Shisha kopf aus alu, gut?

  • Öhm... Nein.


    Metall leitet Hitze wesentlich besser als z.B. Ton. Die Hitze wird also gleichmäßiger im Kopf verteilt und der Kopf wird insgesamt schneller heiß.
    Die Hitze wird aber auch besser/schneller wieder abgeleitet. Er wird also bestimmt nicht heißer als ein Ton-/Steinkopf.


    Das "Hitzemanagement" ist also ggf. anders, aber nicht unbedingt schlechter oder schwerer als bei anderen Köpfen.


    Gruß Kei

  • Seh ich aehnlich wie Keisura. Ich hab jetzt noch keine Erfahrungen mit Metallkoepfen gemacht, aber heisser als Tonkoepfe werden die Dinger zumindest meiner Vorstellung nach nicht. Was bestimmt denn die Hitze im Kopf? a) die Temperatur der Kohlen (bei beiden gleich), b) die Waermeleitfaehigkeit des Materials (bei Metall besser - oder um neutral zu sein: hoeher als bei Ton), c) die spezifische Waermekapazitaet des Materials (bei Alu etwas hoeher als bei Ton, aber nicht wesentlich) .. nur um mal ein paar zu nennen. Im Grossen und Ganzen seh ich also keinen Grund, wieso Metallkoepfe irgendwie schlecht sein sollen. Meines Wissens nach finden Metallkoepfe in den Ursprungslaendern der Shisha sogar viel Anwendung um Tabake wie Moassel Salloum oder Nakhla Zaghloul zu rauchen.. Die einzige potentielle Problematik sehe ich in der hoeheren Waermeleitfaehigkeit, wodurch es evtl. eher passieren koennte, dass der Kopf anbrennt wenn man mal zu viel HItze gibt (weil das Material eben schneller auf die Erwaermung reagiert und nicht so traege ist wie Ton). Alles in allem: Ich denke, dass das Hitzemanagement anders ist als bei Ton, eher "reaktionsfreudig". Ob das gut oder schlecht ist muss jeder fuer sich selbst entscheiden. Ergo bleibt mir nur zu sagen, dass du das wohl fuer dich selbst mal ausprobieren musst.

  • Hmm... Danke schonmal. Ich warte mal noch paar Antworten ab. Evtl. Jemand da der selbst sowas in der Art besitzt?

  • Ich besitze auch Messing und Edelstahlköpfe , Alu ist mir vom Material unsymphatisch ,
    da das Material säure - und laugenempfindlich ist und bei dauernder Hitzeeinwirkung
    zu leicht brüchig wird .


    Mit meinen Metallköpfen rauche ich jedoch nur traditionelle Tabake wie Nakhla Zaghloul ,
    ohne Glycerin , diese profitieren sehr gut von der extrem guten Hitzeleitung des Metalls ,
    sind aber auch so trocken , das kaum Melasse an den Rändern verbrennen könnte .


    Für moderne Tabake , die vermehrte Feuchtigkeit haben , eignen sich Metallköpfe eher weniger ,
    da die Melasse zu leicht an den heißen Rändern verbrennt und zu Geschmcksbeeinträchtigungen
    führen kann .


    Und der fette Ducrhmesser des Phunnellochs wäre für mich ein weiterer Grund , so einen Kopf zu meiden ,
    da mit diesen grossen Durchmessern das Rauchen nur unötig anstrengend wird .


    Wenn es dir nur um den Aufsatz geht , gibt es da bestimmt bessere Alternativen , habe da selbst aber zu wenig
    Erfahrung , da ich persönlich doch lieber mit oder ohne Folie rauche .

  • Leider ein wenig Off-Topic, aber bei Reddit bzw. den Amis hypen gerade alle die "Sky-Bowl"
    Sky Bowl (20-25g capacity) – Shishabucks


    Meiner Meinung nach lässt sich zwar mit einem Metallkopf rauchen aber es gibt einige klare Nachteile.
    Die sehr gute Hitzeleitung für dazu das zu viel Hitze nach "unten" in die Rauchsäule geleitet(gelitten? oO) wird. Dadurch kann einerseits die Dichtung schmelzen, und andererseits wird die ganze Shisha warm und kühlt nichtmehr gescheit.
    Ein zweiter Nachteil KANN sein, dass sich bei feuchten Tabaken die Molasse/das Gylcerin am Boden des Phunnels sammelt und durch die hohe Hitze anfängt zu köcheln was absolut widerlich schmeckt. Da muss man aber ordentlich Hitze reinballern. Das ist mit so einem HMD wie heutzutage verwendet wird aber sehr schwer.


    Der von dir vorgeschlagene Kopf ist so mit seiner dünnen Wandstärke - meiner Meinung nach- nicht zu gebrauchen. Allerdings habe ich ihn noch nicht gereaucht und lasse mich gerne eines besseren Belehren.
    Aber wenn du das Geld hast dann kauf ihn und probiere es. Wenn er immerhin vom Design gut passt sieht die Shisha damit im Schrnak gut aus :D


    Grüße :blubber: