Selfmade Mundstücke, Griffstücke, Schläuche etc

  • Hallöle :)


    Ich bastel ja immer wieder gerne mal herum, hatte mich anfangs an meinen ersten Griffstücken versucht die natürlich mördertraditionell sein mussten (gut 5cm Durchmesser und 60-80cm lang xD).


    Ich bin jedenfalls zur Besinnung gekommen und bastel mir seitdem immer wieder Griffstücke die ich mit Schläuchen und immer weiter mit Mundstücken versehe, mal drehe ich selber welche (wenn ich Glück hab komme ich mal zu Material, also eher selten), mal fetze ich Glas zurecht (..... ok ok ok, es sind Unfälle die ich eher zu retten versuche) und joa.... Finde sie mittlerweile recht edel :) Da ich immer wieder mal was mache und manches davon bereits gepostet hatte, und das jedes Mal als eigenen Thread :schlag: Will ich nicht das gesamte Forum zuspammen und mach hier eine Art Pseudo-Sammelthread wo auch gerne ihr posten könnt wenn ihr euch irgendwie einen Schlauch modifiziert, bastelt wie auch immer ^^ Wäre schön wenn man so Ideen austauschen kann :thumbup:


    Das waren die ersten Versuche... Wenn ich so zurückblicke (man möge mir die bombastische Fotoqualität verzeihen) finde ich die schon sehr klobig


    [Blocked Image: http://abload.de/img/schluche0153uz4.jpg]


    Danach war ich zu faul sowas zu basteln (verständlich bei der bekloppen Größe Muzi :whistling: ), also hab ich einfach nur Glasmundstücke in die Lederschläuche gesteckt mittels Schlauchdichtungen
    (Für alle die das auch ganz praktisch finden hab ich HIER vor Uhrzeiten mal ein Video gemacht....)


    [Blocked Image: http://abload.de/img/schluche02nfy5v.jpg]


    Das hier ist mein jüngstes Baby, aus Alu gedreht und gücklicherweise dokumentiert :)
    Bin hier noch am überlegen ob ich es versiegel wegen Aluoxid.
    Gibt chemisches Vernickeln daheim von Tiffo oder so, bin da aber noch skeptisch.
    Fürs Eloxieren müsste ich insgesamt 60-70km fahren plus wohl um die 20-25€ zahlen.
    Der Zaponlack-Vorschlag kam auch schon von Rüdiger, schwanke zwischen dem und "achdannbürstestdueshaltjedesmalrunter"


    [Blocked Image: http://abload.de/img/selfmadef3qgq.jpg]


    Zuvor mein erster Versuch, ein Mundstück aus Messing


    [Blocked Image: http://abload.de/img/messing_mundstck01uxv.jpg]


    Die Griffstücke sind ebenfalls selbst gebastelt aus eloxierten Aluminiumrohren, doppelseit. Klebeband, Textil von Tedox und nur für den Feinschliff paar Tropfen Sekundenkleber... achja und Kreppband als Dichtungen sowie kleinere Alurohre als Adapter für den Schlauch (und in dem Falle auch für den Dschinni Zauberstab dessen Durchmesser größer war als das des Griffstückrohres)


    HIER hab ich das ganze mal "live" vor der Kamera gemacht ^^
    Ansonsten ist das Bild wahrscheinlich selbsterklärend :)


    [Blocked Image: http://abload.de/img/picsart_1452537705143pmusm.jpg]


    Und ja... das war der erste dieser Art. Mein Onkel der alte Doppelapfeljunkie ist ein Galatasaray-Fan (türkische Mannschaft mit den Farben Rot-Gelb) und ich wollte ihm als Dankeschön für eine Türkei-Bestellung die er mir ausm Urlaub mitgebracht hat hat ein entsprechendes Mund- und Griffstück samt Schlauch basteln, dann hab ich bissel nachgedacht, das nötige zusammengekauft, es ausprobiert und dann war es einfach da :)


    [Blocked Image: http://abload.de/img/picsart_1446472000352tksyk.jpg]



    So das wars dann bis hierhin aber auch von mir.


    Mag auf jeden Fall eher beruhigende, tiefe bzw "erdige" Farben, sprich das schwarze und das braun-schwarze nehme ich unheimlich gern, das blau wurde extra dunkel gewählt.
    Das rote (nicht umsonst Warnfarbe) nimmt mir irgendwie die Ruhe jedes Mal wenn ich es sehe und es wie ein Alarm meine Sinne wachrüttelt vom Entspannen :dum:
    Allgemein son zweifarbiger Strang strahlt Unruhe aus finde ich.


    2 werde ich auf jeden Fall noch basteln weil 2 Mundstücke unterwegs sind, eines wird definitiv weiß, für das andere muss ich mir noch eine Farbe überlegen.
    Vielleicht ein tief dunkles bordeaux wenn ich es finde, das fände ich geil ^^


    So, freue mich auf eine hoffentlich rege Beteiligung :)

    [align=center]SK-Clan
    Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


    Quote from Mr.Gampert

    Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

    Edited once, last by SefyuTR ().

  • wow, ich bin beeindruckt, wirklich klasse! Schöne Inspiration. Ich bin gerade dabei meinen ersten Schlauch selbst zu basteln. Das Ergebnis werde ich bei Fertigstellung gerne hier im Faden posten ^^

    Ein "Danke" schadet nicht. ^^

  • Also die Arbeit an sich ist echt ne Sache von 15-30 Minuten je nachdem wie geübt man ist.


    Was dauert ist halt das Fahren zum Shisha Shop für Glasmundstücke o.ä., das Fahren zum Baumarkt für das eloxierte Alurohr und eventuell Klebebänder und das Fahren zum in meinem Fall Tedox für die Schnüre.... und die Experimentierfreudigkeit bzw der Drang danach hier und da doch noch was anders bzw besser zu machen.


    Aber wie schon gesagt, hat man seinen Ablauf für sich gefunden ist das ruckzuck erledigt :)

    [align=center]SK-Clan
    Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


    Quote from Mr.Gampert

    Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

  • Achja ganz vergessen: Sind 5mm Kordel, bei mir aus Kunstseide, ist ja aber wurscht woraus :)

    [align=center]SK-Clan
    Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


    Quote from Mr.Gampert

    Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

  • Dein Video ist bei mir schon seit Wochen auf der Watchliste! Muss ich unbedingt mal schauen, da ich die Idee mit den Aluminium Rohren sehr gut finde und mich auch mehr anspricht, als diese PVC/Plastik Rohre aus dem Sanitärbereich.


    Ich muss wohl mal ins Bauhaus fahren :D

  • Ah Mist... auch wenn ich nicht gerne nochmal nachträglich poste... Aber Muzi, woher bekommt man so schöne Kordeln/Schnüre? Genau die Art von Schnüre finde ich perfekt!


    Eine weitere Frage zum Metall... Eloxiertes Aluminium, schön und gut... Ob es nicht auch ein normales tut ist eine andere Frage. Mal schauen, ob es im Baumarkt eloxierte Alurohre gibt.

  • Awas was ist schon dabei :) Ich muss echt sagen dass ich keine Ahnung habe... Es gibt sie irgendwie nur im Tedox bis jetzt, heißen Kunstseidekordel 5mm, im gesamten Internet hab ich diese Struktur nicht gefunden... ich raffs net.


    Normales Alu tuts natürlich auch, oxidiert halt sehr schnell und Feuchtigkeit ist da ein Kickstarter für... das eloxierte hat ja einfach ne Schutzschicht, quasi wie beim Vernickeln :) und kostet keinen Cent mehr eigentlich.... n Meter für 5€. Bis jetzt beim Obi, Toom Baumarkt und Bauhaus gleich gewesen mit paar Cent Abweichung :)

    [align=center]SK-Clan
    Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


    Quote from Mr.Gampert

    Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

  • Auch mein Griffstück ist heute fertig geworden.


    Ausgangsstück war ein 45cm PVC-Rohr (20mm). Dann eine "Lage" Kordel rumgewickelt, damit es etwas weicher wird. Als nächstes das ganze Griffstück mit breitem, hellblauem Satinband umwickelt. Zum Schluss noch dünne, türkise Satinbänder zur Verzierung verwendet. Außer das PVC-Rohr, hab ich alles bei Amazon gefunden.


    Als Mundstück kommt das Vertigo von reallyextreme zum Einsatz. :)


    [Blocked Image: http://abload.de/thumb/img_0893jtsne.jpg][Blocked Image: http://abload.de/thumb/img_0894ccsm1.jpg]

  • Ah Mist... auch wenn ich nicht gerne nochmal nachträglich poste... Aber Muzi, woher bekommt man so schöne Kordeln/Schnüre? Genau die Art von Schnüre finde ich perfekt!


    Eine weitere Frage zum Metall... Eloxiertes Aluminium, schön und gut... Ob es nicht auch ein normales tut ist eine andere Frage. Mal schauen, ob es im Baumarkt eloxierte Alurohre gibt.

    Ich hab mir die Schnüre im DSBO geholt, ist ein größerer Bastelladen!

  • Hab mir so nen Bambusschlauch bei Mäxsells bestellt (kann man die mit den Lederschläuchen vergleichen? oder sind die merklich schlechter? Kleines Feedback zum Schlauch wäre nett von euch :), in der Gruppe hab ich da nicht so viel mitbekommen.


    Da das Mundstück allerdings aussieht als hätte ein Panda drauf rumgekaut, bastel ich mir n Griffstück aus nem PVC rohr und ummantel das ganze mit erst mit ner Kordel und dann mit Leder. Bilder folgen :).

  • Gude ChuxX, keine Sorge kannste schon verwenden :) Die brauchen nur ziemlich lange um einen Geschmack rauszukriegen, also schon paar Tage bei mir, insofern benutze ich sie gerne für eine Sorte oder halt wenn es dazwischen paar Tage hängt auch kreuz und quer


    Attacke Berkant!

    [align=center]SK-Clan
    Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


    Quote from Mr.Gampert

    Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

  • Das ist mein Griffstück :) :


    Die Enden sehen etwas unsauber aus, da muss ich bei den nächsten Stücken noch üben ^^


    Ist ein PVC-Rohr umwickelt zuerst mit einer Schicht Naturgarn 4mm (das günstigste aus dem Bastelladen :D), eine schicht braunes Kunsstoffband und dann die Kordeln. Mit dem Band habe ich dann ebenfalls die Enden versehen. Wollte es erst mit Leder versuchen, das sah allerdings scheiße aus. Da ist hochwertiges Leder wichtig, das war mir aber zu teuer.


    Kleines Update zu den Bambusschläuchen von Mäxsells: Da kann er nix dafür, aber die Schläuche sind innen bereits vermodert gewesen (hatte sie eine Woche und sie waren von mir unbenutzt). Habe es bemerkt nach dem ich das Mund und Endstück tauschen wollte und ihn aufgeschnitten habe.


    Das Material ist definitiv kein Leder oder auch nur entfernt verwandt damit sondern eher Pappe oder so was. Vom Kauf würde ich daher abraten und nen 10er mehr in den Kaffeehausschlauch investieren.


    Grüße
    ChuxX

  • War gestern Abend mal etwas fleißig gewesen. Heute kommen noch die Elmasschläuche und nächste Woche die Glasmundstücke. :D Danke Muzi für die tolle Anleitung. Die hat sehr gut geholfen und es ging alles richtig gut. :thumbsup: