Sind Dinner Lady Liquids ihr Geld wert???

  • Oh Gott, bei dem Video läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen 8o :


    Ich habe jetzt schön öfters von Leuten gehört, dass die Liquids richtig gut
    sein sollen. Normalerweise mische ich ja meine Liquids selbst, aber wenn man
    das sieht, dann will man sich die auch gleich holen.


    Bin kurz davor das Strawberry hier mal zu testen. Aber wieso finde ich die nur in 30ml Fläschchen?
    Wenn ich das runterrechne, dann kosten 10ml 6,65€. Das ist nicht gerade billig! :dum:

    Hat wer schon Erfahrung gemacht mit den Liquids von Dinner Lady?
    Wenn ja, sind die wirklich so gut, dass sie ihr Geld wert sind? :thumbup: :thumbdown:

  • 30 ml sollte es zumindest mit Nikotin nicht mehr geben.
    Bei meinem Offliner gab es dafür 3 x 10 ml.
    Hatte das Lemon Tart und fand das schon recht lecker.
    Mische eigentlich auch nur selber, aber ab und zu nehm ich mir halt auch mal ein Liquid mit.


    Kann man ruhig mal kaufen, dauernd würde ich es mir nicht holen.

  • Also mir schmeckt eigentlich nur das Lemon Tart und das jetzt auch nicht soo gut, daß ich es unbedingt haben müsste... Die anderen sind mir stumpf zu süß.


    Die "Summer"-Sorten sollen ganz gut sein, hab' ich aber noch nicht probiert.


    Ob einem die Liquids den Preis wert sind... Muss man selbst entscheiden. Mir nicht. ;)


    Gruß Kei

  • Kann man ruhig mal kaufen, dauernd würde ich es mir nicht holen.

    Ja da hast Du Recht. Dauernd würde das auch nicht gehen.
    Dann würde ich ja bald nur noch Geld für Liquids ausgeben. :rofl:


    Also mir schmeckt eigentlich nur das Lemon Tart und das jetzt auch nicht soo gut, daß ich es unbedingt haben müsste...


    Hmm naja, also süßg mag ich ja. Aber stumpfsinnig? Was meinst Du damit?

  • Sry... stumpfsinnig im Sinne von "einfach nur"...


    Wenn man unheimlich süß mag, sind die bestimmt nicht schlecht. Ich mag aber generell eher fruchtig bis herb und würzig.


    Gruß Kei