Tabak schmeckt nicht bzw schnell der Tabak verbrannt

  • Hallo ich habe vor kurzem wieder mit dem Shisha rauchen angefangen und habe mir eine Kaya PNX 480 gekauft. Ich habe zwei Silikonschläuche und auch überall eine Ventilkugel drinne. Ich habe einen Standard 5 Loch Tonkopf und einen Kamin aufsatz von Kaya. Jedoch geht dieser ziemlich weit runter in den Kopf ich denke dies verursacht die folgenden Probleme. Ich habe folgenden 2 Tabake ausprobiert von Adalya: Mango/Maracuja und Cola, Zitrone/Drachenfrucht und benutze Tom Cocos Gold Naturkohle mit einem Kohleanzünder. Weil mein Kamin sehr tief bzw weit über meinen Kopf geht versuche ich recht wenig Tabak locker in meinen Kopf zu packen, mache den Kaminaufsatz drauf und dann drei Kohlen auf den Kamin drauf erstmal ganz außen bis zur Wand und nach ca 5 Minuten gehe ich dann mit der Kohle Richtung Mitte. Ich muss sagen die ersten 15 Minuten sind okay vllt sogar weniger aber Schmecken tut man nicht wirklich was, Dampf kommt etwas aber nicht mega viel eher mittelmäßig und nach ca 15 Minuten fängt es an komisch zu schmecken und zu kratzen. Wenn ich eine Kohle dann wieder runter tue dann kratzt es nicht mehr aber kaum Qualm. Wenn ich dann wieder eine drauf packe habe ich wieder moderaten Qualm der mittelmäßig ist aber kratzt bzw komisch schmeckt. Aufjedenfall in allen Beispielen schneckt der Tabak kaum dass ich im Prinzip nur Qualm schmecke und das macht leider gar keinen Spaß. Wenn ich dann nach so ca einer halben Stunde bis 45 Minuten in den Kopf schaue ist oben drauf alles verbrannt aber unten drunter könnte man glatt wieder verwenden. Ich möchte gerne wissen was mache ich falsch bzw wie mache ich es besser. Ich tippe darauf dass der Kamin weil der soweit runter geht dass ich kaum Tabak benutzen muss und deshalb der Tabak auch sehr schnell durch ist? Aber keine Ahnung ob das stimmt?

  • Hallo ich habe vor kurzem wieder mit dem Shisha rauchen angefangen und habe mir eine Kaya PNX 480 gekauft. Ich habe zwei Silikonschläuche und auch überall eine Ventilkugel drinne. Ich habe einen Standard 5 Loch Tonkopf und einen Kamin aufsatz von Kaya. Jedoch geht dieser ziemlich weit runter in den Kopf ich denke dies verursacht die folgenden Probleme. Ich habe folgenden 2 Tabake ausprobiert von Adalya: Mango/Maracuja und Cola, Zitrone/Drachenfrucht und benutze Tom Cocos Gold Naturkohle mit einem Kohleanzünder. Weil mein Kamin sehr tief bzw weit über meinen Kopf geht versuche ich recht wenig Tabak locker in meinen Kopf zu packen, mache den Kaminaufsatz drauf und dann drei Kohlen auf den Kamin drauf erstmal ganz außen bis zur Wand und nach ca 5 Minuten gehe ich dann mit der Kohle Richtung Mitte. Ich muss sagen die ersten 15 Minuten sind okay vllt sogar weniger aber Schmecken tut man nicht wirklich was, Dampf kommt etwas aber nicht mega viel eher mittelmäßig und nach ca 15 Minuten fängt es an komisch zu schmecken und zu kratzen. Wenn ich eine Kohle dann wieder runter tue dann kratzt es nicht mehr aber kaum Qualm. Wenn ich dann wieder eine drauf packe habe ich wieder moderaten Qualm der mittelmäßig ist aber kratzt bzw komisch schmeckt. Aufjedenfall in allen Beispielen schneckt der Tabak kaum dass ich im Prinzip nur Qualm schmecke und das macht leider gar keinen Spaß. Wenn ich dann nach so ca einer halben Stunde bis 45 Minuten in den Kopf schaue ist oben drauf alles verbrannt aber unten drunter könnte man glatt wieder verwenden. Ich möchte gerne wissen was mache ich falsch bzw wie mache ich es besser. Ich tippe darauf dass der Kamin weil der soweit runter geht dass ich kaum Tabak benutzen muss und deshalb der Tabak auch sehr schnell durch ist? Aber keine Ahnung ob das stimmt?


    Nachtrag: Habe bisher immer zu zweit geraucht mit zwei Schläuchen bisher noch nie alleine mit einem Schlauch, falls dies relevant sein sollte.

  • Hi Chris,


    ich hatte auch mal das Problem mit dem zu tiefen Kaminaufsatz.

    In dem Fall nehme ich ein ''Streifen'' Alufolie, würde sagen ca. 10cm breit von der Rolle abreißen.

    Einmal in der Mitte zusammenfalten (nehme immer die glänzende Seite nach innen) und dann über den Tonkopf damit, Standart Lochun (gibt viele YouTube Videos dadrüber) und den Kaminaufsatz oben drauf. Durch die Alufolie wird ein bisschen Hitze ''weggenommen'' und der Abstand von der Kohle zum Tabak wird vergrößert.


    PS: Der Kaminaufsatz sitzt dann auch besser und fester auf dem Tonkopf. Die Alufolie mit der Lochung musst du nicht immer neu machen, sondern kannst du ein paar mal benutzen.


    Gruß

  • Das klingt aufwendig das zu tun ich denke ich kaufe mir dann einfach direkt einen neuen Kopf mit passendem Kaminaufsatz. Aber das sollte das Problem dann wahrscheinlich lösen?

  • Naja, aufwendig ist das überhaupt nicht.


    Aber einen neuen als Set kaufen würde das Problem höchstwahrscheinlich lösen.

    Bevor du aber den neuen Kaminaufsatz benutzt, einmal ausbrennen.

  • Achso meinen ersten habe ich auch nicht ausgebrannt wusste nicht dass man sowas machen muss? Einfach dann auf den Kohleanzünder legen oder wie genau macht ihr das?


    Habe mir jetzt diesen Tonkopf inkl. Kamin bestellt: https://www.amazon.de/HURRICAN…08&sr=8-8&tag=shish080-21


    Hat gute Bewertungen, soll wohl perfekt passen und soll wohl nichts wackeln und optisch passt der zu meiner Bowl.


    Und zu Weihnachten wollte ich mir entweder einen Saphire Hot Shot RT oder einen KS Appo wünschen. Bin eigentlich nicht so der Fan von einer langen Session sondern mag lieber nur so ne halbe Stunde rauchen und dann ggfs. den Tabak wechseln.


    Welche Tabakmarken/hersteller sind empfehlenswert? Ich bestelle aktuel immer bei Smoking-Sisha und habe aktuell Adalya-Tabak aber da schmecke ich kaum was aber denke ich mal dass das an dem aktuellen Kaya Kamin liegt

  • Ich habe mal paar Bilder gemacht von dem Kopf bzw. dem Kaminaufsatz um euch zu zeigen wie Tief der runter geht.

    Bild vom Kopf:


    Bild vom Kopf inkl. Kamin:


    Bild von der Markierung wenn der Kamin aufgesetzt ist:


    Bild ohne Kamin mit der Markierung, wo deutlich wird wie tief der Aufsatz sitzt:


    Ich finde da kann man ja im Prinzip gar kein Tabak mehr reinmachen weil der Kamin ja im Prinzip bis zum Boden des Kopfs geht..

  • An der technischen Funktion des Kopfes sollte der tiefgehende Aufsatz auch nichts ändern. Ggf etwas am Kopfbau schrauben, etwas dichter packen und/oder etwas mehr Abstand lassen...


    Im Extremfall kann man auch ein klassisches Alu-Setup unter den Kamin packen, das kann ggf schon ausreichen, um den Kamin genug Grip zu geben und eine höhere Position zu ermöglichen.


    Btw. wie Oldsmoker schon angedeutet hat, kannst du deine Beiträge bearbeiten. Um die Übersichtlichkeit zu wahren, macht es Sinn in einem Thread für ein Thema zu bleiben. den anderen Thread habe ich geschlossen.

  • Ja ich frage mich warum die von Smoking Shisha mir sagen dass der Kaya Aufsatz auf den Tonkopf passt wenn das doch viel zu weit ist. Bei Youtube gehn die Kaminaufsätze bündig oben drauf damit man ja auch dann den Abstand hat, in meinem Fall ist das ja eher ein negativer Abstand. Welchen Kaminaufsatz könnt ihr denn empfehlen der bündig oben drauf passt bzw habt ihr einen guten Kopf mit dem passenden Kamin den ihr mir empfehlen könnt. Habe mir jetzt wegen Black Friday einen Vortex Kopf von Elephant für 1,- € gekauft da steht dass man einen breiten Kamin Aufsatz braucht vvllt passt da mein aktueller drauf aber das werde ich dann sehen sonst muss ich mir einen neuen Kopf mit passenden Kamin kaufen. Also welchen könntet ihr ma da empfehlen von welchem Hersteller. Ich bevorzuge einen Kopf wo ich z.b alleine und kurz rauchen kann. Alternativ einen wo man länger rauchen kann und mit zwei oder mehreren Leuten.

  • Ja, normalerweise sollten die auch bündig aufsitzen bzw fest sein.


    Wenn der bestellte Kopf nicht passt, kannst du auch mal in einen lokalen Shop gehen und gucken, welcher da passt.


    Im Prinzip gibt es eh nur eine Variante türkische Köpfe, die mit Kaminen verwendet werden und Sonderanfertigungen diverser Hersteller. Bei letzteren Produkten kann ich dir aber auch nicht weiter helfen, da ich normalerweise mit Kaminen nichts zu tun hab.


    Das mit dem Shop würde ich definitiv machen, weil das am schnellsten zu einem Ergebnis führt.

  • Also habe jetzt den Vortex Kopf von Elephant bekommen und diesen universellen kleineren Kaminaufsatz, jedoch ist der zu klein der geht nur schief drauf.. Ich kaufe mir am besten einfach bei Amazon ein Set mit Kopf und Kamin zusammen dann sollte das hoffentlich funktionieren ansonsten halt mit Alufolie rauchen und wie viel Lagen nimmt man da? Ich würde 4 Lagen nehmen? Habe mir noch den Saphire Hot Shot RT bestellt hoffentlich passt irgendein Kaminaufsatz den ich jetzt habe da drauf sonst regt mich das auf dass ich Kaminaufsätze habe aber nicht damit rauchen kann weil die alle nicht passen..