Kaum Geschmack bei der Shisha

  • Hallo Zusammen


    Ich habe ein kleines Problem. Ich habe immer das Problem, dass ich am Anfang den Geschmack vom Tabak rieche aber nach etwa 5 Minuten schmeckt jeder meiner Shishas gleich.
    Kurz zu meinem Setup:
    Shisha: Kaya 630 Inox mit Silikonschlauch
    Kopf: Hotshot RT mit Kaya Birdhunter 3.0 Kamin -> Alles ausprobiert mit Tabakmenge... Weniger, mehr usw.
    Kohle & Tabak: Kohle Tom Cococha Premium Gold mit verschiedenen Tabaksorten von Adalya oder Al Fakher.


    Ich verstehe leider nicht was ich falsch mache. Habe mich vor dem Kauf eigentlich recht gut Informiert. :)
    Ich bin dankbar für jede Hilfe!



    Lg

  • Willkommen im Forum ;)


    Jeder Tabak reagiert anders auf Hitze und läuft in bestimmten Setups deutlich besser. AF beispielsweise sollte man im Ami- oder OP-Setup rauchen..
    Informiere dich am besten über die jeweiligen Setups (Suchfunktion nutzen). Wie der Magier schon schrieb: Der HSRT läuft im OP am besten.. im Abstand passt wirklich nicht viel Tabak rein, die Rauchdauer verkürzt sich dadurch sehr. Bilder vom Kopfbau wären nicht verkehrt ;)

    - Sollte mein Beitrag Dir geholfen haben, kannst Du gerne den Bedanken-Button betätigen! :) -

  • Willkommen im Forum ;)


    Jeder Tabak reagiert anders auf Hitze und läuft in bestimmten Setups deutlich besser. AF beispielsweise sollte man im Ami- oder OP-Setup rauchen..
    Informiere dich am besten über die jeweiligen Setups (Suchfunktion nutzen). Wie der Magier schon schrieb: Der HSRT läuft im OP am besten.. im Abstand passt wirklich nicht viel Tabak rein, die Rauchdauer verkürzt sich dadurch sehr. Bilder vom Kopfbau wären nicht verkehrt ;)

    Ich finde AF lässt sich im Standard abstand Setup besser rauchen da dieser relativ feucht ist , ähnlich wie der Mazaya.


    Nakhla hingegen der ja relativ trocken ist ( auch der ausländische ) entfaltet im Overpack besser seinen Geschmack.......

  • Ich finde AF lässt sich im Standard abstand Setup besser rauchen da dieser relativ feucht ist , ähnlich wie der Mazaya.


    Nakhla hingegen der ja relativ trocken ist ( auch der ausländische ) entfaltet im Overpack besser seinen Geschmack.......

    Also mein AF ist im Gegensatz zu dem Adalya relativ trocken. Ist das normal?


    -> Habe Hotshot RT und den Saphire Power Bowl. Welchen Tabak in welchen Kopf und mit welchem Setup? Dann könnte ich vielleicht direkt bisschen ausprobieren.


    danke :)

  • Wenn du nicht so geübt bist, verzeiht die die Powerbowl vermutlich eher Fehler, verbraucht aber auch mehr Tabak.
    Würde die so bis 1 cm unter den Rand befüllen, ruhig auch über die Löcher.
    Den Tabak schön auflockern, locker reinfallen lassen, gleichmäßig verteilen und dann leicht andrücken,
    so dass eine ziemlich ebene Fläche ohne großartige Löcher entsteht.
    Je nach Alu 1-3 Lagen stramm drüber spannen und mit Zahnstocher o.ä. komplett lochen.


    3 durchgeglühte Kohlen zunächst am Rand ... später langsam in die Mitte.


    Sollte laufen :D

  • Ich werde das jetzt sofort mal probieren. Werde mich wieder melden wies geklappt hat :) Aber danke schonmal im Voraus!

  • Habe ein ähnliches Problem: Kaum ein Tabak entwickelt bei mir seinen Geschmack. Viele Sorten drücken einfach und sind kaum rauchbar, davon gibts dann nen dicken Kopf. Dabei handelt es sich aber auch nicht um Fehlproduktionen - im Store meines Vertrauens gibt es keinerlei Rückläufe... Mit Dschinnis hab ich zumindest noch die besten Erfahrungen gemacht und mir jetzt auch mal eine Dose Social Smoke Voltage gegönnt.


    Rauche in ner MiG Minime und in der Regel mit HSRT oder Tonkopf - jeweils mit Kamin. (Manchmal noch mit gelochter Zwischen-Alu) Dazu 3 TC Gold. Tabak liegt auch immer locker im Kopf und ist gleichmäßig verteilt. Im HSRT meist auch mit leichtem Overpack.


    Sollte man bei der MiG sonst auf Etwas achten? Deren Rauchverhalten ist im Vergleich zu allen anderen Pfeifen, die ich besitze nahezu perfekt...