Kann man Shisha mit Vitaminen anreichern?

  • Hallo zusammen,


    da das Rauchen an sich nicht so ganz gesund ist, würde ich gerne wissen, ob man den Tabak irgendwie mit Vitaminen anreichern kann, um zB Immunsystem zu stärken, sodass man beim Rauchen auch was Gutes in den Körper reinkommt?


    Ist das theoretisch möglich?


    Danke für eure Antworten


    Viele Grüße

  • Moin!


    Ob es theoretisch möglich ist, weiß ich nicht.


    Gegenannahmen sind:

    - Hitzeeinwirkung

    - Der Weg, den der Rauch zurücklegen muss

    - Gesetzeslage


    Durch die Erhitzung des Tabaks werden die meisten Vitamine wohl direkt verbrannt. Das ist idR auch immer ein Argument beim Kochen, bzw. warum man dabei lieber "kälter" kochen sollte, um eben Vitamine und Nährwerte zu erhalten.

    Gleichzeitig bewegen wir uns in höheren Temperaturbereichen.


    Dazu kommt die Filterwirkung der Shisha. Wahrscheinlich wird alles, was "schwer" ist oder Kontakt zur Shisha und dem Wasser hat, hängen bleiben.


    Außerdem verbietet die Gesetzeslage den Zusatz von Vitaminen. Was ursprünglich dazu gedacht war, den "Gesundheitsaspekt" rauszunehmen, bzw zu vermeiden, dass man zur Annahme gelangen kann, dass Rauchen gesund sei, hat auch den Vorteil, dass eine ganze Menge Schindluder nicht mehr in den Tabak kommen kann. Je nach Vitamin und entsprechender "Lösung" bzw Verbindung riskiert man eher, krank zu werden. Da auf mehr einzugehen sprengt aber den "einfachen" Rahmen.


    Kurzum: am besten lässt du es bleiben, den Tabak selbst mit so zeug anzureichern.

    Iss lieber einen Apfel.^^ Eine natürliche und gesunde Ernährung macht am meisten Sinn, nicht nur wenn man raucht. Tabak oder Rauchen zu "verharmlosen" oder sich gesund erscheinen zu lassen klingt am ehesten nach Selbstbetrug.