Vorgehemsweise für Onlineshop

  • Hi ich überlege nen onlineshop aufzumachen für Shisha/Kohle/Headshopkram usw. Kann ich das selbst machen muss ich dafür n gewerbe anmelden? Kann ich das alleine oder besser mit Agentur? Fragen über fragen, bin für jede Antwort dankbar

  • Zzzz Alibaba mach doch net immer alles kaputt :D frag mal Soner ob er Millionär war... Nunja es ist nicht einfach einen Online Shop zubetreiben. Du brauchst ein Merkmal was dich anderst macht und dann denn ganzen Finanzkram was mit kapital verbunden ist denn es werden am Anfang keine 1000 Bestellungen kommem

    Verstehen
    ist ein dreischneidiges Schwert:
    der Standpunkt der einen Seite,
    der Standpunkt der anderen Seite
    und die Wahrheit.


    Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17, Bloodclat
    Negativ: -

  • Patrick du weißt was ich meine xD Soner bietet nicht nur "normales" Mainstream-Mist an und Ihn gibt es schon einige Zeit.



    Ständig kommen hier solche Fragen.
    Null Ansatz da. Kein Plan von nichts.
    Was soll das?



    Man kann doch wohl erwarten das man wenigstens die vorherigen und vorhandenen Beiträge durchschaut und sich ein wenig Gedanken macht.
    Sonst hätte ja hier die Hälfte der User wahrscheinlich nen Onlineshop.

  • Freund von uns Shisha United. Hat damals auch angefangen mit wenig auswahl und stellt jetzt zb eigene Pfeifen und Tabak her und will iwann sein eigenen richtigen Laden aufmachen. Kenne ihn schon länger und rede oft mit ihm ist net immer leicht mit einfach mal was zu eröffnen... ich denke ein weiterer Punkt ist auch wie verknüpft und bekannt man in der Szene ist.

    Verstehen
    ist ein dreischneidiges Schwert:
    der Standpunkt der einen Seite,
    der Standpunkt der anderen Seite
    und die Wahrheit.


    Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17, Bloodclat
    Negativ: -

  • Definition Gewerbe: Ein Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird, mit Ausnahme freiberuflicher oder landwirtschaftlicher Tätigkeit.


    Somit wird es auf jeden Fall ein Gewerbe sein, welche Rechtsform du wählst, ist jedoch dir überlassen. Eine AG ist sinnlos, für ne GmbH wirst du die Kohle nicht aufbringen können/wollen, UG wäre möglich, sehe ich jedoch bei einem Shop keinen Bedarf. Mit einem Freund zusammen könntest du eine GbR oder eine OHG gründen, eine KG wäre auch möglich, jedoch auch unnötig. Oder du machst es klassisch und wird ein eK (eingetragener Kaufmann). Somit müsste dies eingetragen werden... und da bei einem Shop eine kaufmännische Einrichtung erforderlich ist, hast du einen kaufmännischen Gewerbebetrieb/Handelsgewerbe.


    Aber genug dazu. Wenn du wirklich eine solche Gründung vor hast, dann such dir einen Rechtsanwalt und Steuerberater und investiere lieber vor dem Beginn des Shops in eine vernünftige Beratung bevor du später sehr teure fehler machst

  • Viele stellen sich das mit den Online Shops immer sehr einfach vor. Aber wie die anderen schon sagten: Du hast am Anfang ne Menge Aufwand (Papierkram) und Kosten (Produkte kaufen...).
    Wenn du dann mal überlegst, dass nur ~2% der Google Nutzer überhaupt auf die zweite Seite gucken, dann kannst du dir ja vielleicht ausrechnen wie vielen von denen klicken und auf welcher Suchplatzierung deine Seite starten würde.


    Wie also schon alle Vorredner sagten: Shisha online Shops gibts wie Sand am Meer, entweder du hast n gescheites Alleinstellungsmerkmal, oder du kannst es gleich lassen.


    Falls die Idee dich gar nicht los lässt würde ich dir vielleicht vorschlagen es mal über Ebay zu versuchen wenn du willst. Dafür musst du dann auch ein Gewerbe anmelden, aber du kannst einfach rein stellen was du gerade auf Lager hast, hast keine Kosten für Webserver und Aufbau des Shopsystems, etc. etc.