdem habe ich das Problem nicht mehr.

    Gruß Tobi :)



    Positiv gehandelt mit: Shi"el"Sha


    Negativ gehandelt mit: -

  • Shorty und Tobi könnten da mit der Vermutung richtig liegen. Bei meinem Kumpel war das Problem auch die Alufolie. Äußerte sich wie bei dir.

    LG

  • Danke für die Antworten. Leider besteht das Problem noch immer. Keine Ahnung was wir genau falsch machen. Alles versucht bisher.

    Hm, das hört sich nicht allzu gut an. Nehm ne lage Panzer-Alu und hau diese erstmal auf den 80ft80, stech die Löcher und mach sie erst danach komplett fest. Ziehe sie in mehreren Etappen komplett fest. Ich mache immer eine zwei-reihige Lochung von Außen angefangen, mit größeren Löchern. Wie schon gesagt empfehle ich hier einen dedizierten Lochstecher... Dann muss das mit dem Durchzug einfach klappen. Alternativ den Tabak fluffig bauen und vor der "Installation" der Folie einmal mit der Handfläche ganz leicht drüber, sodass es eine Fläche wird, prüfe außerdem ob sich Tabakreste im Phunnel-Inneren befinden. Bevor du den Kopf auf die Shisha steckst, mach nen Durchzugstest und zieh mal mit deinem Mund und schau ob das ganze so klappt.


    Gruß,


    Zander