Adalya 2017 Katastrophe

  • Ich möchte hier mal meine Erfahrung zu meiner adalya Produktion 2017 berichten.


    Ich habe mir vor zwei Monaten ice Boni und Doppel Melone geholt.


    Beides braun und meiner Meinung nach zu feucht schon matschig.


    Beide Sorten egal mit welchem setup nicht zu rauchen.


    Absolut enttäuschend. Ich hatte damals Doppel apfel von adalya und der war top.


    Aber jetzt die beiden Sorten schmeiße ich in die Tonne und hole mir definitiv kein adalya mehr.


    Habe hier noch von alpa drei Tabak Sorten die sind gut und melon chill von social smoke (der ist einfach nur geil)


    Aber jedesmal wenn ich sage komm adalya gibst du noch eine Chance und machst ein Kopf.


    Kann man absolut nicht rauchen drückt kratzt ice Boni schmeckt ganz leicht nach Rose aber kann man nicht rauchen.


    Habt ihr auch solche schlechte Erfahrungen mit adalya zurzeit?

    Edited once, last by Nihashh ().

  • Beide Sorten egal mit welchem setup nicht zu rauchen.


    ...


    Habt ihr auch solche schlechte Erfahrungen mit adalya zurzeit?

    Welche Setups hast du denn probiert?


    Meine persönliche Erfahrung:
    Ich hatte mir, weil das Gerücht des "unrauchbaren" Adalyas ja schon länger kursiert, Anfang des Jahres eine Dose "Love66" und vor kurzem erst eine 50g Packung "Ice Lie on the Rocks" gekauft und zwischendurch immer mal "Shots" diverser Sorten aus dem Bekanntenkreis bekommen.
    Geschmacklich kann man grundsätzlich über Adalya streiten, aber "unrauchbar" war keiner davon...


    Gruß Kei

  • Komisch, ich finde adalya kann man super rauchen. Hab mir erst vor kurzem noch ein Kilo Love66 gekauft. Egal ob im Tonkopf mit Kamin oder Hotshot, find ich super lecker.

  • hatte auch gerade erst eine dose berlin nights (Pfirsich Minze) Produktion 12.2016 und den konnte gut rauchen geschmacklich nicht ganz so wie 2015 aber trotzdem nocht gut.
    zudem noch eine Dose Summer nights, Produktion April 2017, und die war echt gut

    Gruß Tobi :)



    Positiv gehandelt mit: Shi"el"Sha


    Negativ gehandelt mit: -

  • also ich trau mich auch nicht mehr an adalya, da ich damals love66 hatte der absolut nicht schön war. Habe aber auch gehört das die neue produktion wieder gut sein soll?
    Hast du eventuell trotzdem noch eine alte charge bekommen?
    Braun war meiner damals nämlich auch schon.
    Anders könnte ich mir das nicht erklären nach dem aktuellen stand.

  • Leutchen, helft euch doch mit etwas präziseren Angaben, wie dem Produktionsdatum. So wie TobiTobson es vorgemacht hat. Adalya ist einer der wenigen, die das auch auf ihre Dosen schreiben. Mit Angaben wie "damals" , "neue Produktion", "alte Charge" oder "vor kurzem" kann doch kein Mensch was mit anfangen.


    Ich hoffe wirklich, dass Adalaya halbwegs zu altem Standard zurückkehrt. Damit diese ganzen Threads über unrauchbaren Tabak ein Ende haben. Ganz egal wie viele solcher Threads existieren, kaum einer kommt mal auf die Idee die Forensuche zu nutzen.

  • Also ich habe letzte Woche ne Dose Love 66 gekauft, Tabak/Molasse und Geschmack waren super. Allerdings wieder rot eingefärbt!?
    Produktionsdatum kann ich leider nicht schauen, weil ich den Tabak schon umgelagert habe.

  • Also ich mache ja generell einen Bogen um die Marke.. Der Markt hat genug Alternativen am Start.


    Meine Schwester hat sich erst wieder eine neue Dose geholt (ich meine Hawai). Ich habe dann den Kopf gebaut (HSRT, ganze leicht OP mit Kamin) und gleich mal losgeraucht. Man KANN ihn rauchen.. Aber er schmeckt einfach nicht intensiv. Sie hat dann nochmal den Tabak im Tonkopf (mit Alu/Kamin) und im ColdShot TT mit Alu.. Kein Setup war besser..


    Unrauchbar ist er definitiv nicht.. Aber der Markt gibt besseres her. Eine gute Alternative für 0815-Frucht-Sorten ist für V.I.P. Und Golden Pipes. Toller Schnitt, eingezogene Molasse und guter Geschmack, was will man mehr? :blubber:

    - Sollte mein Beitrag Dir geholfen haben, kannst Du gerne den Bedanken-Button betätigen! :) -

  • Aber er schmeckt einfach nicht intensiv.

    Das ist ja aber wieder persönliche Präferenz... Es gibt durchaus Leute, die eine weniger intensive Aromatisierung bevorzugen. Nicht jeder steht auf die volle Packung künstliches Aroma...


    Aber zwischen: "Der Geschmack ist nicht mein Ding" und "Der Tabak ist absolut unrauchbar!" ist imho halt ein weiter Unterschied.


    Gruß Kei


    btw. OP mit Kamin? ?( :dum:

  • Klar, Präferenzen spielen dabei immer eine große Rolle - und ich wollte meine eben auch mitteilen. Zudem basiert hier alles auf Erfahrungen. Man kann nicht generell sagen Marke X Sorte Y IST schlecht.. Man hat lediglich schlechte Erfahrungen gemacht (vielleicht lags ja auch Setup :D)..



    Kurzes Offtopic:


    OP im Kamin mit dem HSRT:


    Der Tabak wird locker in den Kopf getan bis ein kleiner Hügel entsteht (ca. 2-5mm über Rand). Die Alu fehlt in diesem Setup, ob das dann trotzdem OP genannt werden kann, vermag ich nicht zu entscheiden :D
    Freestyle rauche ich aber wirklich im HSRT OP mit Kamin und Alufolie.. MMN nach dem Funnel-Setup das beste für Freestyle ;)

    - Sollte mein Beitrag Dir geholfen haben, kannst Du gerne den Bedanken-Button betätigen! :) -

  • Gerade Love 66 prod. 06/2017 im Kopf und ich muss sagen, dass er schmeckt wie damals (2014)! Bin unglaublich überrascht, weil prod. Anfang 2016 total unbrauchbar war! Rauche Adalya nur im Tonkopf mit Kamin

    Edited 2 times, last by PeteK ().

  • Vorweg: ich mag oder rauche sonst auch keinen Adalya mehr seit Dez. 2014


    Rauche gerade den Berlin Nights (früher Peach Mint) im HotShot RT mit Ami-Setup. Schmeckt soweit ganz gut, auch wenn ich ihn von früher besser in Erinnerung habe. Kann aber nicht sagen, dass er gänzlich kacke ist.


    Habe mir ne 50g Packung bei Nil gekauft. Nen eindeutiges Datum steht nicht drauf, nur AIP11M231216. Eventuell 23.12.16 das Datum?


    Raucht sich wie gesagt ganz gut.

  • Habe mittlerweile acht Sorten aus 2017 geraucht und muss sagen das Adalya wieder oben auf ist. Habe früher insgesamt 2-3 Kilo vom Peach Mint geraucht weil er so geil war, wenn ich ihn mit der 2017er Produktion vergleiche muss ich sagen das er schon ganz stabil ist aber irgendwie nicht vergleichbar mit den früheren Produktionen.



    Mfg :)

  • Gibt mittlerweile ein Recht interessantes Video auf dem großen roten Online Player vom Keller.
    Dort geht es ein wenig auf eben jene Problematik ein.
    Was als Werbefilm beginnt sollte nicht täuschen, dass der Keller auch in Videos von gesponsertem Material nicht davor scheut harsche Kritik zu äußern.
    Guckt es euch Mal an, dort werden auch die Produktionsdaten genannt ab wann der Tabak wieder 'wie' der Alte' sein soll. Die o.g. Probleme sind auch Adalya bekannt.
    Channel: DerKeller auf YT

  • Moin,


    ich habe mal so eine zwischen Frage und zwar gehört Blue Horse ja ebenfalls zu Adalya und zwar habe ich mir The Perfect Storm geholt der eigentlich extrem geil riecht aber er drückt relativ Stark. Das Produktionsdatum ist 25.02.2017. Viele sagen ja bei Adalya ist ab xx.03.2017 wieder rauchbar. Hat dort vielleicht jemand Erfahrung mit Blue Horse?

  • also ich hatte rio kiss von blue horse vor ca 4-5 monaten und der war völlig in ordnung. die Minze (oder is das Menthol?) ist halt relativ stark und dominant, eventuell kommt dir das deswegen so vor?

  • So stark finde ich die "Ice" Note nu nicht sie ist halt da und so ein Mix aus Sternfrucht und Maracuja ist da und dabei ein relativ dolles drücken. Deswegen bin ich ein wenig verwundert weil Blue Horse hatte so ja nie große Probleme deswegen war ich doch verwundert weil es wahrscheinlich in der gleichen Halle wie Adalya gefertigt wird und viele sagen ab 3.2017 ist Adalya rauchbar.

  • Habe vorgestern und gestern den Code Dragon (alt Cola Dragon) geraucht. Der war vollkommen iO, wenn auch nicht ganz so geil wie 2014, weil dieses gewisse prickeln bzw. dieser Energygeschmack oder was auch immer fehlte. Ansonsten nen astreiner Cola Tabak.


    Wieder mit Produktion AIP11M231216. Braune Farbe und feiner Schnitt.

  • Ich habe dieses Jahr glaub ich 4-5 Dosen gekauft von Adalya und war bei keiner auch so wirklich zufrieden. Man konnte alle rauchen, außer der Ice Lie On The Rocks hat ein wenig gedrückt in der ersten halben Stunde.


    Ansonsten ist der Adalya aber geschmacklich einfach zu lasch. Habe mir gestern eine Dose Zitrone Minze geholt mit Produktionsdatum 07.2017 und der schmeckt einfach kaum nach Zitrone Minze, eher nach Grundtabak mit leichtem Zitrone Beigeschmack. Riechen tut er immer sehr geil, aber das bringt einem ja beim Rauchen nichts.


    Keine Ahnung ob das von Adalya so gewollt ist oder ob der in einem anderen Setup als dem Kaminsetup besser läuft. Der Bluehorse z.B. ist von der Geschmacksintensivität einwandfrei.